"Tafel" !

Moderator: Regelteam

angela49
Erfahrener Nutzer
Erfahrener Nutzer
Beiträge: 415
Registriert: 03.06.2008, 19:54
Bewertung: 0

"Tafel" !

Ungelesener Beitragvon angela49 » 19.12.2008, 21:31

Hallo zusammen !

Ich war heute das erste Mal mit einer Bekannten bei der " Tafel " .
Sicher ist es den meisten bekannt.

Wenn nicht :
Wenn man Leistungen Hartz IV oder SGB XII bezieht kann man dort , nach Vorlage des
Leistungsbescheides , Lebensmittel abholen die von verschiedenen Discountern geliefert
werden.

Ich muss sagen , ich war positiv überrascht !Damit habe ich nicht gerechnet , was man
alles bekommen kann , reichlich und bezahlt 1€ dafür.

Heute gab es sogar eine große , vollbeladene Tüte mit Süßigkeiten, Konserven usw. weil
Weihnachten bevorsteht !

Ehrlich gesagt , war es mir zuerst ein wenig peinlich.

Doch wann können wir uns " Steaks " und andere Leckereien leisten ?
Gerade wer Kinder hat , sollte dieses nutzen. Man kann wirklich jede Menge Geld sparen.
" Schamgefühle " sind völlig fehl am Platz !
Man wird dort auch nicht als Menschen zweiter Klasse angesehen :naughty:

Ich habe mit einem ehrenamtlichen Mitarbeiter gesprochen und diesem auch von unserem Forum erzählt.

Dieser bat mich einen Beitrag ins " Forum " zu schreiben , weil es immer noch Hilfebedürftige
gibt , die dass Angebot nicht wahrnehmen und was übrig bleibt , geht in den Müll.

Dieses habe ich somit getan!

Stinksauer war ich allerdings , als heute 2 Mitarbeiter von der E.. kamen ( der Ärmste Energiekonzern ) und haben 200 € gespendet .

Dafür wollten sie dann Fotos mit Hände schütteln usw. machen.

Die " Spende " holt E.. sich nächstes Jahr wieder, mit einem erneuten Anstieg der
Energiekosten :laut:

Aber laßt Euch davon nicht abschrecken , sonst kommt niemand und nehmt das
Angebot der " Tafeln " wahr !

Viele Grüße an Alle

angela49
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äusserungen, Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine pers. Meinung wieder und stellen keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.

Ralf1960
Erfahrener Nutzer
Erfahrener Nutzer
Beiträge: 3084
Registriert: 04.09.2008, 15:23
Bewertung: 0

Re: "Tafel" !

Ungelesener Beitragvon Ralf1960 » 20.12.2008, 02:42

Hy Angela,

das mit den Tafeln ist ne gute Einrichtung und hilft auch vielen weiter - in unserem Umkreis sind die jedoch überlastet, mehrere Tafeln mussten jetzt auf 14tägige Ausgabe umstellen um den Andrang zu bewältigen... um noch mehr Ausgabetage einzurichten fehlt es zum einen an Helfern - zum anderen ist grade in unserem Ort die Spendenwilligkeit der umliegenden Geschäfte nicht besonders groß - es würde nicht reichen, auch wenn mehr Helfer dabei wären !

Man ist aber dankbar für alles... und wenn noch mehr Geschäfte ihre Waren die nah oder am Ablaufdatum sind den Tafeln geben würden statt in die Tonne zu kloppen - dann wäre es auch ne feine Sache für die ganzen Bedürftigen die in unserer Gegend auf der Warteliste stehen und nicht dazugenommen werden können.

Zu bemerken ist das dies alles von ehrenamtlichen Helfern organisiert wird... und von der Diakonie eben... die Kosten sind trotzdem erheblich um das am laufen zu halten... ein Austausch von Überschüssen zwischen den Tafeln ist aus Zeit und Kostengründen nur selten möglich... 20 Kilometer weiter wissen die Leuts nicht wie sie ihre Ration überhaupt tragen sollen... vieles bleibt mangels Transportmöglichkeit stehen.... dort wo zuwenig ist haben die Bedürftigen entsprechend weniger !

Eher wie immer wieder um neue Leute zu werben die sowieso nicht aufgenommen werden können mangels Masse - werden ehrenamtliche Helfer gebraucht und Möglichkeiten Überschüsse auszutauschen.

