Einlager-box Geld nicht bekommen Hilfe!!!!

Moderator: Regelteam

Mono1989
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 2
Registriert: 01.08.2017, 15:25
Bewertung: 0

Einlager-box Geld nicht bekommen Hilfe!!!!

Ungelesener Beitragvon Mono1989 » 01.08.2017, 15:48

Schönen guten Tag.
Ich bin neu hier und hoffe dieser Beitrag ist im richtigen thread gelandet.

Ich habe ein riesiges broblem und bräuchte dringend Rat.

Und zwar:
Ist es so, das ich derzeit bei meiner besten Freundin lebe.

Ich deshalb meine Möbel usw in so einer box eingelagert habe.
Was 165 Euro kostet.

Ich beziehe Hartz 4 zu meinem arbeitslosen Geld als Aufstockung.
Und muss keine Miete bezhallen.

Und weil ich diese 165 Euro nicht mehr zahlen konnte übernimmt das Amt die Zahlungen jetzt.

Ich muss allerdings jeden Monat die Rechnung hin schicken.
Da mit es mir bezahlt wird.


Jetzt ist es so das meine bearbeiterin im Urlaub ist.
Und deshalb die Kollegin von ihr meine E-Mail mit den Rechnungen nicht bekommen hat.!!
Weil sie kein Zugriff auf dessen E-Mail hat.

Also habe ich dort angerufen und habe erfahren das sie im Urlaub ist und sie die E-Mail mit den Rechnungen nicht bekommen hat.
Ich fragte daraufhin wie lange es dauert bis ich das geld bekomme wen ich die Rechnungen sofort an sie schicke .

Sie meinte darauf das sie das nicht sagen kann weil sie die einzigste wer immoment die dort arbeitet und das es ja wohl wichtiger wer die 4 neuen hartz4 Anträge zu bearbeiten als sich darum zu kümmern das ich meine Möbel und meinen hausrat nicht verlieren würde.
Weil die 4 Antragssteller ja auch was essen müsten.


Ich kahm mir vor als wer ich in einem falschen Film.
Muss ich mir das gefallen lassen????
Und kann ich was dagegen thun?????


Ich mein da zu kann ich ja wohl nichts das das amt zu wenig Leute einstellt!
Oder?

Und bis zu diesem Monat hab ich immer alles bezahlt bekommen.
Und jetzt weil viele Urlaub haben bekomme ich es einfach irgendwann oder nen Monat später bezahlt und ferlihre dadurch meine ganzen Sachen?????!!!!


Würde mich sehr über Hilfe freuen und entschuldigt bitte meine Rechtschreibfehler ich habe lrs und kein ferbeserungsprogram für mein Handy.(es passt keines darauf)

MFG maurice

w12
Administrator
Administrator
Beiträge: 8933
Registriert: 08.09.2004, 16:08
Bewertung: 30
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja

Re: Einlager-box Geld nicht bekommen Hilfe!!!!

Ungelesener Beitragvon w12 » 01.08.2017, 17:34

Hallo Mono1989

Wenn es dir nicht möglich ist, mit dem Vermieter der Box ein paar Tage Spielraum zu bekommen, hilft nur der SB mitzuteilen, das du eine einstweilige Anordnung beantragen musst.

Das sollte man dann durchziehen.

Gruß
w12
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äusserungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine pers. Meinung wieder und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.

Mono1989
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 2
Registriert: 01.08.2017, 15:25
Bewertung: 0

Re: Einlager-box Geld nicht bekommen Hilfe!!!!

Ungelesener Beitragvon Mono1989 » 02.08.2017, 20:58

Wie mache ich das?
Dort hingehen und sagen das ich ne Beschwerde geben will oder was ist damit gemeint.
Also direkt zu Sachbearbeiter und dem das sagen?
Kann das Konsequenzen haben für mich??
Bedanke mich vielmals.
Weis echt nicht weiter.
Zuletzt geändert von Mono1989 am 02.08.2017, 20:59, insgesamt 1-mal geändert.

CuttySark
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 1496
Registriert: 25.05.2016, 19:16
Bewertung: 12
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Brunsbüttel

Re: Einlager-box Geld nicht bekommen Hilfe!!!!

Ungelesener Beitragvon CuttySark » 03.08.2017, 06:22

Hallo Mono1989,

der einfachste Weg wäre doch zur Bank zu gehen, mit deinem Sachbearbeiter reden und den Betrag anweisen lassen.
Der zweite Weg wäre sofort zu der Sachbearbeiterin zu gehen und die Sache an Ort und Stelle zu klären. Ist die Frau
nicht einsichtig sofort an den Abteilungsleiter/Chef der Frau wenden.
Der dritte Weg wäre der, den w12 dir nannte.

Deine Frage finde ich lustig/seltsam: Kann das Konsequenzen für mich haben? Natürlich kann und muss das Konsequen-
zen nach sich ziehen? Denn ansonsten bräuchtest Du nichts zu tun. Eine Konsequenz könnte sein, dass die Sachbearbei-
terin zahlt.

LG Rolf
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äußerungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wider und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.

Heinrich
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 1233
Registriert: 26.10.2014, 06:46
Bewertung: 23
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja

Re: Einlager-box Geld nicht bekommen Hilfe!!!!

Ungelesener Beitragvon Heinrich » 03.08.2017, 06:30

Hallo Mono1989,

w12 meint vermutlich einen Antrag auf einstweilige Anordnung beim zuständigen Sozialgericht.

Klar kannst Du noch mal zum SB gehen und damit drohen. Könnte wirken ;)

Den Antrag kann man selbst stellen oder sich rechtliche Unterstützung dabei holen.

Gibt es bei Euch vor Ort eine Beratungsstelle für Arbeitslose oder sowas? Du kannst alternativ auch zum für Dich zuständigen Amtsgericht gehen, einen Antrag auf Beratungshilfe stellen und bei Bewilligung Dich von einem Anwalt verteten lassen.

Lass' Dich nicht ins Boxhorn jagen :-):

H.
Ich bin La-la-laie, und meine Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung und/oder Einschätzung zur jeweiligen Situation dar, bzw. schildere ich, was ich selbst in der jeweiligen Situation tun würde.


Zurück zu „Forum für offene Diskussionen rund um Hartz IV“