Vermittlerin will mich in die psychische Behinderung drängen

Moderator: Regelteam

Angela1968
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 2250
Registriert: 18.04.2010, 21:31
Bewertung: 3
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Hennickendorf
Kontaktdaten:

Re: Vermittlerin will mich in die psychische Behinderung drängen

Ungelesener Beitragvon Angela1968 » 15.04.2017, 18:50

Hallo Babbel,

warum nennst Du mich Angie? Mein Nutzername hier ist Angela1968. Es ist in Ordnung wenn Du mich auch nur Angela nennst. Das geht in Ordnung. Aber Angie, so vertraut sind wir doch nicht miteinander und so lange bist Du ja auch noch nicht im Forum.

Ist nicht böse gemeint. Aber selbst bei CuttySark und mir hat es gedauert ehe wir so vertraut mitenander waren.

Angela
Wer etwas möchte - sucht Wege
Wer etwas nicht möchte - sucht Gründe

Angela1968
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 2250
Registriert: 18.04.2010, 21:31
Bewertung: 3
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Hennickendorf
Kontaktdaten:

Re: Vermittlerin will mich in die psychische Behinderung drängen

Ungelesener Beitragvon Angela1968 » 15.04.2017, 22:18

Hallo Babbel,

wenn Du kerngesund bist, wird es der ärztliche Dienst auch feststellen und die AV SV hat es dann auch schwarz auf weiss von Exorten und kann Dir nichts mehr einreden. Sehe das also auch für Dich als Sicherheit und Hilfe vor der SV SB. Zumal Dich das Gutachten nichts kostet.

Angela
Wer etwas möchte - sucht Wege
Wer etwas nicht möchte - sucht Gründe

Babbel
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 17
Registriert: 15.04.2017, 09:04
Bewertung: 0

Re: Vermittlerin will mich in die psychische Behinderung drängen

Ungelesener Beitragvon Babbel » 16.04.2017, 00:18

@ Angela
Danke für deine Hilfe und Argumente. Ich denke, ich habe eine Lösung für mich gefunden.

Angie war nicht respektlos gemeint. Im Internet kürze ich Benutzernamen generell ab und bisher habe ich auch nur Menschen kennengelernt, die Angela hießen und sich mir mit Angie vorgestellt haben. Also habe ich dabei nichts gefunden.

Grüße
Babbel

Babbel
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 17
Registriert: 15.04.2017, 09:04
Bewertung: 0

Re: Vermittlerin will mich in die psychische Behinderung drängen

Ungelesener Beitragvon Babbel » 16.04.2017, 01:03

@ Alle

Was ich vielleicht noch betonen sollte ist, dass ich wirklich für jede Antwort danke. Es ist gut alle Handlungsmöglichkeiten gehört zu haben und mich dann zu entscheiden was ich tun werde, auch wenn ich auf manchen Beitrag nicht direkt geantwortet habe.

Danke an das Forum
Zuletzt geändert von Babbel am 16.04.2017, 01:03, insgesamt 1-mal geändert.

CuttySark
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 1588
Registriert: 25.05.2016, 19:16
Bewertung: 12
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Brunsbüttel

Re: Vermittlerin will mich in die psychische Behinderung drängen

Ungelesener Beitragvon CuttySark » 16.04.2017, 06:49

An meine LieblingsAngie,

stimmt........ Alles braucht im Leben seine Zeit.
Dir und Mama ein frohes Osterfest.

Liebe Grüße
Rolf
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äußerungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wider und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.


Zurück zu „Forum für offene Diskussionen rund um Hartz IV“