Kredit bei Grundsicherung

Fragen zu Einkommen und Vermögen (§§ 11, 12 SGB II)

Moderator: Regelteam

Skyla77
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 3
Registriert: 06.10.2018, 13:51
Bewertung: 0

Kredit bei Grundsicherung

Ungelesener Beitragvon Skyla77 » 06.10.2018, 14:02

Hallo, ich bin neu hier und habe eine Frage. Darf ich einen Kredit von 2500 Euro aufnehmen, obwohl ich Grundsicherung bekomme? Das Geld ist ja nur geliehen und ich muß es mit Zinsen zurück zahlen. Kann mir das als Einkommen gerechnet werden?

w12
Administrator
Administrator
Beiträge: 9074
Registriert: 08.09.2004, 16:08
Bewertung: 41
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja

Re: Kredit bei Grundsicherung

Ungelesener Beitragvon w12 » 06.10.2018, 16:13

Hallo Skyla77

Bei deinem “Einkommen“ wird dir sicherlich keine Bank vertrauensvoll diesen Kredit gewähren.

Grundsätzlich wäre es möglich einen Bedarf mit einem Darlehen zu decken.
Rückzahlungshöhe und Laufzeit sollten aber angemessen sein
Ich denke ein Betrag in Höhe von 30 – 40 Euro über ein Jahr wäre angemessen.

Ein Betrag in Höhe von 2500 Euro aus Familie oder Bekanntenkreis dürfte eher eine Schenkung sein (Scheingeschäft).

Gruß
w12
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äusserungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine pers. Meinung wieder und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.

Skyla77
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 3
Registriert: 06.10.2018, 13:51
Bewertung: 0

Re: Kredit bei Grundsicherung

Ungelesener Beitragvon Skyla77 » 07.10.2018, 12:38

Ich habe leider keine Familie mehr. Habe schon einige Absagen bekommen, aber auch Angebote, die ich noch prüfen muss. Würde eine Schenkung nicht aufs Einkommen angerechnet?

Ghostwriter
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 115
Registriert: 05.06.2018, 07:22
Bewertung: 3

Re: Kredit bei Grundsicherung

Ungelesener Beitragvon Ghostwriter » 07.10.2018, 12:44

Hallo Skyla 77,

Skyla77 hat geschrieben:Würde eine Schenkung nicht aufs Einkommen angerechnet?


Ja!

Gruß GW

CuttySark
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 1821
Registriert: 25.05.2016, 19:16
Bewertung: 18
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Brunsbüttel

Re: Kredit bei Grundsicherung

Ungelesener Beitragvon CuttySark » 07.10.2018, 15:16

Moin Skyla,

natürlich darfst Kredite aufnehmen in unbegrenzter Höhe, wenn Du eine Bank findest, die Dir Kredit gewährt. Ich kenne nicht eine, die das machen würde.

LG Rolf
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äußerungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wider und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.

CuttySark
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 1821
Registriert: 25.05.2016, 19:16
Bewertung: 18
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Brunsbüttel

Re: Kredit bei Grundsicherung

Ungelesener Beitragvon CuttySark » 07.10.2018, 15:58

Moin, Moin w12,

ich vertrat bislang auch die Ansicht, dass Banken keine Kredite gewähren, da die Annuität nicht gewährleistet ist. Überprüfungen in den letzten Jahren haben meine Auffassung immer bestätigt.

Zwischenzeitlich habe ich einen anderen Weg gefunden, der mir ermöglicht Geld aufzunehmen, wobei ich für den Abschluss noch Geld bekommen habe.
Der Weg funktioniert so:

Punkt 1:
Schufa Auskunft nach § 34 Bundesdatenschutzgesetz einholen. (Mein Basisscore war am 01.01.2018 - 98,45 % von 100 %) Dann weißt Du, dass in der Schufa keine Negativmerkmale sind.

Punkt 2:
Kreditkarten beantragen und darauf achten Vermittlungsprovisionen dafür zu kassieren. (Check24 / Verivox / Preisvergleich um nur 3 Beispiele zu nennen.

