Wann wird EKS gegengerechnet?

Fragen zu den Regelleistung zur Sicherung des Lebensunterhalts (§ 20 SGB II)

Moderator: Regelteam

seifert55
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 118
Registriert: 05.02.2011, 20:02
Bewertung: 0

Wann wird EKS gegengerechnet?

Ungelesener Beitragvon seifert55 » 08.07.2019, 09:35

Hallo Forum,

für den ALGII Antrag musste ich die vorläufige EKS ausfüllen. Da ich keine Einnanhmen in meinem freiberuflichen Job habe, habe ich Schätzwerte bei
den Einnahmen angegeben. Angeblich wird erst mit der abschliessenden EKS gegengerechnet. Bei mir hat aber der JC gleich von vornherein die Schätzwerte für das Einkommen abgezogen und somit erhalte ich einen geringeren ALGII Betrag. Weiss jemand von Euch ob das rechtens ist. Ich lese in den SG Infos immer dass erst mit der abeschliessenden EKS gegengerechnet wird.

Danke
S.
Zuletzt geändert von seifert55 am 08.07.2019, 09:38, insgesamt 1-mal geändert.

Heinrich
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 1734
Registriert: 26.10.2014, 06:46
Bewertung: 39
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja

Re: Wann wird EKS gegengerechnet?

Ungelesener Beitragvon Heinrich » 08.07.2019, 10:01

Hallo "seifert55",

ich bin kein Jurist aber für mich klingt das durchaus rechtens, was da vor sich geht.

Wenn Du Deine Ennahmen für einen kommenden Zeitraum auf X € schätzt, warum sollte dieser Wert dann nicht als Einkommen angerechnet werden?

Er läßt sich doch sicherlich im Nachhinein, wenn reale Zahlen vorliegen, korrigieren.

Ich hoffe zu Deinen Gunsten, daß Du realistisch aber nicht zu großzügig geschätzt hast.

Und ehrlich gesagt - wenn Du selbst angibst, keine Einnahmen zu haben, solltest Du m.M..n. keine hohe Schätzung abgeben.

H
Ich bin La-la-laie, und meine Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung und/oder Einschätzung zur jeweiligen Situation dar, bzw. schildere ich, was ich selbst in der jeweiligen Situation tun würde.

CuttySark
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 2461
Registriert: 25.05.2016, 19:16
Bewertung: 22
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Brunsbüttel

Re: Wann wird EKS gegengerechnet?

Ungelesener Beitragvon CuttySark » 08.07.2019, 11:20

Moin seifert55,

das musste Dich einlesen. Alles ist ganz genau beschrieben.

https://www.google.de/search?ei=eQkjXbn ... slEVfRiJ-0

Liebe Grüße
Rolf
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äußerungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wider und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.

seifert55
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 118
Registriert: 05.02.2011, 20:02
Bewertung: 0

Re: Wann wird EKS gegengerechnet?

Ungelesener Beitragvon seifert55 » 08.07.2019, 19:50

Leider wird da meine Frage nicht beantwortet.
s.


Zurück zu „Regelleistung zur Sicherung des Lebensunterhalts“