Fahrt- und eventuelle Übernachtungskosten bei der Ausbildung

Fragen und Antworten zu Hilfen zum Lebensunterhalt in Sonderfällen nach § 34 SGB XII

Moderator: Regelteam

Marie2583
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 1
Registriert: 07.08.2016, 06:59
Bewertung: 0

Fahrt- und eventuelle Übernachtungskosten bei der Ausbildung

Ungelesener Beitragvon Marie2583 » 07.08.2016, 07:04

Guten Morgen,

ich hab folgendes Problem. Ich fange ab Oktober eine Ausbildung zur Genesungsbegleiterin an und erhalte im Moment Rente und Grundsicherung.
Die Ausbildungsstätte ist ca. 141 km von meinem Wohnort entfernt. Aktion 5 vom LWL würde die Ausbildungskosten übernehmen, allerdings die Fahrt- und eventuellen Übernachtungskosten nicht.
Das ist für mich leider nicht möglich soviel Geld aufzuwenden. Gibt es eine Möglichkeit, dass ich irgendwo Unterstützung erhalten könnte?
Ich danke schonmal recht herzlich für die Hilfe.

CuttySark
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 1663
Registriert: 25.05.2016, 19:16
Bewertung: 13
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Brunsbüttel

Re: Fahrt- und eventuelle Übernachtungskosten bei der Ausbildung

Ungelesener Beitragvon CuttySark » 07.08.2016, 08:55

Moin, Moin Marie2583,

Wer bildet Dich aus und vor allem an wie vielen Tagen bist Du im Einsatz/Ausbildung?
In meinen Augen gibt es nur 2 Möglichkeiten:

A) An den Ausbildungsort ziehen
B) Eine/n andere Ausbildungsstelle/Ausbildungsort suchen

141 km einfacher Weg hieße mehrere Fahrtstunden täglich. Das wäre für mich ein absolutes
NO-GO, weil mir meine Lebensqualität genommen würde.

Wegen der Fahrkosten würde ich bei der Ausbildungsstelle/Einrichtung und dem Arbeitsamt
nachfragen.

Liebe Grüße
Rolf
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äußerungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wider und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.

sallyX
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 112
Registriert: 04.03.2015, 17:43
Bewertung: 0

Re: Fahrt- und eventuelle Übernachtungskosten bei der Ausbildung

Ungelesener Beitragvon sallyX » 07.08.2016, 11:42

Hallo!

Wenn du Rente und Grundsicherung bekommst (Hilfe zum Lebensunterhalt???) dann sehe ich keine Möglichkeit Unterstützung zu bekommen. Das kann aber auch vom Alter abhängen, ich meine, dass ganz junge Erwachsene schon gefördert werden. (Bei mir ist das leider völlig anders).

Mache dich am besten mal schlau wegen Mehrbedarf.

Bist du sicher, dass das eine richtige Ausbildung ist? Klingt irgendwie etwas seltsam.

Viele Grüße!
sally

sallyX
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 112
Registriert: 04.03.2015, 17:43
Bewertung: 0

Re: Fahrt- und eventuelle Übernachtungskosten bei der Ausbildung

Ungelesener Beitragvon sallyX » 07.08.2016, 14:13

Ich wollte nochmal nachfragen welcher Kostenträger die Ausbildung trägt, denn die übernehmen ja in der Regel alle Kosten.

sally

CuttySark
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 1663
Registriert: 25.05.2016, 19:16
Bewertung: 13
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Brunsbüttel

Re: Fahrt- und eventuelle Übernachtungskosten bei der Ausbildung

Ungelesener Beitragvon CuttySark » 08.08.2016, 02:27

Moin, Moin sallyX,

Genesungsbegleiterin ist in meinen Augen kein anerkanntes Berufsbild und wird in meinen Augen schulisch gemacht
Siehe diesen Link:

http://dgbs.de/fileadmin/user_upload/PD ... uecken.pdf

Ich sehe da sehr dunkel........ Ich bin naiv von der Voraussetzung ausgegangen das die Rentenversicherung für die
Ausbildung aufkommt, denn dann wäre auch die Sache der Grundsicherung vom Tisch.

LG Rolf
Zuletzt geändert von CuttySark am 08.08.2016, 02:30, insgesamt 1-mal geändert.
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äußerungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wider und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.


Zurück zu „Hilfe zum Lebensunterhalt in Sonderfällen nach § 34 SGB XII“