Deaktivierung des Bewertungssystemes

Moderator: Regelteam

Angela1968
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 2092
Registriert: 18.04.2010, 21:31
Bewertung: 3
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Hennickendorf
Kontaktdaten:

Deaktivierung des Bewertungssystemes

Ungelesener Beitragvon Angela1968 » 05.04.2015, 13:47

Hallo UIwe Kruppa,

ungewolt und unbeabsichtigt hat mir CuttySark doch ein Ostergeschenk gemacht.

Als ich darum bat kein Bewertungssystem bzw. ein andres einzuführen wurde ich von Euch überzeugt das dies so gut und richtig ist. Schade das Euch CuttySark erst durch seine Bemerkung überzeugen musste das dies hier doch nicht so funktioniert und auch nicht notwenidg ist.

Vom mir aus kann es so bleiben das hier nicht bewertet wird.

In diesem Sinne


FROHES OSTERFEST!!!!


Angela
Wer etwas möchte - sucht Wege
Wer etwas nicht möchte - sucht Gründe

w12
Administrator
Administrator
Beiträge: 8855
Registriert: 08.09.2004, 16:08
Bewertung: 30
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja

Re: Deaktivierung des Bewertungssystemes

Ungelesener Beitragvon w12 » 05.04.2015, 14:15

Hallo Angela1968

Nur zur Klarstellung.

Zunächst werden wir das nach Ostern besprechen, da wir hier keine zwingende Notwendigkeit sehen, uns Ostern damit belasten zu wollen.

Dass wir uns durch CuttySarks Handlung überzeugen lassen mussten, solltest du mal schnell vergessen. Im Übrigen haben faule Eier auch einen Beigeschmack.
Ich möchte hier nicht deutlicher werden.

Dass das System so manipulierbar ist, diese Intelligenzleistung darfst du uns ruhig zutrauen.
Wir haben allerdings gedacht, Uwe nennt es keinen verantwortungsvollen Umgang, ich nenne es Kindergartengehabe, dadurch ein Feedback zu bekommen, ob Antworten verstanden worden sind und ggf. als hilfreich empfunden werden.

Wir hängen aber nicht daran.

Das soll erst mal reichen, gleich beginnt “Pilcher“.

Gruß
w12
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äusserungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine pers. Meinung wieder und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.

Heinrich
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 1109
Registriert: 26.10.2014, 06:46
Bewertung: 20
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja

Re: Deaktivierung des Bewertungssystemes

Ungelesener Beitragvon Heinrich » 05.04.2015, 16:49

Liebe Leute,

Ihr seit hier aktiv in einem sozialleistungsbezogenen Forum, in welchem User z.T. sogar Notlagen schildern und auf Abhilfe und Unterstützung hoffen. Da sollte ein wie auch immer geartetes Bewertungssystem sowas von überhaupt keine Rolle spielen.

Einziger Knackpunkt: ich hatte gerade mal 2 Bewertungspunkte, was eindeutig zu wenig war und dringend optimiert werden sollte :mrgreen:

H.
Ich bin La-la-laie, und meine Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung und/oder Einschätzung zur jeweiligen Situation dar, bzw. schildere ich, was ich selbst in der jeweiligen Situation tun würde.

Elfriede
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 350
Registriert: 04.05.2014, 19:07
Bewertung: 0
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Hessen

Re: Deaktivierung des Bewertungssystemes

Ungelesener Beitragvon Elfriede » 05.04.2015, 21:25

Liebe Leute.
Ach,bewerten müsste garnicht sein
Wer wertet wird bewertet
.ich tu was ich kann,oder was ich halt eben weiß.
Gruß Elfriede.

wevell
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 744
Registriert: 02.08.2012, 07:56
Bewertung: 12
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja

Re: Deaktivierung des Bewertungssystemes

Ungelesener Beitragvon wevell » 05.04.2015, 21:30

Hallo,

Heinrich hat geschrieben:
Einziger Knackpunkt: ich hatte gerade mal 2 Bewertungspunkte, was eindeutig zu wenig war und dringend optimiert werden sollte ...


Das stimmt, du hättest eine andere Punktzahl bekommen müssen.
Es grüsst

wevell

CuttySark

Re: Deaktivierung des Bewertungssystemes

Ungelesener Beitragvon CuttySark » 06.04.2015, 04:13

Guten Morgen w12,

wenn Du schreibst:

Wir haben allerdings gedacht, Uwe nennt es keinen verantwortungsvollen Umgang, ich nenne es Kindergartengehabe, dadurch ein Feedback zu bekommen, ob Antworten verstanden worden sind und ggf. als hilfreich empfunden werden.


Sieht man das nicht als Lesender an Hand des Beitrags und den Reaktionen auf die eingehenden Antworten?

LG Rolf

Heinrich
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 1109
Registriert: 26.10.2014, 06:46
Bewertung: 20
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja

Re: Deaktivierung des Bewertungssystemes

Ungelesener Beitragvon Heinrich » 06.04.2015, 07:37

Hallo wevell,

wevell hat geschrieben:Das stimmt, du hättest eine andere Punktzahl bekommen müssen.

ich gehe davon aus, daß Du eine signifikant höhere Bewertungspunktezahl meinst ... ?

