Trotz Härtefallregelung Eigenanteil bei Zahnbehdl.

Fragen zu den Regelleistung zur Sicherung des Lebensunterhalts (§ 20 SGB II)

Moderator: Regelteam

CuttySark
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 1668
Registriert: 25.05.2016, 19:16
Bewertung: 13
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Brunsbüttel

Re: Trotz Härtefallregelung Eigenanteil bei Zahnbehdl.

Ungelesener Beitragvon CuttySark » 20.03.2018, 19:11

Hallo sobriety,

das ich gut bin musst Du mir nicht sagen. Diese Information habe ich von meiner Mama. Denke da war ich fünf.
Ich gehe in den kommenden 14 Tagen und freue mich schon sehr darauf.

Ich kenne Korinthen nur als getrocknete Beeren der kernlosen Sorte Korinthikaki. Das Verb das Du daraus ableitest ist mir nicht bwekannt.

Liebe Grüße
Rolf
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äußerungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wider und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.

CuttySark
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 1668
Registriert: 25.05.2016, 19:16
Bewertung: 13
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Brunsbüttel

Re: Trotz Härtefallregelung Eigenanteil bei Zahnbehdl.

Ungelesener Beitragvon CuttySark » 20.03.2018, 19:37

Hallo w12,

da liegst Du aber wohl völlig neben der Spur. Du redest oder schreibst immer alles schlecht. Lies doch endlich mal die richtigen Artikel von Mitmenschen, die mitten im Leben stehen und begreife, wie Leben vor sich geht:

Ursula Weidenfeld:

http://www.t-online.de/finanzen/id_8342 ... h-nie.html

Jens Spahn

http://www.spiegel.de/politik/deutschla ... 97835.html

Wie glücklich dürfen wir uns schätzen über so ein Sozialsystem zu verfügen. Deutschland kann stolz auf seine Errungenschaften sein. Hätten die Menschen mehr gearbeitet, dann wären Sie heute nicht arm und müssten keine Grundsicherung beziehen. Hätten Sie Ihre Zähne gepflegt müsste kein Zahnersatz verbaut werden.

Für nichts tun 416 € zu kassieren + KDU gleich rund 900 €. Die Leistungsempfänger sollten sich ein Beispiel nehmen an den Bewohnern von Tansania die ein Jahreseinkommen von 813 US Dollar haben = 662 € pro Jahr = 55 € im Monat haben.

Aber hier wird nur gemeckert...................

LG Rolf
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äußerungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wider und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.

sobriety
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 407
Registriert: 02.08.2012, 01:53
Bewertung: 3
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: NRW

Re: Trotz Härtefallregelung Eigenanteil bei Zahnbehdl.

Ungelesener Beitragvon sobriety » 20.03.2018, 19:43

CuttySark hat geschrieben:Hallo sobriety,

das ich gut bin musst Du mir nicht sagen. Diese Information habe ich von meiner Mama. Denke da war ich fünf.
Ich gehe in den kommenden 14 Tagen und freue mich schon sehr darauf.

Ich kenne Korinthen nur als getrocknete Beeren der kernlosen Sorte Korinthikaki. Das Verb das Du daraus ableitest ist mir nicht bwekannt.

Liebe Grüße
Rolf


Ach, die Mutter hat´s verbrochen. Ihre Finger hat sie aber bei sich behalten, will ich hoffen.

Ich gehe in den kommenden 14 Tagen und freue mich schon sehr darauf.

Edlich musst du nicht mehr hungern.
Es grüßt sobriety

CuttySark
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 1668
Registriert: 25.05.2016, 19:16
Bewertung: 13
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Brunsbüttel

Re: Trotz Härtefallregelung Eigenanteil bei Zahnbehdl.

Ungelesener Beitragvon CuttySark » 20.03.2018, 20:00

Hallo sobriety,

meine Mutter hatte von der Geburt bis zum Tod zehn Finger und 10 Zehen.
Du redest oder schreist Unsinn mein Lieber.
Ich hatte immer meinen eigenen Regelsatz. Lies einfach die Studie der DGE aus dem Jahr 2008.
Sinnvoll wäre auch:

https://www.nachdenkseiten.de/upload/pd ... studie.pdf

Dann haben wir eine gleiche Wissensbasis und Du weißt, was Du zu Papier bringst.

Gruß
Rolf
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äußerungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wider und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.

Loewe6868
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 106
Registriert: 17.09.2013, 12:45
Bewertung: 0

Re: Trotz Härtefallregelung Eigenanteil bei Zahnbehdl.

Ungelesener Beitragvon Loewe6868 » 16.04.2018, 10:33

Hi
es wurde ein Gutachter hinzu gezogen von der Krankenkasse (Planungsgutachten)
Dieser Gutachter wusste nicht, wieso er das Gutachten machen soll. Die Unverträglichkeit sei doch bestätigt. Die Helferinnen hat er nach deren Meinung gefragt. Danach hat eine kurze Untersuchung durchgeführt und dann durfte meine Frau gehen. Heute kam die Ablehnung vom Gutachter. Krankenkasse wird nicht alles übernehmen. Müssen 1.400€ selber zahlen. Kann ich mich an das Sozialamt wenden?

Liebe Grüße
Loewe
Zuletzt geändert von Loewe6868 am 16.04.2018, 10:41, insgesamt 1-mal geändert.


Zurück zu „Regelleistung zur Sicherung des Lebensunterhalts“