Hier können nur zwei Ausgabetage bei 14tägiger Ausgabe an die Gruppen bewerkstelligt werden.... gebraucht würde die ganze Woche um den Andrang zu bewältigen... wenn mal auch genug statt in den Müllcontainer besser zu den Tafeln wandern würde....

Es macht sich niemand eine Vorstellung was das für Arbeit ist alles abzuholen, auszusortieren, zu kontrollieren und dann auch noch gerecht zu verteilen !

Die Tafeln bräuchen massig mehr Unterstützung !

Grüssle

Ralf1960
Ich schreibe über meine eigenen Erfahrungen mit Ämtern , ansonsten bin ich Laie und meine Beiträge und Kommentare stellen keine Rechtsberatung dar.

Benutzeravatar
Uwe Kruppa
Administrator
Administrator
Beiträge: 7095
Registriert: 11.07.1999, 21:48
Bewertung: 29
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Im Forum
Kontaktdaten:

Re: "Tafel" !

Ungelesener Beitragvon Uwe Kruppa » 20.12.2008, 09:44

Ergänzend zu den Beiträgen von "angela49" und "Ralf1960" möchte ich noch auf folgende Internetadresse aufmerksam machen:

http://www.tafel.de/

Bundesverband
Deutsche Tafel e.V.
Französische Str. 13
10117 Berlin

auf dieser Internetseite befindet sich ein Suchformular, mit dessen Hilfe die nächste erreichbare "TAFEL" im gesamten Bundesgebiet ermittelt werden kann.

Gruß
Uwe Kruppa
Die von mir gemachten Äußerungen, Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine pers. Meinung wieder und stellen keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche. Ich beantworte Fragen nur auf Grundlage der gemachten Angaben. Das hinzufügen oder weglassen von Angaben können zu einer völlig anderen rechtlichen Einschätzung und Bewertung führen.

Anne0954
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 52
Registriert: 31.10.2008, 14:14
Bewertung: 0
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: NRW-Kreis Kleve
Kontaktdaten:

Re: "Tafel" !

Ungelesener Beitragvon Anne0954 » 21.12.2008, 00:42

hallo,
finde auch das die tafel eine wunderbare sache ist.
habe mal im link nachgesehen, es gibt bei uns in der nähe auch eine tafel, ca 15 km von mir entfernt.
nur hinkommen könnte ich nicht.
macht aber auch nichts, ich komme mit meinem essen aus.

würde gerne wieder etwas ehrenamtliches machen, schon um der allgemeinheit etwas wiederzugeben.

werde auch noch etwas finden, ganz klar

Ralf1960
Erfahrener Nutzer
Erfahrener Nutzer
Beiträge: 3084
Registriert: 04.09.2008, 15:23
Bewertung: 0

Re: "Tafel" !

Ungelesener Beitragvon Ralf1960 » 21.12.2008, 05:44

hallo anne,

gehts schon wieder los bei dir ? griinnss...

schwerstbehinderte die nicht selbst kommen können - die bekommen es auch gebracht !
Ich schreibe über meine eigenen Erfahrungen mit Ämtern , ansonsten bin ich Laie und meine Beiträge und Kommentare stellen keine Rechtsberatung dar.

Anne0954
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 52
Registriert: 31.10.2008, 14:14
Bewertung: 0
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: NRW-Kreis Kleve
Kontaktdaten:

Re: "Tafel" !

Ungelesener Beitragvon Anne0954 » 21.12.2008, 12:37

ralf :ashamed: das :ashamed: wuste :ashamed: ich :ashamed: nicht. sorry.
habe mich auch nie in dieser richtung erkundigt. :nixweis:
weil ich es zur zeit auch nicht brauche. lasse ich es lieber denen die weniger haben, du verstehst.?

Ralf1960
Erfahrener Nutzer
Erfahrener Nutzer
Beiträge: 3084
Registriert: 04.09.2008, 15:23
Bewertung: 0

Re: "Tafel" !

Ungelesener Beitragvon Ralf1960 » 21.12.2008, 13:49

Das musst du selbst wissen - die Möglichkeit besteht jedenfalls.

In wieweit du mehr hast wie andere - das kannst du ja mal jemandem erklären...

bislang kann ich nur feststellen das du roundabout weniger hast !
Zuletzt geändert von Ralf1960 am 21.12.2008, 13:50, insgesamt 1-mal geändert.
Ich schreibe über meine eigenen Erfahrungen mit Ämtern , ansonsten bin ich Laie und meine Beiträge und Kommentare stellen keine Rechtsberatung dar.


Zurück zu „Ideen und Anregungen für das Forum“