Die Suche ergab 8918 Treffer

von w12
14.06.2018, 18:36
Forum: Hilfe zum Lebensunterhalt in Sonderfällen nach § 34 SGB XII
Thema: Nicht arbeitsfähig, kein Anspruch auf EM Rente, was jetzt?
Antworten: 4
Zugriffe: 480

Re: Nicht arbeitsfähig, kein Anspruch auf EM Rente, was jetzt?

Hallo Mima

Wenn der Antrag abgelehnt wird, da die Voraussetzungen nicht erfüllt sind, dann hast du das schon mal schriftlich.

Das Jobcenter leistet ja im Moment weiter.

Was dann ggf. kommt, wird man sehen.

Du bekommst keine Beratungshilfe, weil im Moment nichts anliegt.

Gruß
w12
von w12
14.06.2018, 12:22
Forum: Einkommen und Vermögen
Thema: Bausparvertrag der Tochter
Antworten: 21
Zugriffe: 703

Re: Bausparvertrag der Tochter

Hallo Der gute Mann soll mal zunächst bei seinem Fachgebiet bleiben. Zunächst sind die Vorgänge nicht abschließend zu beurteilen. Fakt ist, dass z. B. weitere Einzahlungen Einkommen gewesen wären. Vermögen ist das, was man bei Antragstellung hat. Was dann dazu kommt ist Einkommen. Hier liegt immer n...
von w12
13.06.2018, 13:32
Forum: Wohnen mit Sozialhilfe
Thema: Erfahrungen mit Umzug in anderes Bundesland
Antworten: 5
Zugriffe: 611

Re: Erfahrungen mit Umzug in anderes Bundesland

Hallo Probleme des Kinder- und Jugendalters können genauso Gegenstand der Beratung sein wie allgemeine Fragen des täglichen Zusammenlebens. https://www.hannover.de/Leben-in-der-Region-Hannover/Soziales/Familie-Partnerschaft/Beratung-Unterst%C3%BCtzung/Beratung-f%C3%BCr-Eltern,-Kinder-und-Jugendliche...
von w12
13.06.2018, 11:20
Forum: Einkommen und Vermögen
Thema: Zuflussprinzip bei verspäteter Überw.vom JC
Antworten: 7
Zugriffe: 239

Re: Zuflussprinzip bei verspäteter Überw.vom JC

Hallo DennisBln

Du bist aber nachtragend. :mrgreen:

Dann ist nur das Datum der Überweisung meines Gehaltes wichtig bezüglich der Anrechnung an das Gehalt


Gruß
w12
von w12
13.06.2018, 10:46
Forum: Einkommen und Vermögen
Thema: Zuflussprinzip bei verspäteter Überw.vom JC
Antworten: 7
Zugriffe: 239

Re: Zuflussprinzip bei verspäteter Überw.vom JC

Hallo Loewe6868

Es gilt der Zufluss.

Also der Tag, wenn die Knete auf dem Konto ist.

Gruß
w12
von w12
13.06.2018, 10:40
Forum: Einkommen und Vermögen
Thema: Bausparvertrag der Tochter
Antworten: 21
Zugriffe: 703

Re: Bausparvertrag der Tochter

Hallo Die Existenz des Vertrages war nach deinen Aussagen bekannt. Ja es war sogar bekannt, dass die Zinsen nicht besonders hoch waren. Es stellt sich hier also das Problem, dass das Vermögen nicht gemeldet worden ist. Es wäre also zunächst auch zu prüfen, ob ggf. Vermögensfreigrenzen Überschritten ...
von w12
06.06.2018, 15:13
Forum: Wohnen mit Hartz IV
Thema: Thema Warmwasser bei dezentraler Erzeugung - Jahr 2018 für Alleinstehende
Antworten: 10
Zugriffe: 1219

Re: Thema Warmwasser bei dezentraler Erzeugung - Jahr 2018 für Alleinstehende

Hallo Das ist wieder so ein komplizierter Mist. Grundsätzlich hat aber das Gericht festgestellt, dass bereits grundsätzlich, wenn der Betrag Strom Regelsatz + WW-Pauschale überschritten wird, ein Mehrbedarf auslöst wird. Und es ist kein Nachweis durch technische Messeinrichtungen notwendig. @CuttySa...
von w12
06.06.2018, 14:07
Forum: Einkommen und Vermögen
Thema: Gehalt korrekt zum Alg 2 angerechnet?
Antworten: 21
Zugriffe: 1674

Re: Gehalt korrekt zum Alg 2 angerechnet?

Hallo

§ 40 Abs. 2 Nr. 4 SGB II i.V.m. § 331 Abs. 1 SGB III


Dazu siehe Rechtsprechung

Gruß
w12
von w12
05.06.2018, 15:00
Forum: Einkommen und Vermögen
Thema: Gehalt korrekt zum Alg 2 angerechnet?
Antworten: 21
Zugriffe: 1674

Re: Gehalt korrekt zum Alg 2 angerechnet?

Hallo Loewe6868 Heinrichs Berechnung ist nicht korrekt, da die Freibeträge vom Brutto errechnet werden. Wenn du bereits 04, 05 und 06 kein Geld erhalten hast, dann geht das doch gar nicht. Nur Einstellung ist nicht mit Widerspruch angreifbar. Ich mir aus deinen Angaben kein vernünftiges Bild machen,...
von w12
04.06.2018, 19:38
Forum: Regelleistung zur Sicherung des Lebensunterhalts
Thema: SGB XII - Krankenhausaufenthalt und Anrechnung
Antworten: 27
Zugriffe: 9419

Re: SGB XII - Krankenhausaufenthalt und Anrechnung

Hallo CuttySark Aber Die wesentliche Ãnderung der Verhältnisse durch den langfristigen Klinikaufenthalte der Klägerin gründet sich in § 27a Abs. 4 SGB XII, in der Fassung vom 24.03.2011, gültig ab 01.01.2011 . Danach ist im Einzelfall der individuelle Bedarf abweichend vom Regelsatz festzulegen, wen...

Zur erweiterten Suche