Moderation

Moderator: Regelteam

Tasso
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 1164
Registriert: 21.07.2010, 12:48
Bewertung: 0

Moderation

Ungelesener Beitragvon Tasso » 04.01.2012, 19:53

Gib einem kleinem Mann Macht.....................er kann damit nicht umgehen

Benutzeravatar
Uwe Kruppa
Administrator
Administrator
Beiträge: 7169
Registriert: 11.07.1999, 21:48
Bewertung: 29
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Im Forum
Kontaktdaten:

Re: Moderation

Ungelesener Beitragvon Uwe Kruppa » 04.01.2012, 20:11

Hallo "Tasso"...

Tasso hat geschrieben:Gib einem kleinem Mann Macht.....................er kann damit nicht umgehen


Geht es bitte etwas konkreter? Ich kann damit nichts anfangen :denk:

Gruß
Uwe Kruppa
Die von mir gemachten Äußerungen, Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine pers. Meinung wieder und stellen keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche. Ich beantworte Fragen nur auf Grundlage der gemachten Angaben. Das hinzufügen oder weglassen von Angaben können zu einer völlig anderen rechtlichen Einschätzung und Bewertung führen.

Tasso
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 1164
Registriert: 21.07.2010, 12:48
Bewertung: 0

Re: Moderation

Ungelesener Beitragvon Tasso » 04.01.2012, 21:47

Ich glaube zwar, daß du eh weißt, was Sache ist und es zudem nichts bringen würde, aber ich vesuchs's trotzdem. Es geht, wie gesagt um die "Moderation", genauer um das Freigabeverhalten, bzw. besser Zensur.
Wenn ich sehe, was für seichter Unfug freigegeben wird, bin halt verwundert............Wollte dem "Moderator" nur noch sagen, wie ich sein Verhalten beurteile. Hier will man halt nur eine Seite und zwar die Jammerseite zulassen.

Benutzeravatar
Uwe Kruppa
Administrator
Administrator
Beiträge: 7169
Registriert: 11.07.1999, 21:48
Bewertung: 29
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Im Forum
Kontaktdaten:

Re: Moderation

Ungelesener Beitragvon Uwe Kruppa » 04.01.2012, 22:31

Hallo "Tasso"...(soviel Zeit sollte sein),

1.) Die hier eingestellten Beiträge stammen ausschließlich von registrierten Nutzern und werden nicht vorab gelesen und dann freigegeben. Das mag in anderen Foren so sein, hier nicht !
2.) Eine Zensur findet nur statt, wenn gegen die Regeln dieses Forums verstoßen werden. Sollte durch einen Mod oder Admin ein Beitrag verändert werden, dann steht unter den betreffenden Beitrag immer der Verantwortliche und der Grund der Änderung!
3.) Jammerseite oder Jammerforum sind Begrifflichkeiten aus einem anderen Forum und sollten auch dort bleiben!

Tasso hat geschrieben:Hier will man halt nur eine Seite und zwar die Jammerseite zulassen.


Diese Behauptung/Vermutung entbehrt jeglicher Grundlage. Die gestern gelöschten Beiträge aus dem Thread ANspruch Grundsicherubg ohne Mietzahlung? sind das Ergebnis aus dem Hinweis von w12
w12 hat geschrieben:Vielleicht ist es möglich, dass in Zukunft die Polemik weggelassen wird.

Wenn nicht, dann werde ich auch die Beiträge löschen, die mehr dem Transport eurer persönlichen Ansichten gewidmet sind.
Es wurden je 2 Beiträge der A-Seite und 2 Beiträge der B-Seite gelöscht. Die Löschungen waren, unter Berücksichtigung des o. g. Hinweises von w12, aus meiner Sicht gerechtfertigt.

Die Löschungen wurde von keinem der betreffenden Autoren beim Regelteam beanstandet.

