Pflegestufe beantragt

Moderator: Regelteam

CuttySark
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 1668
Registriert: 25.05.2016, 19:16
Bewertung: 13
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Brunsbüttel

Pflegestufe beantragt

Ungelesener Beitragvon CuttySark » 15.06.2018, 19:58

Hallo Miteinander,

ich habe am Donnerstag meinen Pflegeberatungstermin vom Kreis wahrgenommen und die Sachbearbeiterin hat mir den Antrag ausgefüllt. Ich habe ihn unterschrieben, eingescannt und den Originalantrag heute per Post aufgegeben.

Wo bekomme ich "Schützenhilfe", damit ich weiß, wie ich auf Fragen des MDK antworten muss um zu erkennen, welche Fallstricke in den Arbeitsanweisungen enthalten sind.

Schön wäre es schriftlich informiert, was dem MDK wichtig ist: Beispielsweise:

Duschen nur mit Sitz, Hilfe beim anziehen der Strumpfhose wegen Thrombose + Lungenembolie
keine Arbeiten über Brust- und Kopfhöhe wegen nicht reparierbarer Schultersehnenabrisse (Wohnungsrenovierung und Reinigung der Fenster, Blumen gießen mit der Leiter nicht möglich)
Schreiben nicht mehr möglich / Tassen halten nur mit 2 Händen usw

Ich hätte dazu gern weitere Anregungen.

Liebe Grüße
Rolf
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äußerungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wider und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.

Benutzeravatar
Uwe Kruppa
Administrator
Administrator
Beiträge: 7189
Registriert: 11.07.1999, 21:48
Bewertung: 29
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Im Forum
Kontaktdaten:

Re: Pflegestufe beantragt

Ungelesener Beitragvon Uwe Kruppa » 03.07.2018, 10:40

Hallo liebe Forenmitglieder

Da auf diesen Beitrag innerhalb von 7 Tagen keine Diskussion eröffnet worden ist, dient diese Mitteilung dazu, ihn aus der Hauptzeile “unbeantwortete Fragen“ zu entfernen.

Selbstverständlich kann hier jederzeit eine Diskussion gestartet werden.

Herzlichen Dank für euer Verständnis.

Gruß
Uwe Kruppa
- Für das Regelteam -
Die von mir gemachten Äußerungen, Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine pers. Meinung wieder und stellen keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche. Ich beantworte Fragen nur auf Grundlage der gemachten Angaben. Das hinzufügen oder weglassen von Angaben können zu einer völlig anderen rechtlichen Einschätzung und Bewertung führen.

CuttySark
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 1668
Registriert: 25.05.2016, 19:16
Bewertung: 13
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Brunsbüttel

Re: Pflegestufe beantragt

Ungelesener Beitragvon CuttySark » 17.07.2018, 18:46

Moin, Moin,

geschafft. Ich habe die Pflegestufe 2 bekommen.
Freue mich riesig darüber.

LG Rolf
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äußerungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wider und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.

Angela1968
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 2297
Registriert: 18.04.2010, 21:31
Bewertung: 3
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Hennickendorf
Kontaktdaten:

Re: Pflegestufe beantragt

Ungelesener Beitragvon Angela1968 » 17.07.2018, 19:27

Hallo,

und welche Sach und/oder Pflegeleistung steht dahinter?

Angela
Wer etwas möchte - sucht Wege
Wer etwas nicht möchte - sucht Gründe

CuttySark
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 1668
Registriert: 25.05.2016, 19:16
Bewertung: 13
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Brunsbüttel

Re: Pflegestufe beantragt

Ungelesener Beitragvon CuttySark » 17.07.2018, 20:29

Hallo Angi,

es wird die Pflegestufe 2 mit 316 + 125 + 40 € werden. Das Gutachten habe ich noch nicht in Händen. Die Sachbearbeiterin wollte nur eine Auskunft haben, die noch fehlte.

Freue mich Angie.

Liebe Grüße
Rolf
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äußerungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wider und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.

Angela1968
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 2297
Registriert: 18.04.2010, 21:31
Bewertung: 3
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Hennickendorf
Kontaktdaten:

Re: Pflegestufe beantragt

Ungelesener Beitragvon Angela1968 » 17.07.2018, 20:34

Hallo,

selbstverständlich freu ich mich auch für Dich. Aber inwiefern nützt Dir das Geld bei Deiner Pflege?? Engagierst Du nun jemanden oder?

Angela
Wer etwas möchte - sucht Wege
Wer etwas nicht möchte - sucht Gründe

CuttySark
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 1668
Registriert: 25.05.2016, 19:16
Bewertung: 13
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Brunsbüttel

Re: Pflegestufe beantragt

Ungelesener Beitragvon CuttySark » 18.07.2018, 04:49

Guten Morgen Angie,

ich bin dabei und bereite gerade die europaweite Stellenausschreibung vor. Um nicht alles alleine machen zu müssen habe ich Vorselektion des Personals einem Headhunter überlassen.

178 cm, Löwenmähne blond oder braun, 85 B-Coup, Highheels, Kommunikation deutsch, englisch, französisch, Abitur.

Über die weiteren Bedingungen denke ich zurzeit nach. Gut Ding braucht Zeit.

Liebe Grüße
Rolf
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äußerungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wider und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.

Angela1968
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 2297
Registriert: 18.04.2010, 21:31
Bewertung: 3
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Hennickendorf
Kontaktdaten:

Re: Pflegestufe beantragt

Ungelesener Beitragvon Angela1968 » 18.07.2018, 19:44

Hallo,

war da nicht mal Pamela Anderson im Gespräch oder wodurch hat die sich disqualifizrt?

Angela
Wer etwas möchte - sucht Wege
Wer etwas nicht möchte - sucht Gründe

Elfriede
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 372
Registriert: 04.05.2014, 19:07
Bewertung: 0
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Hessen

Re: Pflegestufe beantragt

Ungelesener Beitragvon Elfriede » 22.07.2018, 20:03

Supe r lieber Rolf
Freue ich mit dir

CuttySark
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 1668
Registriert: 25.05.2016, 19:16
Bewertung: 13
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Brunsbüttel

Re: Pflegestufe beantragt

Ungelesener Beitragvon CuttySark » 23.07.2018, 02:47

Guten Morgen Elfriede,

Danke Dir ganz herzlich. Ich habe mich auch sehr darüber gefreut. Nun warte ich mal ein paar Tage ab und dann beackere ich die nächste Baustelle.
Es gibt viel zu tun, packen wir es an.

Liebe Grüße
Rolf

Ps: Vermisste Dich schon
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äußerungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wider und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.


Zurück zu „Forum für offene Diskussionen zu sonstigen Themen“