Die Suche ergab 9071 Treffer

von w12
19.11.2018, 19:54
Forum: Forum für offene Diskussionen rund um Hartz IV
Thema: Strom / Stromkosten / Stromsperren
Antworten: 6
Zugriffe: 168

Re: Strom / Stromkosten / Stromsperren

Hallo Pete123

Wenn grundsätzlich freie Benutzung gewährt wird, ja.

Aber so wie formuliert als Gegengewicht zur Sanktion, wäre wohl das Wohlverhalten Voraussetzung.

Gruß
w12
von w12
19.11.2018, 19:25
Forum: Hilfe zum Lebensunterhalt
Thema: SGB XII ?
Antworten: 8
Zugriffe: 1112

Re: SGB XII ?

Hallo Harald53

Du teilst dem Jobcenter ja die Änderung mit, wenn nicht schon bekannt.

Das Jobcenter berücksichtigt die Änderung im laufenden Bewilligungsabschnitt.
Dann muss deine Frau den Weiterbewilligungsantrag stellen.

Gruß
w12
von w12
19.11.2018, 18:16
Forum: Forum für offene Diskussionen rund um Hartz IV
Thema: Strom / Stromkosten / Stromsperren
Antworten: 6
Zugriffe: 168

Re: Strom / Stromkosten / Stromsperren

Hallo Pete123 Aber auch aus deinem Link: „Aus drangsalierenden Sanktionen müssen Positivanreize werden, beispielsweise durch gebührenfreien ÖPNV“, sagte Kühnert der Düsseldorfer „Rheinischen Post“. Wer arbeitet, darf Bahn fahren? „Dass wir heute fast Vollbeschäftigung haben, ist auch ein Verdienst d...
von w12
19.11.2018, 14:25
Forum: Umfang der Leistungen
Thema: Rückerstattung nach Arbeitsaufnahme
Antworten: 9
Zugriffe: 241

Re: Rückerstattung nach Arbeitsaufnahme

Hallo

Fakt ist Geld kam erst in 08., also ist entweder Sozialamt oder Jobcenter zuständig.

Hat Sozialamt gezahlt, dann soll es einen Antrag auf ALG II beim Jobcenter stellen.

Gemeint ist natürlich auf Erstattung.

Gruß
w12
von w12
19.11.2018, 11:34
Forum: Umfang der Leistungen
Thema: Rückerstattung nach Arbeitsaufnahme
Antworten: 9
Zugriffe: 241

Re: Rückerstattung nach Arbeitsaufnahme

Hallo Isa1886 Auch im SGB XII gilt das Zufluss-Prinzip. Wenn du für den Monat 08. keine Leistung erhalten hast, dann ist der Juli nicht rückforderbar. Allerdings wäre das Jobcenter zuständig, da du wieder erwerbsfähig bist. Sollte es lediglich eine Anhörung sein, begründen. Ansonsten, bei Bescheid,W...
von w12
19.11.2018, 11:28
Forum: Forum für offene Diskussionen rund um Hartz IV
Thema: Strom / Stromkosten / Stromsperren
Antworten: 6
Zugriffe: 168

Re: Strom / Stromkosten / Stromsperren

Hallo Jetzt scheint unstrittig zu sein, dass der Bedarf “Strom“ nicht ausreichend gedeckt wird. Das bedeutet, wenn man eigenverantwortlich den Strom in der Höhe, die im Regelsatz enthalten ist, bezahlt, bleiben Schulden. Dann gibt es ein Darlehen. Die Raten kann man ja vom Stromanteil bezahlen ggf. ...
von w12
18.11.2018, 12:50
Forum: Forum für offene Diskussionen rund um Hartz IV
Thema: SPD will Hartz IV abschaffen
Antworten: 26
Zugriffe: 890

Re: SPD will Hartz IV abschaffen

Hallo Pete123 So ist es leider. Ich empfinde es immer zynisch, wenn darauf hingewiesen wird, dass jeder ja seine Leistung eigenverantwortlich aufteilen kann. Insbesondere bei Familien mit Kindern kann es doch nicht sein, dass wir akzeptieren, dass es Stromsperren geben darf. Wo sind die Fakten? Wie ...
von w12
17.11.2018, 18:59
Forum: Forum für offene Diskussionen zu sonstigen Themen
Thema: Lotto trotz Sozialhilfe?
Antworten: 3
Zugriffe: 400

Re: Lotto trotz Sozialhilfe?

Hallo LukaW Nachdem im Jahre 2011 einige Gerichte das Glücksspiel für ALG II Empfänger verbieten wollten (Es ging insbesondere um Sportwetten), hat das OLG dann doch gnädigerweise diesen Weg zum Reichtum offen gelassen. Also, 1Kastchen a 6 Kreuze, ohne alles (Süiel77 etc.), nur samstags, ca. 4 Aussp...

Zur erweiterten Suche