Freundliche Grüße
Uwe Kuppa
Die von mir gemachten Äußerungen, Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine pers. Meinung wieder und stellen keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche. Ich beantworte Fragen nur auf Grundlage der gemachten Angaben. Das hinzufügen oder weglassen von Angaben können zu einer völlig anderen rechtlichen Einschätzung und Bewertung führen.

Tasso
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 1164
Registriert: 21.07.2010, 12:48
Bewertung: 0

Re: Moderation

Ungelesener Beitragvon Tasso » 04.01.2012, 23:16

Uwe Kruppa hat geschrieben:2.) Eine Zensur findet nur statt, wenn gegen die Regeln dieses Forums verstoßen werden. Sollte durch einen Mod oder Admin ein Beitrag verändert werden, dann steht unter den betreffenden Beitrag immer der Verantwortliche und der Grund der Änderung!


Hallo Uwe Kruppa,
ich kann deine Aussage nicht bestätigen. Es wurden zwei meiner Beiträge, in denen gerade nicht gegen Forumsregeln verstoßen worden ist, nicht freigegeben und ohne Begründung (hätte auch keine gegeben)

Uwe Kruppa"3.) Jammerseite oder Jammerforum sind Begrifflichkeiten aus einem anderen Forum und sollten auch dort bleiben![/quote]

Insoweit besteht Einvernehmen. Nur nebenbei bemerkt - ich habe nicht von Jammerforum gesprochen.

[quote="Uwe Kruppa hat geschrieben:
"Die gestern gelöschten Beiträge aus dem Thread ANspruch Grundsicherubg ohne Mietzahlung? sind das Ergebnis aus dem Hinweis von w12


Ich verweise darauf, daß ich in den gelöschten Beiträgen nicht gegen Forumsregeln verstoßen habe. Die Löschung basiert auf einer persönlichen Animosität eines Users, dem es technisch möglich ist Beiträge zu löschen.

Uwe Kruppa hat geschrieben:Vielleicht ist es möglich, dass in Zukunft die Polemik weggelassen wird.


Damit werden gerade bei mir offene Türen eingerannt. Ich bin der Thematik und am Austausch interessiert, nicht aber an persönlichen Auseinandersetzungen. Ich reagiere meist nicht einmal auf die, leider zugelassenen, Beiträge mit persönlichen Angriffen auf meine Person.

Uwe Kruppa hat geschrieben:Die Löschungen waren, unter Berücksichtigung des o. g. Hinweises von w12, aus meiner Sicht gerechtfertigt.


Ich habe mich dazu schon geäußert.

Soweit ich das aus der Ferne beurteilen kann, scheinst du die Veratnwortung für dieses Forum zu tragen. Du hast auch die technischen Möglichkeiten ungewünschte Meinungsäußerungen zu löschen. Du brauchst mir nur zu sagen, daß meine Beiträge nicht mehr gewünscht werden. Dann akzeptiere ich das. Nur Löschungen mit dem, aus meiner Sicht, vorgeschobenen Argument meine Beiträge würden gegen Forumsregeln verstoßen, halte ich für unlauter. Vieleicht liest du unter diesem Aspekt noch einmal meine Beiträge durch. Ich weiß ja, daß meine Hinweise auf die Realität, auf die das Leben außerhalb der Hartz IV - Gemeinde, auf die Sichtweise der Allgemeinheit, die Idylle stören, halte sie aber eher für fruchtbar und zur Orientierung geeignet. Wie gesagt, du brauchst mir nur zu sagen, "das wollen wir hier nicht"...............

Freundliche Grüße
Tasso

w12
Administrator
Administrator
Beiträge: 8969
Registriert: 08.09.2004, 16:08
Bewertung: 34
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja

Re: Moderation

Ungelesener Beitragvon w12 » 05.01.2012, 09:54

Hallo

Da nur Uwe und ich hier die Moderation machen, dürfte ich gemeint sein.

Dass ich deinen Eingangsbeitrag nicht gelöscht habe, obwohl er gegen die Netiquette (eine der Regel dieses Forums) klar verstoßen hat, zeigt, dass ich mit der Ausübung meiner Macht sehr verantwortungsvoll umgehe.

