Aus der Bedarfsgemeinschaft raus und jetzt ???

Archiv der Beiträge von 1999 bis 30.09.2006. Nur Leseberechtigung

Moderator: Regelteam

Mary 24

Aus der Bedarfsgemeinschaft raus und jetzt ???

Ungelesener Beitragvon Mary 24 » 09.09.2005, 19:48

17 jährige Tochter als Lehrling aus der Bedarfsgemeinschaft raus,kein Anspruch mehr. Die anteilige Miete bekommt der Antagsteller auch nicht mehr, aber das Kindergeld und der Unterhalt werden ihm als Einkommen angerechnet und abgezogen.Es wurde Widerspruch eingelegt aber abgelehnt.
Das kann doch so nicht richtig sein ,wer kann einen Tipp geben .

Mary 24

w12
Administrator
Administrator
Beiträge: 9058
Registriert: 08.09.2004, 16:08
Bewertung: 41
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja

Re: Aus der Bedarfsgemeinschaft raus und jetzt ???

Ungelesener Beitragvon w12 » 20.09.2012, 11:03

Hallo liebe Forenmitglieder

Da auf dieser Beitrag im „Archiv“ unbeantwortet blieb, dient diese Mitteilung dazu, ihn aus der Hauptzeile “unbeantwortete Fragen“ zu entfernen.

Selbstverständlich kann jederzeit eine neue Diskussion gestartet werden.

Herzlichen Dank für euer Verständnis.

Gruß
w12
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äusserungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine pers. Meinung wieder und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.


Zurück zu „Archivierte Fragen und Antworten zu Hartz IV (SGB II)“