Kein Gehalt bekommen. Und nun??

Archiv der Beiträge von 1999 bis 30.09.2006. Nur Leseberechtigung

Moderator: Regelteam

Sally36

Kein Gehalt bekommen. Und nun??

Ungelesener Beitragvon Sally36 » 12.03.2005, 00:01

Hallo,

mein Freund ist zum 6.3 entlassen worden. Das Gehalt steht ab dem 2.2 aus. Wir waren beim Anwalt, und es wird eingeklagt. Aber das dauert. Er hat ab 7.3 zwar schon wieder neue Arbeit, aber wir haben jetzt diesen Monat ziemliche Probleme. Ich bekomme 300,- Erziehungsgelg, 154,- Kindergeld und verdiene 200,-
Einen Teil der Miete (550,-) habe ich mir zwar von meiner Mutter geliehen, aber wir kommen mit den anderen Kosten (Strom,Telefon usw) nicht hin. Womit ich sagen will...wir sind diesen Monat pleite und der Kühlschrank ist leer!
Wir haben für diesen Monat also nur "mein Geld".
Weiss vielleicht jemand, ob wir vom Sozialamt etwas bekommen könnten? Wenn die Verhandlung war und er sein ausstehendes Gehalt bekommt, könnten wir es ja zurück zahlen.
Wer kennt sich aus?

Gruss Sally

w12
Administrator
Administrator
Beiträge: 8790
Registriert: 08.09.2004, 16:08
Bewertung: 30
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja

Re: Kein Gehalt bekommen. Und nun??

Ungelesener Beitragvon w12 » 20.09.2012, 10:31

Hallo liebe Forenmitglieder

Da auf dieser Beitrag im „Archiv“ unbeantwortet blieb, dient diese Mitteilung dazu, ihn aus der Hauptzeile “unbeantwortete Fragen“ zu entfernen.

Selbstverständlich kann jederzeit eine neue Diskussion gestartet werden.

Herzlichen Dank für euer Verständnis.

Gruß
w12
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äusserungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine pers. Meinung wieder und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.


Zurück zu „Archivierte Fragen und Antworten zur Sozialhilfe“