Ich habe mehrfach darauf verwiesen, dass es für uns sehr wichtig ist, dass in diesem Forum die Fragesteller nicht angegriffen werden.

Da die Struktur des Forums für Diskussionen Unterforen bietet, ist es nicht zielführend, diese im Fragebereich zu führen¸ Ausnahme sachliche rechtliche Auseinandersetzungen.

Der Fragesteller wird dadurch nur verwirrt und erhält nicht die Hilfestellung, die er erwarten kann.

Soweit es geht, versuche ich ggf. die Beiträge abzutrennen und zur weiteren Diskussion im anderen Bereich bereitzustellen.
Natürlich ist eine klare Trennung nicht immer möglich.

Ich versuche bei der Beurteilung absolute Neutralität zu wahren.

Aber das kann auch mal “grenzwertig“ sein.

Für die Fälle bitte ich um Verständnis der Mitglieder.
Natürlich bleibt es unbenommen sich beim Regelteam zu beschweren.


Ansonsten verweise ich auf die Regeln

“Regelkonforme Beiträge“
……..
Beiträge welche vom Thema abweichen können vom Regelteam und/oder den Betreiber ohne Vorwarnung mit einem Platzhalter versehen werden, dies dient zum schnelleren Informationsfluss.

und

“Hausrecht“
…….
In Vertretung sind die Mitglieder des Regelteams zur Ausübung des Hausrechts befugt, dies gilt auch für von diesen Regeln individuell abweichende Verfahrensweisen.

Gruß
w12
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äusserungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine pers. Meinung wieder und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.

Tasso
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 1164
Registriert: 21.07.2010, 12:48
Bewertung: 0

Re: Moderation

Ungelesener Beitragvon Tasso » 05.01.2012, 10:43

w12 hat geschrieben:Dass ich deinen Eingangsbeitrag nicht gelöscht habe, obwohl er gegen die Netiquette (eine der Regel dieses Forums) klar verstoßen hat


eben nicht.


w12 hat geschrieben:Ich habe mehrfach darauf verwiesen, dass es für uns sehr wichtig ist, dass in diesem Forum die Fragesteller nicht angegriffen werden.


auch dies trifft nicht zu.

CuttySark

Re: Moderation

Ungelesener Beitragvon CuttySark » 28.01.2012, 10:10

Tasso hat geschrieben:Gib einem kleinem Mann Macht.....................er kann damit nicht umgehen


Moin, Moin Tasso,

ein blödes Sprichwort den zwischen dem kleinen Mann und dem großen Mann besteht ein himmelweiter Unterschied. Die großen Männer sind noch viel schlimmer in ihrer Machtausübung. Man denke nur an unseren österreichischen Gefreiten dem zumindest 6 Millionen +++DIESES WORT IST IN UNSEREM FORUM NICHT ERLAUBT!+++ zum Opfer gefallen sind. Mal völlig abgesehen von den Kriegstoten. Seinem russischen Kollegen Josef Stalin der 25 Millionen Opfer ohne Kriegstote um die Ecke brachte, dann die lieben Kollegen wie Pinochet, Pol Pot,
unsere amerikanischen Freunde, die Vietnam beglückten und 2 Millionen Tote, 300.000 Vermisste, Hunderttausende Laoten und Kambodschaner um,brachten und ihnen zur allgemeinen Freunde 45.677.937 Liter Agent Orange spendierten und erwähnen wir noch einmal dankend die Leistung unseres Verbündeten an unseren Freunden in Japan. Hiroshima und Nagasaki sagen Dank ganz abgesehen von den Genozid an der indianischen Bevölkerung.

Ich glaube das ist ein scheiß Sprichwort. Vielleicht sollte man es in den Papierkorb geben.

Gruß

Tut mir Leid Tasso. Ich habe immer etwas zu mosern.


Zurück zu „Beschwerden und Fehlermeldungen“