Die Suche ergab 744 Treffer

von wevell
18.06.2016, 09:57
Forum: Regelleistung zur Sicherung des Lebensunterhalts
Thema: Eilig! EGV-Abschluss am Montag, ansonsten EGV per VA?
Antworten: 5
Zugriffe: 4639

Re: Eilig! EGV-Abschluss am Montag, ansonsten EGV per VA?

Hallo,

wie alt ist das Einladungsschreiben? Meldeversäumnisse werden schon lange nicht mehr nach § 31 Abs. 2 SGB II sanktioniert.

Die EGV dürfte auch schon älter sein, denn wie sollst du deine Bewerbungsbemühungen erstmals zum 15.01.16 noch nachweisen können.
von wevell
16.06.2016, 20:32
Forum: Fragen und Antworten zu anderen Themen, wie...
Thema: Schulden nach Trennung auf ALG 2 anrechnen
Antworten: 3
Zugriffe: 3729

Re: Schulden nach Trennung auf ALG 2 anrechnen

Hallo,

Schulden werden nicht übernommen.
von wevell
14.06.2016, 17:23
Forum: Hilfe zum Lebensunterhalt
Thema: Volle Erwerbsminderung bekomme ich ergänzent Sozialhilfe
Antworten: 5
Zugriffe: 3643

Re: Volle Erwerbsminderung bekomme ich ergänzent Sozialhilfe

Hallo,

unter Umständen könnte Wohngeld beantragt werden.
von wevell
05.06.2016, 13:29
Forum: Fragen und Antworten zu anderen Themen, wie...
Thema: Eingliederungsvereinbahrung
Antworten: 8
Zugriffe: 4810

Re: Eingliederungsvereinbahrung

Hallo Angela,

eine EGV muss nicht unterschrieben werden und es wird auch nicht sanktioniert.
von wevell
05.06.2016, 08:00
Forum: Fragen und Antworten zu anderen Themen, wie...
Thema: Eingliederungsvereinbahrung
Antworten: 8
Zugriffe: 4810

Re: Eingliederungsvereinbahrung

Hallo, laut SGB II ist mit jeder " erwerbsfähigen leistungsberechtigten Person " eine EGV abzuschliessen. Da der Familienvater aber Leistung nach SGB XII ( SozA ) erhält, ist er nach SGB II nicht leistungsberechtigt. Folglich ist eine EGV nicht möglich. Kannst du diese EGV hier einstellen ...
von wevell
22.05.2016, 10:27
Forum: Wohnen mit Hartz IV
Thema: Umzug in neue Stadt ohne Genehmigung, Zimmer gekündigt
Antworten: 17
Zugriffe: 8915

Re: Umzug in neue Stadt ohne Genehmigung, Zimmer gekündigt

Hallo, Ihr seid ersten Grades verwandt und von daher im Falle des Zusammenwohnens eine Einstehens-Gemeinschaft. Ein Blick ins SGB II sagt etwas anderes. Auszug § 7 SGB II: (3) Zur Bedarfsgemeinschaft gehören [...] 2. die im Haushalt lebenden Eltern oder der im Haushalt lebende Elternteil eines unver...
von wevell
19.05.2016, 12:46
Forum: Wohnen mit Hartz IV
Thema: Umzug in neue Stadt ohne Genehmigung, Zimmer gekündigt
Antworten: 17
Zugriffe: 8915

Re: Umzug in neue Stadt ohne Genehmigung, Zimmer gekündigt

Hallo,

du kannst jederzeit ohne Genehmigung des JC umziehen, Kautionsdarlehen, Umzugskosten etc. werden dann nicht vom JC bewilligt.

Das neue JC hat die Miete bis zur Angemessenheitsgrenze zu übernehmen.

Eine Erstausstattung ( Küche ) wird von einer Umzugsgenehmigung nicht abhängig gemacht.
von wevell
17.04.2016, 08:36
Forum: Hilfe zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten
Thema: Wohnungserstaustattung trotz Arbeit?
Antworten: 8
Zugriffe: 6051

Re: Wohnungserstaustattung trotz Arbeit?

Hallo Angela,

hier geht es nicht darum, ob aufstockende Leistungen beantragt werden können. Wie von @w12 schon geschrieben, können auch Nicht-Leistungsempfänger unter bestimmten Voraussetzungen Anspruch auf Erstausstattung haben ( § 24, Abs. 2. S. 3 SGB II ). Diese Regelung gibt es auch im SGB XII.
von wevell
10.04.2016, 22:17
Forum: Einkommen und Vermögen
Thema: Erbschaft
Antworten: 74
Zugriffe: 24211

Re: Erbschaft

Das SGB endet beim 12. Buch. Aber so ein Unsinn passt nur in ein erfundenes Buch.

Zur erweiterten Suche