Die Suche ergab 3411 Treffer

von Streeter
02.02.2017, 22:45
Forum: Was euch auf der Seele brennt ...
Thema: Gedenktag!
Antworten: 11
Zugriffe: 5106

Re: Gedenktag!

Hello Angela, mir ist klar, dass ich mit meinen semantischen Ergüssen mitunter anecke; doch nun stehe ich hier und kann nicht anders... :P Du hast aus meinem Kausalsatz (" ..normalerweise diskutiere ich diese Themen ungern, weil viele.. ") einen einfachen Aussagesatz gemacht. "So nich...
von Streeter
02.02.2017, 21:15
Forum: Was euch auf der Seele brennt ...
Thema: Gedenktag!
Antworten: 11
Zugriffe: 5106

Re: Gedenktag!

Hello Rolf, mormalerweise diskutiere ich diese Themen ungern, weil viele (Du nicht) nicht wissen von was sie dabei reden oder schreiben. Wenn Faschismus, Adolf und Nationalsozialismus gleichgesetzt werden, dann gibt es faktisch - nicht postfaktisch - keinen Holocaust. Das wäre schlimm. Es gab ihn so...
von Streeter
27.01.2017, 19:38
Forum: Was euch auf der Seele brennt ...
Thema: Gedenktag!
Antworten: 11
Zugriffe: 5106

Re: Gedenktag!

Hello w12, zuvorderst, bei uns gab es nie Faschismus, sondern Nationalsozialismus. Was ich mit dem Schüren von Ängsten meinte, ist das bewusst fehlgeleitete Vergleiche mit den Nazischerken von damals herangeführt werden, um die Menschen in deren Ecke zu stellen, nur um sie zu verunglimpfen. Oder auc...
von Streeter
27.01.2017, 18:42
Forum: Was euch auf der Seele brennt ...
Thema: Gedenktag!
Antworten: 11
Zugriffe: 5106

Re: Gedenktag!

Hello out there, Google ist nicht das Maß aller Dinge. Diese Gedenktage sind doch sehr präsent und das ist auch gut so. Dennoch möchte ich daraufhin weisen. Ich bin nach 1945 geboren und trage keine Schuld. Schuld ist immer an den Täter gebunden. Alles andere ist Sippenhaftung. Es ist allerdings mei...
von Streeter
08.04.2016, 12:50
Forum: Hilfe zum Lebensunterhalt
Thema: Wohngeld und Sozialhilfe gleichzeitig beantragen
Antworten: 60
Zugriffe: 16474

Re: Wohngeld und Sozialhilfe gleichzeitig beantragen

An bestehende Gesetze und an Vorgaben, die die Behörde ggf. aufgrund bestehender Gesetzeslage macht. Ich hatte den Eindruck, daß säm sich damit schwer tut. Ich hatte nicht den Eindruck. Ich bin eigentlich der Meinung, dass nicht alles was legal ist, auch erlaubt ist oder gemach werden muss, a b e r...
von Streeter
07.04.2016, 23:06
Forum: Hilfe zum Lebensunterhalt in Sonderfällen nach § 34 SGB XII
Thema: Vor der Grundsicherung Ersparnisse aufbrauchen
Antworten: 18
Zugriffe: 9248

Re: Vor der Grundsicherung Ersparnisse aufbrauchen

Hello Detektorist, eine s.g. Entreicherung stellt keinen Straftatbestand dar. Woher will das Amt eigentlich wissen, welches Vermögen ich verschleudert habe? Und was ist Vermögen? Ich verstehe diese Fragen sowieso nicht. Wie kann man nur sein Vermögen - was immer das sein mag - verschleudern wollen, ...
von Streeter
07.04.2016, 22:43
Forum: Hilfe zum Lebensunterhalt
Thema: Wohngeld und Sozialhilfe gleichzeitig beantragen
Antworten: 60
Zugriffe: 16474

Re: Wohngeld und Sozialhilfe gleichzeitig beantragen

Ich musste den §§ von 86 auf 82 ändern.
von Streeter
07.04.2016, 22:41
Forum: Hilfe zum Lebensunterhalt
Thema: Wohngeld und Sozialhilfe gleichzeitig beantragen
Antworten: 60
Zugriffe: 16474

Re: Wohngeld und Sozialhilfe gleichzeitig beantragen

Hello Heinrich, grundsätzlich sollte jeder tun, was ihm gut tut; solange er die Rechte Anderer nicht beschneidet. Auch dann, wenn es etwas kostet. Es ist imho nicht zu beanstanden, wenn jemand seine Schulden (also Geld, was er schon hatte) auch wieder tilgt. Hello säm, wenn ich § 82 SGB XII richtig ...
von Streeter
06.04.2016, 21:03
Forum: Hilfe zum Lebensunterhalt
Thema: Wohngeld und Sozialhilfe gleichzeitig beantragen
Antworten: 60
Zugriffe: 16474

Re: Wohngeld und Sozialhilfe gleichzeitig beantragen

Well, säm,

Du kannst Dir sicher sein, hier und dort sitzt kein SB am anderen Ende der Leitung.
Wir sind besser. :smoke:
von Streeter
06.04.2016, 15:45
Forum: Hilfe zum Lebensunterhalt
Thema: Wohngeld und Sozialhilfe gleichzeitig beantragen
Antworten: 60
Zugriffe: 16474

Re: Wohngeld und Sozialhilfe gleichzeitig beantragen

Hello säm, dieser Fall ist schon so zerredet und entstrategiesiert, dass es schwer wird, alles auseinander zu klabustern. ( Es ist leider in diesem Sozialstaat notwendig, sich vorher - am besten als Jugendlicher - auf Altersarmut und Behördengänge in der Sache und strategisch vorzubereiten (Prof.Dr....

Zur erweiterten Suche