editierbarkeit von posts

Moderator: Regelteam

johnny malone
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 852
Registriert: 04.08.2012, 13:26
Bewertung: 0
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: home is where the heart is

editierbarkeit von posts

Ungelesener Beitragvon johnny malone » 21.12.2013, 10:02

hi admins,

der gute johnny malone regt hier an, die forensoftware so zu erweitern, daß posts zeitlich unlimitiert oder zumindest deutlich länger nach deren erstellung vom verfasser editiert werden können. in anderen foren geht das, was sie m.m.n. deutlich benutzerfreundlicher macht :ja:
mit freundlichem gruß

jonathan s. malone :flags-waveusa:

Benutzeravatar
Uwe Kruppa
Administrator
Administrator
Beiträge: 7194
Registriert: 11.07.1999, 21:48
Bewertung: 29
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Im Forum
Kontaktdaten:

Re: editierbarkeit von posts

Ungelesener Beitragvon Uwe Kruppa » 21.12.2013, 12:06

Hallo „jonny malone“…

Ein, hier in diesem Forum, veröffentlichter Beitrag ist so lange editierbar bis jemand darauf geantwortet hat. Den der Nutzer antwortet auf den Originalbeitrag. Wenn dieser „Originalbeitrag“ nachträglich geändert wird besteht die Möglichkeit, dass die Folgebeiträge aus dem Kontext gerissen erscheinen und der Zusammenhang nicht mehr erkennbar ist.

Wenn trotzdem der dringende Wunsch besteht, den Originalbeitrag zu ändern und der Autor, wegen der o. g. Umstände, dies nicht mehr möglich ist kann er/sie sich gerne an das Regelteam wenden.

OT:
Nur weil es Dir heute Morgen nicht möglich war, witzigerweise weil Du selbst einen Beitrag im Thread viewtopic.php?f=12&t=25339 nachgeschoben hast, den Beitrag vom 21.12.2013, 07:56 Uhr zu ändern werden wir nicht unsere (Editier-) Regeln ändern. Auch wenn es durchaus technisch möglich wäre. Eine besondere Benutzerfreundlichkeit ist für mich, mit der von Dir vorgeschlagenen Änderung nicht erkennbar.

Freundliche Grüße
Uwe Kruppa
Die von mir gemachten Äußerungen, Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine pers. Meinung wieder und stellen keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche. Ich beantworte Fragen nur auf Grundlage der gemachten Angaben. Das hinzufügen oder weglassen von Angaben können zu einer völlig anderen rechtlichen Einschätzung und Bewertung führen.


Zurück zu „Ideen und Anregungen für das Forum“