Hat jemand schon einmal Sozialarbeiter um Hilfe gebeten?

und sich nicht um Hartz IV, Grundsicherung oder Sozialhilfe dreht.

Moderator: Regelteam

Muffi
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 3
Registriert: 29.11.2019, 12:44
Bewertung: 0

Hat jemand schon einmal Sozialarbeiter um Hilfe gebeten?

Ungelesener Beitragvon Muffi » 29.11.2019, 12:55

Hallo!
Hat jemand schon einmal Sozialarbeiter um Hilfe gebeten? Man, das sind ja Idioten: Kluge Ratschläge bekommt man,
dämliche Sprüche muß man sich anhören, und manchmal bekommt man auch einen Zettel (gelb oder weiß) in die Hand
gedrückt.
Diese Leute hängen mir zum Hals raus. Krigen monatlich ihren Gehaltsscheck, haben keine Sorgen, haben Auto und Haus
und fahren im Sommer nach Ägypten. Man selber soll dann aber schauen, wo man bleibt.
Ich finde, solche Egoisten sind die waren Asozialen in diesem Land.
Warum ich das sage? Helfen könnten diese Leute, das weiß ich! Die tun es aber nicht, weil sie sich zu fein dazu sind.

Mit unfreundlichen Grüßen
Zuletzt geändert von Muffi am 29.11.2019, 13:03, insgesamt 1-mal geändert.

w12
Administrator
Administrator
Beiträge: 9375
Registriert: 08.09.2004, 16:08
Bewertung: 50
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja

Re: Hat jemand schon einmal Sozialarbeiter um Hilfe gebeten?

Ungelesener Beitragvon w12 » 29.11.2019, 15:07

Hallo Muffi

Da du zu den Intelligenten im Land gehörst, wirst du verstehen, dass dir hier schnell ein roter Zettel überreicht wird.

Gruß
w12
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äusserungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine pers. Meinung wieder und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.

Heinrich
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 1891
Registriert: 26.10.2014, 06:46
Bewertung: 43
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja

Re: Hat jemand schon einmal Sozialarbeiter um Hilfe gebeten?

Ungelesener Beitragvon Heinrich » 29.11.2019, 17:27

Hallo "Muffi",

Deine Schimpftirade wird Dir in diesem Forum nicht viel nutzen.

Um was geht es denn überhaupt?

H.
Zuletzt geändert von Heinrich am 29.11.2019, 17:28, insgesamt 1-mal geändert.
Ich bin La-la-laie, und meine Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung und/oder Einschätzung zur jeweiligen Situation dar, bzw. schildere ich, was ich selbst in der jeweiligen Situation tun würde.

Muffi
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 3
Registriert: 29.11.2019, 12:44
Bewertung: 0

Re: Hat jemand schon einmal Sozialarbeiter um Hilfe gebeten?

Ungelesener Beitragvon Muffi » 02.12.2019, 09:54

Hallo,
da hab ich Leute kennen gelernt, die sitzen den ganzen Tag in ihrer Kabine und rauchen.
Oder mal anders ausgedrückt: Wenn man selber Ideen hat, um sich von einem Problem zu lösen,
verstehe ich bis zum heutigen Tage nicht, warum man dazu keine praktische Hilfestellung bekommt.
Das machen diese Sozialarbeiter nicht; im Gegenteil: Wenn man mit konkreten Anliegen kommt,
beleidigen die noch einen. Wozu sitzen die denn überhaupt in Ihren Büros?
Beim letzten Mal hab ich einem die Meinung gegeigt und gesagt, daß sie wohl nur darauf warten,
bis man Alkohol- und drogenabhängig wird. Da wußte er erst mal nicht, was er sagen sollte.
Hat dann aber sein blödes Spielchen weiter geführt.

Muffi
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 3
Registriert: 29.11.2019, 12:44
Bewertung: 0

Re: Hat jemand schon einmal Sozialarbeiter um Hilfe gebeten?

Ungelesener Beitragvon Muffi » 05.12.2019, 17:34

Ich hatte übrigens wieder Begegnungen mit zwei Sozialarbeitern (eine Frau und ein Mann, beide um die vierzig).
Die Frau wollte mir wieder irgendwelche Befehle erteilen und die Beratung ganz weglassen. Und der Mann war
mir nicht ganz geheuer: Den kannte ich von früher; der ist immer in so eine Alternativ-Disko in Bochum gegangen
und hat schwarzer Afghane geraucht. Mann, was werden die Leute ab zunehmenden Alter arrogant. Früher hat
man sich geduzt, heute siezt man sich. Bescheuerte Welt, echt! Und rumlaufen tut der heute. Früher sah der anders
aus. Vielleicht liest der das ja hier. Der arbeitet bei der Diakonie in R.
Zuletzt geändert von Muffi am 05.12.2019, 17:38, insgesamt 1-mal geändert.

Heinrich
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 1891
Registriert: 26.10.2014, 06:46
Bewertung: 43
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja

Re: Hat jemand schon einmal Sozialarbeiter um Hilfe gebeten?

Ungelesener Beitragvon Heinrich » 06.12.2019, 11:03

Hallo "Muffi",

ich habe zwar mit Sozialarbeitern noch nie zu tun gehabt, kann mir aber Deine Ausführungen in der Realität vorstellen.

Dieses Forum wird jedoch lt. Betreiber-Angaben zum 31.12.2019 geschlossen, so daß es Dir meiner Meinung nach nicht mehr viel bringt, Dich hier auszuko****.

H.
Ich bin La-la-laie, und meine Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung und/oder Einschätzung zur jeweiligen Situation dar, bzw. schildere ich, was ich selbst in der jeweiligen Situation tun würde.


Zurück zu „Was euch auf der Seele brennt ...“