neues Problem

Archiv der Beiträge von 1999 bis 30.09.2006. Nur Leseberechtigung

Moderator: Regelteam

babajara

neues Problem

Ungelesener Beitragvon babajara » 07.07.2005, 11:24

Re: Schenkung zurückgeben??

Danke für die Antworten...und nun gibts wieder ein Problem.

Meine Mutter hat uns diese Reise damals geschenkt und mich damit überrascht, weil ich so viel Mühe mit ihr hatte.
Sie wusste, dass ich mir so eine Reise nicht erlauben kann, ich mich aber immer geäußert hatte, dass so eine Kreuzfahrt was Schönes sein muss.
Da sie selbst nicht so die Ahnung mit Buchen, Reisebüros u.s.w. hat, hatte sie eine Kollegin/Freundin gebeten, das für sie abzuwickeln.
Nun habe ich aber keine Unterlagen (außer Bildern) mehr über die Reise und weiß auch nicht wo/wie sie gebucht wurde. Unterlagen die meine Mutter hatte, sind bei der Wohnungsauflösung 2002 fortgeworfen worden.
Ich bat meine Mutter, bei der Kollegin anzurufen und nachzufragen, damit ich nachträglich Nachweise für das Sozialamt bekomme. Nun ist diese Frau aber leider zwischenzeitlich an Brustkrebs verstorben.
Ich habe mich mit dem deutschen Tourismusverband in Verbindung gesetzt, um zu erfragen, was ich tun kann, habe daraufhin Anschriften der größten Reedereien bekommen und dort angefragt. Teils habe ich gar keine Antworten bekommen, teils nur einen Hinweis auf Datenschutz.
Somit kann ich die Reise nicht nachweisen. Das ist aber für das Sozialamt ein Grund den Antrag auf Pflegewohngeld abzulehnen.

Was kann ich da tun? Ich kann mir doch keine Belege "aus den Rippen schneiden" ????

Ich habe die Anfragen an die Reedereien und die Antworten dem Sozialamt übersandt, damit man dort sehen kann, dass ich mich um einen Nachweis bemühe, der aber bisher erfolglos blieb.
Ich konnte ebensowenig zum damaligen Zeitpunkt absehen, dass diese Unterlagen einmal benötigt werden.
Fakt ist aber, kein Nachweis ....kein Pflegewohngeld
babajara
(Visitenkarte)
07.07.2005, 10:54:50 Uhr
ID: 111147
Fragen und Antworten
< /







w12
Administrator
Administrator
Beiträge: 9019
Registriert: 08.09.2004, 16:08
Bewertung: 39
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja

Re: neues Problem

Ungelesener Beitragvon w12 » 20.09.2012, 10:53

Hallo liebe Forenmitglieder

Da auf dieser Beitrag im „Archiv“ unbeantwortet blieb, dient diese Mitteilung dazu, ihn aus der Hauptzeile “unbeantwortete Fragen“ zu entfernen.

Selbstverständlich kann jederzeit eine neue Diskussion gestartet werden.

Herzlichen Dank für euer Verständnis.

Gruß
w12
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äusserungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine pers. Meinung wieder und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.


Zurück zu „Archivierte Fragen und Antworten zur Sozialhilfe“