grundsicherung

Archiv der Beiträge von 1999 bis 30.09.2006. Nur Leseberechtigung

Moderator: Regelteam

kologne

grundsicherung

Ungelesener Beitragvon kologne » 30.08.2006, 11:35

bin 67,invalide 100 gr.,bekpomme die grundsicherung,das sozialamt fordet mich auf die rente aus russland,ca 50 euro zuruck geben,hat es das recht.danke.janna.>>Durch das Regelteam ersetzt<<.köln

Benutzeravatar
Uwe Kruppa
Administrator
Administrator
Beiträge: 7168
Registriert: 11.07.1999, 21:48
Bewertung: 29
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Im Forum
Kontaktdaten:

Re: grundsicherung

Ungelesener Beitragvon Uwe Kruppa » 30.08.2006, 23:30

Hallo „kologne“...

Wenn ich deinen Beitrag richtig verstehe, dann bekommst du neben der Grundsicherung noch zusätzlich eine Rente in der Höhe von € 50,00/mtl. Das Sozialamt fordert nun dich auf diese Rentenzahlung an das Sozialamt zu zahlen.

Ob die Rückforderung gerechtfertigt ist läßt sich von hier aus nicht beurteilen. Hierfür solltest du uns genauere Informationen geben. Um was für eine Rente aus Rußland handelt es sich (Alters-, Invaliden-, Verletztenrente)? Seit wann bekommst du diese Rente? Hast du das Sozialamt von der Rente informiert?

Aufgrund der fehlenden Informationen läßt sich leider konkrete Auskunft geben.

Gruß
Uwe Kruppa

(Aufgrund akuten Zeitmangels kann ich zur Zeit auf Anfragen nur vereinzelt und in verkürzter Form antworten. Ich bitte hierfür um Verständnis)
Die von mir gemachten Äußerungen, Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine pers. Meinung wieder und stellen keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche. Ich beantworte Fragen nur auf Grundlage der gemachten Angaben. Das hinzufügen oder weglassen von Angaben können zu einer völlig anderen rechtlichen Einschätzung und Bewertung führen.


Zurück zu „Archivierte Fragen und Antworten zur Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsunfähigkeit (4. Kapitel SGB XII)“