Zusammensetzung des Regelsatzes 2017 / Bildungswesen

Moderator: Regelteam

CuttySark
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 1622
Registriert: 25.05.2016, 19:16
Bewertung: 13
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Brunsbüttel

Zusammensetzung des Regelsatzes 2017 / Bildungswesen

Ungelesener Beitragvon CuttySark » 28.05.2017, 15:43

Hallo Zusammen,

mit die Bildung habe ich mir immer sehr schwer getan. Als ich aber über 7 Wochen in einer psychosomatischen Klinik war und bemerkte, dass
mir 1,06 € jeden Monat seit Januar 2013 auf mein Konto überwiesen wurden habe ich mir massive Vorwürfe gemacht, dass ich dieses Geld nicht
hemmungslos in eine Tageszeitung gesteckt habe um meine Bildung zu erhöhen, denn wer nicht mit der Zeit geht, der geht mit die Zeit.

Spontan ist mir da sofort die BILD eingefallen, die wohl größte Tageszeitung in Deutschland und auch an Sonntagen erscheint. Für mich als Be-
ginner mit die Bildung wäre es schon wichtig Tag für Tag informiert zu werden. Leider geht das aber nicht, wie mich Bild gerade informiert.

Top-Vorteile: montags bis samstags BILD zu Hause genießen Lieferung direkt in Ihren Briefkasten Ohne Risiko, das Abonnement ist jederzeit
kündbar 10€ Gutschrift bei Zahlung per Bankeinzug Digitale Vorteile monatlich ab € 20,90


Diese Variante hat aber auch etwas an sich. So kann ich sonntags an unser Büdchen gehen und mich die Zeitung holen 1,95€ pro Stück und
mich noch ein paar Bierchen kippen.

Nur wie rechne ich jetzt ab? Bildzeitung von Mo bis Sams im Monat 20,90 € + 4 x 1,95 € = 28,70 € Monatspreis abzüglich 1,06 € Zuschuss für das
Bildungswesen = 27,64 € Differenz. Wer bezahlt diese?

LG Rolf
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äußerungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wider und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.

w12
Administrator
Administrator
Beiträge: 8969
Registriert: 08.09.2004, 16:08
Bewertung: 34
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja

Re: Zusammensetzung des Regelsatzes 2017 / Bildungswesen

Ungelesener Beitragvon w12 » 28.05.2017, 17:16

Hallo CuttySark

Deine Zuordnung ist falsch:

Nr. 09 Freizeit, Unterhaltung und Kultur 39,19 Euro.

Die Zeitung liest du in deiner Freizeit, sie unterhält und Kultur gibt es auch, sogar bebildert.

Etwas Bescheidenheit wäre auch angebracht.

Was kostet die Bild vom Vortag oder, wie bei Lesezirkeln, von der Vorwoche?

Also, sei kreativ.

Gruß
w12
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äusserungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine pers. Meinung wieder und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.

CuttySark
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 1622
Registriert: 25.05.2016, 19:16
Bewertung: 13
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Brunsbüttel

Re: Zusammensetzung des Regelsatzes 2017 / Bildungswesen

Ungelesener Beitragvon CuttySark » 28.05.2017, 21:33

Näääääääääää w12,

datt iss sdoch Quatsch mit Soße watte da schreibst. Ich habe ja 24 Stunden am Tag Freizeit und nicht wie ein Malocher nur 8 Stunden.
Ergo müsste ich ja 3 mal mehr Geld für Freizeit, Unterhaltung und Kultur kriegen also stehen mich 117,57 € zu. Eigentlich völlig
logisch, denn gehse einmal bei uns auffn Kiez und willze dich unterhalten musse doch die Frau, die de belabern willst einen austun.
Weisse watt datt kostet?

