Die Suche ergab 9146 Treffer

von w12
20.01.2019, 18:42
Forum: Regelleistung zur Sicherung des Lebensunterhalts
Thema: EKS keine Nullerklärung
Antworten: 42
Zugriffe: 586

Re: EKS keine Nullerklärung

Hallo seifert 55

Das war klar, als KSK genannt wurde.

Nun, Deutschland, das Land der Dichter und Denker, gibt es nicht mehr.

Da bist du natürlich in so einer Behörde wie ein “Alien“. :mrgreen:

Gruß
w12
von w12
20.01.2019, 12:11
Forum: Wohnen mit Sozialhilfe
Thema: Einbauküche für neue Wohnung + Ersteinrichtung
Antworten: 7
Zugriffe: 152

Re: Einbauküche für neue Wohnung + Ersteinrichtung

Hallo MrDarck Du kannst ggf. beim Amt eine ergänzende Erstausstattung beantragen, da du ja bereits Herd und Kühlschrank besitzt. Ansonsten hat dein Vater mit seinem Vorschlag einen guten Weg aufgezeigt. Die andere Frage ist, ob du überhaupt ein Rechtsgeschäft (Mietvertrag, Darlehen) ohne deinen Betr...
von w12
20.01.2019, 12:00
Forum: Wohnen mit Sozialhilfe
Thema: Matratze / Lattenrost
Antworten: 18
Zugriffe: 633

Re: Matratze / Lattenrost

Hallo Ben S. Früher habe ich mir für einen gesunden Rücken ein Brett unter die Matratze gelegt. Klär die Höhe mit dem Amt ab. Angenommen 400 Euro, bedeutet fast 2 Jahre mtl. 20 Euro weniger. Ich bin nur der Bote nicht der Verursacher dieser Gesetze. Früher dachte ich auch immer, dass die Hilfe gut s...
von w12
19.01.2019, 13:15
Forum: Einkommen und Vermögen
Thema: Frage zu Verbrauch von Vermögen bis auf das Schonvermögen
Antworten: 18
Zugriffe: 2474

Re: Frage zu Verbrauch von Vermögen bis auf das Schonvermögen

Hallo Christiane M.

Antwort eilt ja nicht, also bitte warten bis nächste Woche.

Gruß
w12
von w12
19.01.2019, 13:13
Forum: Wohnen mit Sozialhilfe
Thema: Matratze / Lattenrost
Antworten: 18
Zugriffe: 633

Re: Matratze / Lattenrost

Hallo Ben S. Absatz 4 nimmt auch Bezug auf die Befreiung von den Krankenkassengebühren. Diese können vorab getragen bezahlt und über 12 Monate zurückgezahlt werden. Also Befreiung bereits ab 01. des Jahres. Für dich ist nur der erste Teil des Absatzes 4 wichtig. Klär die Gewährung eines Darlehens vo...
von w12
18.01.2019, 17:05
Forum: Hilfe zum Lebensunterhalt
Thema: Antrag der Hilfe zum Lebensunterhalt
Antworten: 7
Zugriffe: 311

Re: Antrag der Hilfe zum Lebensunterhalt

Hallo seedevil
D
as Sozialamt wird sich die notwendigen Auskünfte einholen.

Sollte ein Anspruch bestehen, wird es die Ansprüche auf sich überleiten.

Gruß
w12
von w12
18.01.2019, 17:00
Forum: Regelleistung zur Sicherung des Lebensunterhalts
Thema: EKS keine Nullerklärung
Antworten: 42
Zugriffe: 586

Re: EKS keine Nullerklärung

Hallo seifert55 Dein Antrag wird doch geprüft und es ergeht ein Bescheid über die Höhe der Leistung. Hier muss doch begründet werden, warum nur ein geringer Anteil gezahlt wird. Grundsätzlich würde ich auch bei einem Ansatz von Null Euro in der EKS an der Ernsthaftigkeit der Tätigkeit zweifeln. Gibt...
von w12
18.01.2019, 15:51
Forum: Regelleistung zur Sicherung des Lebensunterhalts
Thema: EKS keine Nullerklärung
Antworten: 42
Zugriffe: 586

Re: EKS keine Nullerklärung

Hallo seifert55 Selbständigkeit und ALG II passen nicht wirklich zusammen. Selbst steuerliche Vorgaben sind hier in der Regel unbeachtlich. Das rechtliche Vorgehen (Überprüfung der Entscheidung des Amtes) ist ja klar. Man muss sich aber die Frage stellen, ob ein Ende mit Schrecken nicht besser ist. ...
von w12
18.01.2019, 11:21
Forum: Hilfe zum Lebensunterhalt
Thema: Kündigung des Hartz4
Antworten: 6
Zugriffe: 238

Re: Kündigung des Hartz4

Hallo F•R•I•E•N•D•S Die Änderung teilst du dem Amt mit. Es wird dann für eure BG eine Berechnung durchführen und falls euer Bedarf gedeckt ist, die Leistung einstellen. Zu deinen anderen Problemen solltest du umgehend eine Beratungsstelle aufsuchen. Ab Oktober keine Hilfe mehr? Wer könnte da gezahlt...
von w12
18.01.2019, 11:15
Forum: Regelleistung zur Sicherung des Lebensunterhalts
Thema: EKS keine Nullerklärung
Antworten: 42
Zugriffe: 586

Re: EKS keine Nullerklärung

Hallo seifert55 Du hast ja wohl diverse Probleme mit deiner "Selbstständigkeit". Dein Fall kann nur nach ausführlicher Analyse aller Vorgänge beantwortet werden. Das kann hier im Forum nicht geleistet werden. Grundsätzlich kann ich dazu nur bemerken, dass eine Einschätzung durch das Amt fu...

Zur erweiterten Suche