Wohngeld - Rentennachzahlung

Wohngeld, BAFÖG, Unterhalt, usw...

Moderator: Regelteam

Eulenkopf
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 1
Registriert: 16.01.2018, 13:26
Bewertung: 0

Wohngeld - Rentennachzahlung

Ungelesener Beitragvon Eulenkopf » 16.01.2018, 14:07

Hallo,
ich beziehe seit zwei Jahren Wohngeld zu meiner Altersrente. Jetzt ist der Weiterbewilligungsantrag fällig. Im letzten Jahr habe ich die Feststellung meiner Schwerbehinderung durchbekommen, womit sich meine Rente rückwirkend erhöht hat und ich eine Rentennachzahlung erhalten habe.
Muss ich jetzt mit der Konsequenz einer Rückforderung von gezahltem Wohngeld rechnen?

CuttySark
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 1625
Registriert: 25.05.2016, 19:16
Bewertung: 13
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Brunsbüttel

Re: Wohngeld - Rentennachzahlung

Ungelesener Beitragvon CuttySark » 16.01.2018, 16:05

Moin, Moin Eulenkopf,

wieso solltest Du? Du hast den Bescheid der Nachzahlung unmittelbar nach Erhalt weitergeleitet, wie es die Grundlage bei Wohngeld ist, dann erstellt man Dir eine Neuberechnung.

Selbstverständlich darfst Du dann, die zu viel gezahlten Beiträge zurückzahlen.

Liebe Grüße
Rolf
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äußerungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wider und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.


Zurück zu „Fragen und Antworten zu anderen Themen, wie...“