Aber mal Scherz beiseite. Der Ernst soll mal kommen. Wo finde ich denn die Bildungsprogramme und deren Veranstalter die für 1,06 €
monatlich angeboten werden? Unsere örtliche VHS hat nicht eines dieser Angebote im Programm dafür aber ganz viele sauteure Alter-
nativen.

http://www.vhs-brunsbuettel.de/vhs/4-2-1-0.ix

Aber mal davon völlig abgesehen. Ich fühle mich durch die Jobcenter echt verarscht. Da schafft unsere Regierung Bildungsprogramme
und keiner weiß, wo sie durchgeführt werden.

Liebe Grüße
Rolf

Ps. hattet ihr früher auch die WAZ mit der Kolumne Anton sachte Cherwinsky für mich.........
Zuletzt geändert von CuttySark am 28.05.2017, 21:33, insgesamt 1-mal geändert.
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äußerungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wider und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.

Angela1968
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 2270
Registriert: 18.04.2010, 21:31
Bewertung: 3
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Hennickendorf
Kontaktdaten:

Re: Zusammensetzung des Regelsatzes 2017 / Bildungswesen

Ungelesener Beitragvon Angela1968 » 28.05.2017, 22:11

Hallo Cutty Sark,

warum fällt mir bei Deinem Thread der Satz "Chantalle heul leise" ein?

Angela
Wer etwas möchte - sucht Wege
Wer etwas nicht möchte - sucht Gründe

CuttySark
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 1622
Registriert: 25.05.2016, 19:16
Bewertung: 13
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Brunsbüttel

Re: Zusammensetzung des Regelsatzes 2017 / Bildungswesen

Ungelesener Beitragvon CuttySark » 29.05.2017, 05:54

Angie Du Herzallerliebste,

ich schwöre Dir mit Chantalle nix zu tun zu haben. Warum Du an Sie denkst?
Keine Ahnung.

LG Rolf
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äußerungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wider und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.

w12
Administrator
Administrator
Beiträge: 8969
Registriert: 08.09.2004, 16:08
Bewertung: 34
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja

Re: Zusammensetzung des Regelsatzes 2017 / Bildungswesen

Ungelesener Beitragvon w12 » 29.05.2017, 14:39

Hallo CuttySark

Du darfst ja nicht vergessen, dass zur Bemessung eine Referenzgruppe herangezogen wird.
Diese ist halt ungebildet und hat dafür auch keine Ausgaben.

Ich könnte jetzt schreiben, dass ich nur “Die Welt“, “FAZ“ und “Handelsblatt“ gelesen habe, aber da ich auch die WAZ (damals) gelesen habe, die Kolumne kenne ich nicht bzw. mir fehlt die Erinnerung, falls sie vor 2000 in der WAZ war.

Gruß
w12
Ich bin Laie.

Die von mir gemachten Äusserungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine pers. Meinung wieder und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.

CuttySark
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 1622
Registriert: 25.05.2016, 19:16
Bewertung: 13
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Brunsbüttel

Re: Zusammensetzung des Regelsatzes 2017 / Bildungswesen

Ungelesener Beitragvon CuttySark » 29.05.2017, 18:21

Hallo w12,

wennze inn Pott gewohnt hast, dann musse einfach Kumpel Anton und Chervinsky kennen. in den 50er und 60er Jahren waren das
Abbidungen in der WAZ wie Komiks in schwarz/weiß Druck

http://www.lokalkompass.de/themen/kumpel-anton.html
https://www.droste-verlag.de/buecher/ku ... choenstes/


Liebe Grüße
Rolf
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äußerungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wider und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.

w12
Administrator
Administrator
Beiträge: 8969
Registriert: 08.09.2004, 16:08
Bewertung: 34
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja

Re: Zusammensetzung des Regelsatzes 2017 / Bildungswesen

Ungelesener Beitragvon w12 » 29.05.2017, 18:52

Hallo CuttySark

Da war ich so 8 – 18.
Im späteren Jahreslebensbereich (so Richtung 18) interessierte mich mehr die Modewelt (Minirock).

Gruß
w12
Ich bin Laie.

Die von mir gemachten Äusserungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine pers. Meinung wieder und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.


Zurück zu „Forum für offene Diskussionen zu sonstigen Themen“