Antrag auf Wohngeld am 23.FEBRUAR getsellt

Wohngeld, BAFÖG, Unterhalt, usw...

Moderator: Regelteam

tacus
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 4
Registriert: 30.09.2006, 13:29
Bewertung: 0
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Kontaktdaten:

Antrag auf Wohngeld am 23.FEBRUAR getsellt

Ungelesener Beitragvon tacus » 17.08.2016, 16:43

Hallo,
Am 23.FEBRUAR 2016 ( vor über 5 Monate ) habe ich einen Antrag auf Wohngeld gestellt und bis zum heutigen Tag noch keinen Bescheid erhalten.Innerhalb welchem Zeitraum muss eine Behörde einen Antrag bearbeiten?

Danke

tacus

w12
Administrator
Administrator
Beiträge: 8998
Registriert: 08.09.2004, 16:08
Bewertung: 34
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja

Re: Antrag auf Wohngeld am 23.FEBRUAR getsellt

Ungelesener Beitragvon w12 » 17.08.2016, 18:03

Hallo tacus

Leider sind beim Wohngeld wohl lange Bearbeitungszeiten die Regel.
Dass Gesetz selbst sieht keine Frist vor.

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit eine Behörde zu zwingen tätig zu werden (§ 88 SGG).

Du solltest aber einen Antrag auf Vorschuss nach § 42 SGB I stellen.

Gruß
w12
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äusserungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine pers. Meinung wieder und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.


Zurück zu „Fragen und Antworten zu anderen Themen, wie...“