Kann man den Arbeitsvermittler wechseln?

Moderator: Regelteam

Bertram2000
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 3
Registriert: 09.05.2015, 16:48
Bewertung: 0

Kann man den Arbeitsvermittler wechseln?

Ungelesener Beitragvon Bertram2000 » 13.07.2015, 10:43

Hallo,

ich habe Probleme mit meinem Arbeitsvermittler und würde den gerne wechseln. Habe gehört, daß das gehen soll. Kann mir jemand sagen ob das stimmt und an wen ich mich wenden muß? Gibt es eventuell ein Gesetz dafür?

Danke schon jetzt

Bertram2000

w12
Administrator
Administrator
Beiträge: 8955
Registriert: 08.09.2004, 16:08
Bewertung: 33
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja

Re: Kann man den Arbeitsvermittler wechseln?

Ungelesener Beitragvon w12 » 14.07.2015, 13:02

Hallo Bertram2000

Das ist so wie bei Problemen mit der Ehefrau.
Man kann wechseln, aber nicht so einfach wie bei einer Freundin. :mrgreen:

Grundsätzlich wäre der § 17 SGB X zu nennen.

Zunächst an den Teamleiter wenden.
Es sollten aber gute Gründe vorliegen, also nicht: ich muss 2 Bewerbungen monatlich schreiben, sondern z. B.: Er schlägt mich immer zur Begrüßung bei einem Meldetermin.

Gruß
w12
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äusserungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine pers. Meinung wieder und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.

Bertram2000
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 3
Registriert: 09.05.2015, 16:48
Bewertung: 0

Re: Kann man den Arbeitsvermittler wechseln?

Ungelesener Beitragvon Bertram2000 » 14.07.2015, 19:10

Hallo w12,

es geht nicht um 2 Bewerbungen und ich werde auch nicht geschlagen. Es geht um andere Dinge.

Danke für die Infos!

Betrtram2000

Angela1968
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 2250
Registriert: 18.04.2010, 21:31
Bewertung: 3
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Hennickendorf
Kontaktdaten:

Re: Kann man den Arbeitsvermittler wechseln?

Ungelesener Beitragvon Angela1968 » 14.07.2015, 19:36

Hallo,

also ich hatte damals auch eine SB die mich schikanierte nachweislich. Zufälligerweise erfuhr ich das auch von anderen Kunden. Jeder für sich hat sich dan sachlich beim JC Chef über die Arbeitswesie dieser SB beschwert. Das wurde so ernst genommen das sie sogar ganz aus der Dienststelle des JC gehen musste.

Angela
Wer etwas möchte - sucht Wege
Wer etwas nicht möchte - sucht Gründe

Angela1968
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 2250
Registriert: 18.04.2010, 21:31
Bewertung: 3
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Hennickendorf
Kontaktdaten:

Re: Kann man den Arbeitsvermittler wechseln?

Ungelesener Beitragvon Angela1968 » 14.07.2015, 19:39

Hallo w12,

ich bin gerade übr Dich erstaunt. Ich hatte Dich als treuen Ehemann eingeschätzt und muss nun gegenteiliges erfahren. So kann man sich in einn Menschen täuschen, :D

Angela
Wer etwas möchte - sucht Wege
Wer etwas nicht möchte - sucht Gründe

w12
Administrator
Administrator
Beiträge: 8955
Registriert: 08.09.2004, 16:08
Bewertung: 33
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja

Re: Kann man den Arbeitsvermittler wechseln?

Ungelesener Beitragvon w12 » 15.07.2015, 13:31

Hallo Angela1968

Da es zur Zeit Mode ist:
Ja, ich muss wieder Vertrauen aufbauen, um Hilfe und Zuspruch zu empfangen.

Gruß
w12
Ich bin Laie.

Die von mir gemachten Äusserungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine pers. Meinung wieder und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.


Zurück zu „Forum für offene Diskussionen rund um Hartz IV“