Umschuldungskredit trotz Insolfenz und Hartz4

Wohngeld, BAFÖG, Unterhalt, usw...

Moderator: Regelteam

tochri
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 4
Registriert: 28.10.2017, 06:03
Bewertung: 0
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Berlin

Umschuldungskredit trotz Insolfenz und Hartz4

Ungelesener Beitragvon tochri » 28.10.2017, 07:53

Hallo wir sind leider durch unverschuldete Obdachlosigkeit im Moment nicht mehr zu bewältigen bei ca 18 Gläubiger in der Schuld mit einer Summe ca 7.000€- 11.000 € frage wäre

gibt es eine Möglichkeit als Alg2 Empfänger umzuschulden wenn bereits Privatinsolvenz vorliegt es geht um zwei Kreditnehmer wobei nur einer Insolvenz laufen hat

danke für die infos

Heinrich
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 984
Registriert: 26.10.2014, 06:46
Bewertung: 20
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja

Re: Umschuldungskredit trotz Insolfenz und Hartz4

Ungelesener Beitragvon Heinrich » 28.10.2017, 08:02

Hallo tochri,

wenn eine Privatinsolvenz läuft, ist eine Umschuldung m.W.n. nicht möglich. Genaueres sollte Euch der Insolvenzverwalter verraten.

Zu der anderen Sache: Eure Lebenssituation scheint mit derart verworren, so daß Ihr Euch eine Beratungsstelle vor Ort suchen solltet :achtung:

H.
Ich bin La-la-laie, und meine Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung und/oder Einschätzung zur jeweiligen Situation dar, bzw. schildere ich, was ich selbst in der jeweiligen Situation tun würde.

tochri
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 4
Registriert: 28.10.2017, 06:03
Bewertung: 0
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Berlin

Re: Umschuldungskredit trotz Insolfenz und Hartz4

Ungelesener Beitragvon tochri » 28.10.2017, 08:04

Hallo Heinrich und wenn nur eine Person den Kredit aufnimmt welche keine Insolvenz am laufen hat`?

Heinrich
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 984
Registriert: 26.10.2014, 06:46
Bewertung: 20
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja

Re: Umschuldungskredit trotz Insolfenz und Hartz4

Ungelesener Beitragvon Heinrich » 28.10.2017, 08:21

Hallo tochri,

bei der Person sollte das m.M.n. dann möglich sein. Ist nur fraglich ob sich eine Umschuldung in Eurer Situation realisieren läßt.

Aber nochmals - Ihr habt doch wohl 1 Insolvenzverwalter. Der sollte Genaues wissen.

H.
Ich bin La-la-laie, und meine Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung und/oder Einschätzung zur jeweiligen Situation dar, bzw. schildere ich, was ich selbst in der jeweiligen Situation tun würde.

CuttySark
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 905
Registriert: 25.05.2016, 19:16
Bewertung: 7
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Brunsbüttel

Umschuldungskredit trotz Insolvenz und Hartz 4

Ungelesener Beitragvon CuttySark » 28.10.2017, 16:18

Hallo tochri,

?????????? 18 Schuldner und 7 bis 11.000 € Schulden. Hast Du die Schulden erwürfelt oder erraten? Zuerst fängt man doch einmal an klare Fakten zu schaffen:

Ich habe 18 Schuldner und 10.128,19 € Schulden - das wäre eine Antwort

Schulden kann man natürlich bei Schuldnern zu jedem Zeitpunkt zurückzahlen, auch wenn man in der Insolvenz ist. Es muss nur beachtet werden, dass alle Schuldner zum gleichen Prozentsatz bezahlt werden müssen. Nicht 5 Schuldner je 100% und der Rest schaut in die Röhre.

Nur wie willst Du das mit der Umschuldung gestalten? Da bin ich ungeheuer gespannt drauf. Wer würde den Kredit bewilligen? Banken würden das
sicherlich nur tun, wenn Onkel Dagobert Duck seinen Goldspeicher verbürgt.

LG Rolf
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äußerungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wider und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.


Zurück zu „Fragen und Antworten zu anderen Themen, wie...“