Hartz IV beantragen wenn Krankengeld abgelehnt wird ?

Fragen zu den Regelleistung zur Sicherung des Lebensunterhalts (§ 20 SGB II)

Moderator: Regelteam

streetanarchy
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 3
Registriert: 22.08.2019, 10:46
Bewertung: 0

Hartz IV beantragen wenn Krankengeld abgelehnt wird ?

Ungelesener Beitragvon streetanarchy » 22.08.2019, 11:08

Hallo liebe Community,

Folgender Sachverhalt:

Ich bin seit 6 Wochen Arbeitsunfähig (Verdacht auf Bandscheibenvorfall, Rückenbeschwerden etc.) nun habe ich vorgestern ein MRT machen lassen,
und dort hat sich herausgestellt das es kein Bandscheibenvorfall ist bzw. auf dem MRT alles normal aussieht, auch der Neurochirurg bei dem ich gestern
war, meinte es sei alles in Ordnung er wisse nicht wie er mir helfen soll bzw. wie man weiter vorgehen könnte. Ich habe natürlich nach wie vor Beschwerden und bin in keinster Weise im Stande wieder die Arbeit aufzunehmen. Jetzt soll ich meiner Krankenkasse natürlich dementsprechend Unterlagen zuschicken, damit Krankengeld gezahlt wird. D.h die KK wird sich natürlich auch die MRT Bilder anschauen und ihre Schlüsse ziehen.
Jetzt habe ich echt Panische Angst das die KK mir das Krankengeld verweigert und dann stehe ich ohne Geld da :(

Ich bin aktuell noch in einem festen Arbeitsverhältnis wäre es im Notfall trotzdem möglich Hartz 4 zur Sicherung des Lebensunterhalts zu beantragen ?
Ansonsten wüsste ich nicht wie ich meine laufenden Kosten ab nächsten Monat Decken soll, auch ein Widerspruch was die Ablehnung des Krankengeldes betrifft, würde sich mit Sicherheit einige Zeit hinziehen und mir dementsprechend nicht viel helfen.

CuttySark
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 2701
Registriert: 25.05.2016, 19:16
Bewertung: 25
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Brunsbüttel

Re: Hartz IV beantragen wenn Krankengeld abgelehnt wird ?

Ungelesener Beitragvon CuttySark » 22.08.2019, 12:21

Moin streetanarchy,

der Name ist aber nicht Programm.... <gesellschaftlicher Zustand, in dem eine minimale Gewaltausübung durch Institutionen und maximale Selbstverantwortung des Einzelnen vorherrscht> irgendetwas scheint icht bei Dir nicht zu klappen.

Also ganz einfach. Dein Arzt stellt eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung aus, die Du der Krankenkasse einreichst. Die leitet die Zahlungen an Dich ein. Will die Krankenkasse nicht zahlen, so beantragt sie den MDK, der die Begutachtung vornimmt. Gegen diesen Bescheid kannst Du Widerspruch erheben und wird der abgelehnt, musst Du dagegen klagen.

Sinnvoll ist es schon jetzt mit der Bank zu reden, den Dispo entsprechend zu gestalten. Außerdem würde ich mit meinen Eltern, Geschwistern, Verwandten, Freunden darüber reden, dass die gegebenenfalls einspringen.

Liebe Grüße
Rolf
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äußerungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wider und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.

streetanarchy
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 3
Registriert: 22.08.2019, 10:46
Bewertung: 0

Re: Hartz IV beantragen wenn Krankengeld abgelehnt wird ?

Ungelesener Beitragvon streetanarchy » 22.08.2019, 12:44

Hi Rolf,

wie gesagt die Sache mit dem Widerspruch, eventueller Klage würde sich nur hinziehen und würde mir erstmal nicht viel helfen, Dispo bekomme ich nicht von der Bank, da ich ein Pfändungsschutzkonto, schlechte Schufa etc. habe. Ansonsten wird es wirklich schwer genug Geld aufzutreiben, davon abgesehen würde auch das nur kurzfristig helfen. Meine eigentliche Frage war daher ob und wie ich in diesem Fall Sozialleistungen beantragen kann.
Ich habe zumindest in diesem zusammenhang gehört das es möglich sein soll.

Trotzdem Danke für die Antwort

CuttySark
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 2701
Registriert: 25.05.2016, 19:16
Bewertung: 25
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Brunsbüttel

Re: Hartz IV beantragen wenn Krankengeld abgelehnt wird ?

Ungelesener Beitragvon CuttySark » 22.08.2019, 16:05

Moin streetanarchy,

dann wird es verdammt eng. Zahlt der Krankenversicherer nicht, so musst Du den Klageweg beschreiten oder wieder anfangen zu arbeiten. Vieleicht wird Dir durch diese Situation klar, wie wichtig eine einwandfreie Schufa und eine gute Bankverbindung ist.

Lange Rede kurzer Sinn. Ich habe gerade mit unserem Jobcenter gesprochen. Wenn Du das befürchtest stelle den ALG II Atrag und besprich die Angelegenheit mt Deinem Jobcenter. Dort qwürde man Dir weiterhelfen.

Liebe Grüße
Rolf
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äußerungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wider und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.

streetanarchy
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 3
Registriert: 22.08.2019, 10:46
Bewertung: 0

Re: Hartz IV beantragen wenn Krankengeld abgelehnt wird ?

Ungelesener Beitragvon streetanarchy » 22.08.2019, 16:18

Danke für die Mühe Rolf, ich warte jetzt mal ab was da bzgl. Krankenkasse rauskommt und setzte mich dann gegebenenfalls mit meinem Jobcenter in Verbindung.
Beste Grüße


Zurück zu „Regelleistung zur Sicherung des Lebensunterhalts“