Nach Elternzeit ALG I oder ALG II oder gar nichts?????

Archiv der Beiträge von 1999 bis 30.09.2006. Nur Leseberechtigung

Moderator: Regelteam

joanashanice

Nach Elternzeit ALG I oder ALG II oder gar nichts?????

Ungelesener Beitragvon joanashanice » 21.09.2005, 18:55

So, hoffe das ich von euch eine Antwort auf meine Fragen bekomme, beim Amt klappts nämlich nicht so recht.
Am 07.11.05 endet meine Elternzeit, bin alleinerziehend, habe in der Elternzeit von 01.05.03 - 01.09.04 Aushilfsweise 2 nachmittage in der Woche in meiner alten Arbeitsstelle gearbeitet (360 Euro im Monat). Habe dann selbst gekündigt, da ich dann alleinerziehende wurde und meine Tochter einige Probleme damit hatte und ich deshalb nur für sie dasein wollte.
Nun werde ich am 1.12.05 mit meinem neuen Partner ( nicht der Kindsvater) zusammen in ein anderes Dorf . Er verdient ca je nach Stunden 1200 - 1400 netto im Monat. Habe ich Anspruch auf ALG I oder II ? Amt sagt müsste ALG II beantragen,jedoch aber ungewiss ob ich Anspruch darauf habe. Habe ich Anspruch auch wenn ich selbst gekündigt habe? Auch wenn es nur Aushilfsweise war und in der Elternzeit?? Es wurde mir beim Amt gesagt das ALG I mehr Geld gibt wenn man in den letzten 3 Jahren mind. ein Jahr gearbeitet hat---hab ich doch !! Wieso muss ich dann ALG II und nicht ALG I beantragen?? ALG II ist doch wie Sozialhilfe oder ? Das will ich doch nicht, möchte nur bis ich einen neuen Job habe mich selbst versorgen können und nicht abhängig vom Partner sein. Vor der Elternzeit war ich Angestellte-dann ein Monat arbeitslos gemeldet ( da mein Arbeitgeber mir die Stelle nicht für drei Jahre freihalten wollte-hatte ein einjahres Vertrag)nach dem Monat arbeitlos kam ich direkt in Mutterschutz, nach was würde dann das ALG berechnet? Nach dem Lohn davor oder nach dem vorigen ALG ?

HILLLFFFFEEEEE

Danke schon mal für eure Antworten

w12
Administrator
Administrator
Beiträge: 8999
Registriert: 08.09.2004, 16:08
Bewertung: 35
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja

Re: Nach Elternzeit ALG I oder ALG II oder gar nichts?????

Ungelesener Beitragvon w12 » 20.09.2012, 11:05

Hallo liebe Forenmitglieder

Da auf dieser Beitrag im „Archiv“ unbeantwortet blieb, dient diese Mitteilung dazu, ihn aus der Hauptzeile “unbeantwortete Fragen“ zu entfernen.

Selbstverständlich kann jederzeit eine neue Diskussion gestartet werden.

Herzlichen Dank für euer Verständnis.

Gruß
w12
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äusserungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine pers. Meinung wieder und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.


Zurück zu „Archivierte Fragen und Antworten zu Hartz IV (SGB II)“