:mrgreen: :mrgreen:

H.
Ich bin La-la-laie, und meine Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung und/oder Einschätzung zur jeweiligen Situation dar, bzw. schildere ich, was ich selbst in der jeweiligen Situation tun würde.

Benutzeravatar
Uwe Kruppa
Administrator
Administrator
Beiträge: 7122
Registriert: 11.07.1999, 21:48
Bewertung: 29
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Im Forum
Kontaktdaten:

Re: Deaktivierung des Bewertungssystemes

Ungelesener Beitragvon Uwe Kruppa » 08.04.2015, 07:23

Hallo "CuttySark"...

CuttySark hat geschrieben:Guten Morgen w12,

wenn Du schreibst:

Wir haben allerdings gedacht, Uwe nennt es keinen verantwortungsvollen Umgang, ich nenne es Kindergartengehabe, dadurch ein Feedback zu bekommen, ob Antworten verstanden worden sind und ggf. als hilfreich empfunden werden.


Sieht man das nicht als Lesender an Hand des Beitrags und den Reaktionen auf die eingehenden Antworten?

LG Rolf


Ich bin im Grunde ein geduldiger Mensch und nach über 15 Jahren Tätigkeit in diesem Forum so einiges gewöhnt. Aber was Du hier veranstaltetest hast, macht mich so unfassbar wütend!! Obwohl Du im ersten Thread geschrieben hat:

CuttySark hat geschrieben:16. Februar 2015 06:05

Guten Morgen zusammen oder auch alleine,

durch das gestrige Telefonat mit Angela1968 habe ich erst von diesen Bewertungen gehört/gelesen.
Ich habe weder etwas für oder gegen Bewertungen.
Bin da wie Frank Sinatra.

https://www.youtube.com/watch?v=85_YK-La0vk

LG Rolf


Hast Du völlig töricht Bewertungspunkte als "Ostergeschenk" verteilt. Obwohl dir der Sinn und Zweck der Bewertungen bekannt sein dürfte. Wir haben dies auch hinreichend erläutert. Mit diesem Verhalten zeigst Du, insbesondere mit dem Hinweis auf Sinatras "My way", das dich der Wunsch und Wille der Betreiber eigentlich nicht interessiert. Ich werde im Regelteammeeting auf jeden Fall dafür plädieren, dass dieses Verhalten Konsequenzen haben wird.

@ Angela1968
Du hast nie einen Hell daraus gemacht, dass Du dich mit dem Bewertungsystem nicht "anfreunden" kannst. Leider hat dein Verhalten gezeigt, dass du den Wunsch und Willen der Betreiber auch nur eher "am Rande" interessiert. Auch bei dir werde ich für Konsequenzen stimmen.

Insgesamt wird diese Aktion dazu führen, dass wir die "lange Leine" etwas anziehen werden.

FG
Uwe Kruppa
Die von mir gemachten Äußerungen, Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine pers. Meinung wieder und stellen keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche. Ich beantworte Fragen nur auf Grundlage der gemachten Angaben. Das hinzufügen oder weglassen von Angaben können zu einer völlig anderen rechtlichen Einschätzung und Bewertung führen.

BildOlympische Winterspiele 2018

Benutzeravatar
Uwe Kruppa
Administrator
Administrator
Beiträge: 7122
Registriert: 11.07.1999, 21:48
Bewertung: 29
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Im Forum
Kontaktdaten:

Re: Deaktivierung des Bewertungssystemes

Ungelesener Beitragvon Uwe Kruppa » 08.04.2015, 07:33

Hallo "CuttySark", "Heinrich", "wevell", ...

Bitte stellt bis Morgen in eurem Persönlichen Bereich => Profil => Profil ändern => Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?:
auf >>Ja<<.

Freundliche Grüße
Uwe Kruppa
Die von mir gemachten Äußerungen, Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine pers. Meinung wieder und stellen keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche. Ich beantworte Fragen nur auf Grundlage der gemachten Angaben. Das hinzufügen oder weglassen von Angaben können zu einer völlig anderen rechtlichen Einschätzung und Bewertung führen.

BildOlympische Winterspiele 2018

CuttySark

Re: Deaktivierung des Bewertungssystemes

Ungelesener Beitragvon CuttySark » 08.04.2015, 09:31

Guten Morgen Uwe,

ich hatte bereits ja eingestellt und bekannte mich schon vom ersten Tag zu den Regeln. Ansonsten hätte ich hier nicht geschrieben.

Wegen mir musste nicht viel Heckmeck machen. Für mich war das mit der Benotung ein Witz und ich habe sie nur genutzt um Angie eine Freude zu machen.

Du kannst Die Benotung gern so lassen, denn ich werde Sie, versprochen ist versprochen und wird auch nicht gebrochen, garantiert nicht mehr benutzen.

Also spare Dir die Nerven lieber für andere Dinge auf.

Liebe Grüße
Rolf


Zurück zu „Fragen an das Regelteam und den Betreiber“