Seite 1 von 1

Quasi in eigener Sache - Notlage von MarianneX?

Verfasst: 07.12.2017, 07:02
von Heinrich
Hallo,

ich hoffe, daß die Admins das Folgende stehen lassen:

in diesem Thread http://forum-sozialhilfe.de/phpBB3/viewtopic.php?f=8&t=27215 bat MarianneX um Rat bzgl. einer wohl hohen Nebenkostennachzahlung.

Ich hatte gestern in diesem Beitrag darauf reagiert. Leider jedoch war mir beim Verfassen des Beitrags nicht klar, daß MarianneX sich womöglich in einer (finanziellen) Notlage befand/befindet. So zumindest äußert sie sich selber danach.

Angesichts solch einer Situation ergibt mein Beitrag natürlich für MarianneX keinen Sinn und muß zu einer Fehlinterpretation führen.

H.

Re: Quasi in eigener Sache - Notlage von MarianneX?

Verfasst: 07.12.2017, 11:39
von CuttySark
Guten Morgen Heinrich,

die übertriffst Dich wieder einmal selber, worüber wir uns natürlich freuen. Du schreibst aqm 7.12.2017 um 7:02 Uhr: Ich hatte gestern in diesem Beitrag darauf reagiert. Leider jedoch war mir beim Verfassen des Beitrags nicht klar, daß MarianneX sich womöglich in einer (finanziellen) Notlage befand/befindet. So zumindest äußert sie sich selber danach. Gestern war Nikolaus also der 06.12.2017 nur hast Du keinen Beitrag an diesem Tag geschrieben, wohl aber am 5.12.2017 um 6:42 und 11:09 Uhr.

Außerdem war von der ersten bis zur letzten Zeile klar, dass sich MarinneX in einer Notlage befindet.

Gruß
Rolf