Visa Karte Amazon - vor Jahren 2.000 € Kreditrahmen / erhöht auf derzeit 4.000 €
Visa Karte Wüstenrot - 1.000 € Kreditrahmen + 170 € Startbonus für Gehaltskonto + 1.000 € Kontokorrent (heute 2.000 wegen einwandfreiem Verhalten) und kostenlose Kontoführung
Visa Karte Hanseatic Bank 1.000 € Kreditrahmen + 50 € Bonus Check24
Mastercard Tchibo 1.000 € Kreditrahmen + Commerzbank Giro-Konto kostenlos bei 0,01 € Geldeingang +100 € Begrüßungsgeld
Mastercard advanzia Bank 1800 € Kreditrahmen + 50 € Begrüßungsgeld

Mit anderen Worten, ich habe derzeit einen Kreditrahmen von 8.800 € von denen ich derzeit, 17,79 € in Anspruch genommen habe. Lach! In diesem Monat gleiche ich den Kredit aus, da ich von Check24 + advanzia Bank 50 € Gutschrift bekomme.

Liebe Grüße
Rolf
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äußerungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wider und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.

Ghostwriter
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 115
Registriert: 05.06.2018, 07:22
Bewertung: 3

Re: Kredit bei Grundsicherung

Ungelesener Beitragvon Ghostwriter » 08.10.2018, 15:46

Hallo CuttySark,

sorry, aber es ist doch völlig uninteressant, welchen Kreditrahmen man sich "erarbeitet" hat, denn jeder Kredit, den man in Anspruch nimmt, muss auch zurück bezahlt werden.

Hier fragt der TE nach 2.500,- € Kredit, den er - mit Recht (?) - nicht über ein Kreditinstitut bekommt, denn wie soll er das dauerhaft zurück bezahlen?

Wenn man nur mal die 10% des Regelsatzes annimmt, dauert es 5 lange Jahre, bis dieser - zinslose - Kredit dann abbezahlt wäre!

Gruß GW

CuttySark
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 1821
Registriert: 25.05.2016, 19:16
Bewertung: 18
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Brunsbüttel

Re: Kredit bei Grundsicherung

Ungelesener Beitragvon CuttySark » 10.10.2018, 07:28

Moin Ghostwriter,

Du hast natürlich mit Deinen Einwendungen völlig recht, deswegen sagte ich zu Anfang, dass Banken bislang keine Kredite gewährten, weil die Annuität nicht gewährleistet ist. Aber durch die Niedrigzinsen gehen die Banken höhere Risiken ein und lassen sich diese fürstlich bezahlen.

Der Spitzenreiter bei meinen Kreditkarten nimmt 19,53 %, was ich persönlich Wucher nenne.

Ein Leben ohne Kreditkarten ist heute fast nicht mehr möglich. Willst Du im Internet Käufe tätigen, so bleibt Dir nur Vorkasse mit tagelangen Verzögerungen beim Versand, PayPal und die Kreditkarte.

Ich nutze diese Bankgeschäfte nur, um Geld zu verdienen, und zwar entspannt, denn dafür muss ich nicht arbeiten.

LG Rolf
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äußerungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wider und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.

Skyla77
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 3
Registriert: 06.10.2018, 13:51
Bewertung: 0

Re: Kredit bei Grundsicherung

Ungelesener Beitragvon Skyla77 » 17.10.2018, 20:17

Ok. Die Kreditsumme ist vielleicht ein wenig hochgesetzt. 1000 Euro würden mir auch erstmal über das Gröbsten hinweg helfen. Nur, wenn das Sozialamt mir das als Einkommen anrechnen und wieder abzieht, ist mir ja auch nicht geholfen.

Heinrich
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 1411
Registriert: 26.10.2014, 06:46
Bewertung: 35
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja

Re: Kredit bei Grundsicherung

Ungelesener Beitragvon Heinrich » 18.10.2018, 04:53

Hallo Skyla77,

wenn Du einen Darlehensvertrag nachweisen kannst, wird Dir das Geld normalerweise nicht als Einkommen angerechnet, da es ja rückzahlbar ist.

Abgesehen davon jedoch wird Dir vermutlich kein Geldinstitut einen Kredit geben, da Dein Einkommen nicht pfändbar ist.

Wenn Du kannst, leih' Dir das Geld von Privat. Mit monatlichen Raten à 50 € z.B. Das ist hinsichtlich der Rückzahlung auch für einen Sozialleistungsempfänger noch realistisch.

H.
Ich bin La-la-laie, und meine Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung und/oder Einschätzung zur jeweiligen Situation dar, bzw. schildere ich, was ich selbst in der jeweiligen Situation tun würde.


Zurück zu „Einkommen und Vermögen“