(Wie) kann ein Betreuter seine Betreuung beenden?

und sich nicht um Hartz IV, Grundsicherung oder Sozialhilfe dreht.

Moderator: Regelteam

TGT
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 292
Registriert: 13.04.2010, 17:56
Bewertung: 0

Re: (Wie) kann ein Betreuter seine Betreuung beenden?

Ungelesener Beitragvon TGT » 13.07.2011, 10:38

es muß immer ein persönliches gespräch mit dem richter erfolgen und entsprechende argumente vorhanden sein. letztere sollten ebenfalls schriftlich formuliert werden. nur mit dem richter am telefon zu reden bringt nichts, mal abgesehen davon, dass dieser schlecht erreichbar sein wird.

TGT

Anonymous17

Re: (Wie) kann ein Betreuter seine Betreuung beenden?

Ungelesener Beitragvon Anonymous17 » 13.07.2011, 11:08

TGT,

die Formulierung "ein Gericht anrufen" bedeutet: sich an ein Gericht wenden. Mit einem Anruf im Sinne einer Telefonbenutzung hat das nichts zu tun ;-)

Helmut
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 106
Registriert: 18.03.2001, 19:48
Bewertung: 0
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Kontaktdaten:

Re: (Wie) kann ein Betreuter seine Betreuung beenden?

Ungelesener Beitragvon Helmut » 13.07.2011, 12:26

Hallo Martin,

"voran geht dem" eine Änderung im Verhalten : "Gesundung oder einsichtigerer Umgang mit der Krankheit". = Entweder kann der Betroffene sich dann in vollem Umfang selbst helfen, oder er kümmert sich drum, das er entspr. Hilfe bekommt. Beispiel, : Wer nicht ausreichend schreiben und lesen kann, das verheimlicht und sich um nix kümmert, braucht eher dauerhaft eine "Zwangsbetreuung", als jemand der dazu steht das er das nicht kann, sich Hilfe organisert, so das er durch den Mangel seiner Fähigkeiten keine Probleme bekommt.

:-) Helmut

Anonymous17

Re: (Wie) kann ein Betreuter seine Betreuung beenden?

Ungelesener Beitragvon Anonymous17 » 13.07.2011, 12:36

Helmut,

das verstehe ich ja alles. Aber wie erfährt der Richter davon, daß bei dem Betreuten möglicherweise eine Besserung der Situation eingetreten ist?

Kann der Zwangsbetreute sich selber an das Gericht wenden, kundtun, daß es ihm besser geht und die Aufhebung der Zwangsbetreuung beantragen?

TGT
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 292
Registriert: 13.04.2010, 17:56
Bewertung: 0

Re: (Wie) kann ein Betreuter seine Betreuung beenden?

Ungelesener Beitragvon TGT » 13.07.2011, 12:39

ja, das kann er. (sagte ich doch schon)

Anonymous17

Re: (Wie) kann ein Betreuter seine Betreuung beenden?

Ungelesener Beitragvon Anonymous17 » 13.07.2011, 12:45

TGT,

aber für mich nicht deutlich genug, da eine freiwillige Betreuung und eine Zwangsbetreuung für mich zwei unterschiedliche Dinge sind.

Daß ein freiwillig Betreuter selbst aktiv werden kann hinsichtlich der Aufhebung der Betreuung, leuchtet mir ein.

Daß ein Zwangsbetreuter die gleiche Möglichkeit hat, wundert mich schon.

Helmut
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 106
Registriert: 18.03.2001, 19:48
Bewertung: 0
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Kontaktdaten:

Re: (Wie) kann ein Betreuter seine Betreuung beenden?

Ungelesener Beitragvon Helmut » 13.07.2011, 12:51

Hallo Martin,

ein "vernünftiger Betreuer", der merkt das er nicht mehr gebraucht wird, teilt dem Gericht mit, das er den Eindruck hat, das er in dem Fall überflüssig ist. Dann prüft das Gericht das genau so, als wenn der Betroffene selbst sich mit der Bitte um Aufhebung .,..oder Änderung der Betreuung, an das Gericht wendet.

:-) Helmut

Anonymous17

Re: (Wie) kann ein Betreuter seine Betreuung beenden?

Ungelesener Beitragvon Anonymous17 » 13.07.2011, 12:56

Helmut,

Du triffst eigentlich genau den Nerv meiner Frage. Mich interessiert nämlich, was im Falle einer Zwangsbetreuung passiert, wenn der Betreuuer nicht "vernünftig" ist. So etwas mag es ja geben.

Ist der Zwangsbetreute dann seinem 'Vormund' auf Gedeih und Verderb ausgeliefert oder kann er tatsächlich eigenständig das Gericht kontakten = nehmen die ihn/sie ernst?

Helmut
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 106
Registriert: 18.03.2001, 19:48
Bewertung: 0
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Kontaktdaten:

Re: (Wie) kann ein Betreuter seine Betreuung beenden?

Ungelesener Beitragvon Helmut » 13.07.2011, 15:42

Hallo Martin,

da "Zwangsbetreuungen" meistens eingerichtet werden, wenn der Betreute sehr sehr uneinsichtig ist, ist einfach gesagt vorprogrammiert, das es Meinungsverschiedenheiten zwischen Betreuer und Betreutem gibt. Dann kann sich der Betreute jederzeit an das Gericht wenden, und das Verhalten vom Betreuer prüfen lassen. Je nachdem um was es warum wieso geht, sagt das Gericht dann dem Betreuten, das das so richtig ist, was der Betreuer tut/will.... oder sagt dem Betreuer Bescheid, das das so nicht geht, oder ernennt einen anderen Betreuer. Ärger gibts es in dem Bereich in allen nur erdenklichen Variationen.

:-) Helmut

Anonymous17

Re: (Wie) kann ein Betreuter seine Betreuung beenden?

Ungelesener Beitragvon Anonymous17 » 13.07.2011, 16:05

Helmut,

kann der Zwangsbetreute sich auch selbsttätig an das Gericht wenden, um die Aufhebung der Zwangsbetreuung zu beantragen?


Zurück zu „Was euch auf der Seele brennt ...“