Neues Unterforum erstellt

Unterforum für Anfragen von Medien und Institutionen an die Besucher und Mitglieder des Forum Sozialhilfe

Moderator: Regelteam

Benutzeravatar
Uwe Kruppa
Administrator
Administrator
Beiträge: 7249
Registriert: 11.07.1999, 21:48
Bewertung: 3
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Im Forum
Kontaktdaten:

Neues Unterforum erstellt

Ungelesener Beitragvon Uwe Kruppa » 16.08.2012, 21:40

Liebe Besucher und Mitglieder des Forum Sozialhilfe,

Wir haben uns heute entschlossen ein neues Unterforum "Anfragen von Medien und Institutionen" zu eröffnen.

Grund dafür ist, dass uns regelmäßig Anfragen von Medien (TV, Print, usw.), aber auch von Universitäten erreicht, die Betroffene zu einem bestimmten Thema suchen.

Wichtig:

Hier dürfen nur Anfragen von Medien (TV, Print, usw.), aber auch von Universitäten eingestellt werden, deren Urheber im Vorfeld durch das Regelteam geprüft werden. Selbstverständlich ist die Teilnahme immer freiwillig. Wer sich aber entschließt an einer Umfrage oder TV-Produktion teilzunehmen, sollte es sich genaustens überlegen.

Deshalb lassen wir für Nachfragen diesen Forenteil auch offen.

Freundliche Grüße
Uwe Kruppa
--Für das Regelteam--
Bild
Die von mir gemachten Äußerungen, Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine pers. Meinung wieder und stellen keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche. Ich beantworte Fragen nur auf Grundlage der gemachten Angaben. Das hinzufügen oder weglassen von Angaben können zu einer völlig anderen rechtlichen Einschätzung und Bewertung führen.

Benutzeravatar
Uwe Kruppa
Administrator
Administrator
Beiträge: 7249
Registriert: 11.07.1999, 21:48
Bewertung: 3
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Im Forum
Kontaktdaten:

Re: Neues Unterforum erstellt

Ungelesener Beitragvon Uwe Kruppa » 21.08.2012, 11:53

Hallo liebe Forenmitglieder

Da dieser Beitrag lediglich einen informativen Charakter hat, dient diese Mitteilung dazu, ihn aus der Hauptzeile “unbeantwortete Fragen“ zu entfernen.

Selbstverständlich kann hier jederzeit eine Diskussion gestartet werden.

Herzlichen Dank für euer Verständnis.

Gruß
Uwe Kruppa
Die von mir gemachten Äußerungen, Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine pers. Meinung wieder und stellen keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche. Ich beantworte Fragen nur auf Grundlage der gemachten Angaben. Das hinzufügen oder weglassen von Angaben können zu einer völlig anderen rechtlichen Einschätzung und Bewertung führen.


Zurück zu „Anfragen von Medien und Institutionen“