Vom Untermieter zum 2ten Hauptmieter

Moderator: Regelteam

miado1356
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 2
Registriert: 09.06.2017, 14:36
Bewertung: 0

Vom Untermieter zum 2ten Hauptmieter

Ungelesener Beitragvon miado1356 » 10.06.2017, 14:36

Eine Frage an das nette Forum.
Bin seit 15 Jahren als Untermieter gemeldet. Bei Gesamtnutzung der Wohnfläche.Die Grundsicherung teilt die Miete und alle Nebenkosten zu gleichen Teilen auf. Unser Haushalt besteht aus Mann/ Frau , aber ohne gegenseitige Hilfeleistung.Jeder bekommt den normalen Satz der Grusi.
Nun werde ich ab dem 1 Juli mit zum Hauptmieter. Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen damit die Grundsicherung nicht gekürzt wird.
Reicht da der Nachtrag zum bestehenden Mietvertrag.
Bitte nur Antworten wenn 100% iges Wissen besteht.
Danke schon mal für die Antworten.

w12
Administrator
Administrator
Beiträge: 8920
Registriert: 08.09.2004, 16:08
Bewertung: 30
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja

Re: Vom Untermieter zum 2ten Hauptmieter

Ungelesener Beitragvon w12 » 10.06.2017, 19:04

Hallo miado1356

Mit dem 100 % Wissen ist das so eine Sache.
Zunächst hängt es auch davon ab, dass man 100 % Information erhalten hat.

Es liegt hier lediglich eine formale Änderung des Mietvertrages vor.
Nach deinen Ausführungen ändern sich lediglich Haftung und Kündigung.

Gruß
w12
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äusserungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine pers. Meinung wieder und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.

miado1356
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 2
Registriert: 09.06.2017, 14:36
Bewertung: 0

Re: Vom Untermieter zum 2ten Hauptmieter

Ungelesener Beitragvon miado1356 » 11.06.2017, 14:30

Danke für die Antwort.
Es ist ja so das wir in keiner Eheähnlichen Partnerschaft sind und wir nicht füreinander einstehen.

CuttySark
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 1474
Registriert: 25.05.2016, 19:16
Bewertung: 12
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Brunsbüttel

Re: Vom Untermieter zum 2ten Hauptmieter

Ungelesener Beitragvon CuttySark » 11.06.2017, 14:52

Hallo miado1356,

mir stellt sich die Frage,warum Du diese Änderung mitmachen willst, da sie die Rechtsstellung verändert. Wenn Du heute ausziehen willst, so kündigst Du den Untermietvertrag und ziehst Deiner Wege. Bist Du Hauptmieter so beginnen die Schwierigkeiten, wenn Veränderungen anstünden. Beispielsweise
zahlt die Mietpartnerin die Miete nicht mehr, so haftest Du. Was wäre, wenn die Mietpartnerin ausziehen würde und es zu einem Leerstand käme
oder die Renovierungsfrage stellt sich.

Jeden Tag lernt eine Partei vor Gericht, dass Recht anders ausgehen kann.

LG Rolf
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äußerungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wider und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.


Zurück zu „Forum für offene Diskussionen zu sonstigen Themen“