Die Suche ergab 243 Treffer

von Ghostwriter
27.07.2019, 12:27
Forum: Regelleistung zur Sicherung des Lebensunterhalts
Thema: Amt erkennt meinen zu zahlenden Unterhalt nicht an
Antworten: 19
Zugriffe: 3992

Re: Amt erkennt meinen zu zahlenden Unterhalt nicht an

Na dann frag´ ich doch mal im Forum allgemein nach: § 11a SGB II: 7. Aufwendungen zur Erfüllung gesetzlicher Unterhaltsverpflichtungen bis zu dem in einem Unterhaltstitel oder in einer notariell beurkundeten Unterhaltsvereinbarung festgelegten Betrag, Wo finde ich diesen Pkt. 7? Hier der Original-Te...
von Ghostwriter
24.07.2019, 16:38
Forum: Regelleistung zur Sicherung des Lebensunterhalts
Thema: Amt erkennt meinen zu zahlenden Unterhalt nicht an
Antworten: 19
Zugriffe: 3992

Re: Amt erkennt meinen zu zahlenden Unterhalt nicht an

Hallo Leute, Zitat: "was da bei ihm für eine Freude aufkommt?" Der TE verdient 1.400 Euro (Brutto oder Netto ist nicht angegeben), ich gehe mal vom netto aus. Die Allseitige Freude hört bereits nach rund 320,- € auf, denn als arbeitender Unterhaltspflichtiger hat der TE einen Selbstbehalt ...
von Ghostwriter
24.07.2019, 16:08
Forum: Forum für offene Diskussionen zu sonstigen Themen
Thema: Beratung für Hilfsempfänger
Antworten: 2
Zugriffe: 2693

Re: Beratung für Hilfsempfänger

Hallo W12,

auch Moderatoren / Administratoren sollten bei der Wahrheit bleiben (***grins***)......

.....denn die Beraterhonorare sind rd. 716 Millionen und nicht Milliarden €.

Gruß Ghostwriter
von Ghostwriter
24.07.2019, 07:33
Forum: Regelleistung zur Sicherung des Lebensunterhalts
Thema: Amt erkennt meinen zu zahlenden Unterhalt nicht an
Antworten: 19
Zugriffe: 3992

Re: Amt erkennt meinen zu zahlenden Unterhalt nicht an

Guten Morgen, das Thema ist zu komplex, um es in einem Forum einigermaßen richtig zu diskutieren. Es geht auf der einen Seite um euren aktuellen Bedarf, auf der anderen Seite um eure aktuellen gesamten Einnahmen. Es geht um Trennungsunterhalt, nachehelicher Unterhalt, Kindesunterhalt, Kindergeld, Se...
von Ghostwriter
17.07.2019, 12:33
Forum: Einkommen und Vermögen
Thema: Verschenkung eines Hauses während Hartz 4 Bezug
Antworten: 25
Zugriffe: 5354

Re: Verschenkung eines Hauses während Hartz 4 Bezug

Andreas 900, es zwingt niemand deine Mutter, in ihrem Haus weiter zu wohnen. Sie kann tun und machen, was sie will, auch umziehen. Ihr sucht aber nach einer Möglichkeit, den Wert der Immobilie weiterhin zu schützen. Das geht eben nicht! Deine Mutter kann die Immobilie verkaufen und sich eine neue Bl...
von Ghostwriter
17.07.2019, 06:58
Forum: Einkommen und Vermögen
Thema: Verschenkung eines Hauses während Hartz 4 Bezug
Antworten: 25
Zugriffe: 5354

Re: Verschenkung eines Hauses während Hartz 4 Bezug

Guten Morgen, hier geht es doch nicht darum, ob die Frau noch das Haus und den Garten bewirtschaften kann (Alibi), sondern nur um die Frage, wie ich das Immobilien-Vermögen schützend veräußern kann. Das Sozialamt könnte sagen "du hast Eigentum verschenkt, dabei hättest du davon leben können, de...
von Ghostwriter
12.07.2019, 16:38
Forum: Forum für offene Diskussionen rund um Hartz IV
Thema: Kosten der Prozeßführung
Antworten: 3
Zugriffe: 2805

Kosten der Prozeßführung

Hallo Forianer, wenn ein LB gezwungen ist, sein Recht vor dem Sozialgericht einzuklagen, wie werden die Kosten dafür erstattet, also hauptsächlich der geführte Schriftverkehr zwischen Kläger und Sozialgericht .... • Porto • Briefumschlag • Schriftverkehr = je geschriebene Seite • etc. Bitte jetzt ke...
von Ghostwriter
07.07.2019, 16:37
Forum: Hilfe zum Lebensunterhalt in Sonderfällen nach § 34 SGB XII
Thema: Grundsicherung - mehr rente - weniger Grundsicherung
Antworten: 17
Zugriffe: 3493

Re: Grundsicherung - mehr rente - weniger Grundsicherung

Pete 123, klingt jetzt hart, aber es muss auch mal deutlich gesagt werden ...... Jemand der relativ viel gearbeitet und eingezahlt hat ....... ......braucht keine Grundsicherung. Punkt! Viel gearbeitet, will ich nicht kommentieren. Viel eingezahlt ??? Nein, denn dann bräuchten diese Rentner/-innen k...
von Ghostwriter
07.07.2019, 11:59
Forum: Hilfe zum Lebensunterhalt in Sonderfällen nach § 34 SGB XII
Thema: Grundsicherung - mehr rente - weniger Grundsicherung
Antworten: 17
Zugriffe: 3493

Re: Grundsicherung - mehr rente - weniger Grundsicherung

Hallo Betina, Aber das ist hier nicht das Thema Richtig und wenn wir jetzt wieder zum Thema " Grundsicherung, mehr Rente - weniger Grundsicherung" zurückkehren, so ist diese Aussage vollkommen richtig . Grundsicherungen (ALG II nach SGB II = ugs. spr. "Hartz IV" und Grusi nach SG...
von Ghostwriter
26.06.2019, 16:25
Forum: Forum für offene Diskussionen zu sonstigen Themen
Thema: Die Rentenerhöhung - das jährliche Ärgrnis
Antworten: 26
Zugriffe: 7535

Re: Die Rentenerhöhung - das jährliche Ärgrnis

Pete 123,

du bist Rentner mit aufstockender Grundsicherung.

Dir wird nichts genommen!

Höhere (= nicht bedarfsdeckende) Rente wird mit weniger Grundsicherung "kompensiert". Steigt die Grundsicherung, steigt auch dein zur Verfügung stehendes Einkommen.

Denk´ mal drüber nach!

Gruß GW

Zur erweiterten Suche