Statistiken zur Sozialhilfe

Archiv der Beiträge von 1999 bis 30.09.2006. Nur Leseberechtigung

Moderator: Regelteam

Thomas Rickal
Erfahrener Nutzer
Erfahrener Nutzer
Beiträge: 1125
Registriert: 30.09.2006, 13:31
Bewertung: 0
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Kontaktdaten:

Statistiken zur Sozialhilfe

Ungelesener Beitragvon Thomas Rickal » 13.09.1999, 11:27

Liebe NutzerInnen des Forums,
das Statistische Bundesamt teilte am 31.8.99 mit, daß am Jahresende 1998 in Deutschland 2,91 Mill. Personen in 1,51 Mill. Haushalten Sozialhilfe in Form der "laufenden Hilfe zum Lebensunterhalt" erhielten. Das waren rund 3,5 % der Bevölkerung.
Zum Jahresende 1998 gab es 0,4 % weniger Sozialhilfebezieher als Ende 1997. Dieser Rückgang sei ausschließlich auf die Entwicklung im früheren Bundesgebiet zurückzuführen. Dort ging die Empfängerzahl um 1,6 % auf 2,49 Mill. Sozialhilfeempfänger zurück, während sie in den neuen Ländern und Berlin-Ost um 7,5 % auf 418 000 Sozialhilfeempfänger gestiegen ist.
Aus der Berliner Zeitung dazu ein paar interessante Stellungnahmen (http://www.BerlinOnline.de):
"Walther Specht, Sprecher der Nationalen Armutskonferenz, erklärte, der Statistikkönne untergeordnete Bedeutung beigemessen werden, "weil wir eine hohe Dunkelziffer mit starker Schwankungsbreite haben". Viele arme Menschen weigerten sich, Sozialhilfe zu beantragen, weil sie sich scheuten, auf dem Amt einer peniblen Überprüfung ihrer materiellen und familiären Verhältnisse zu unterziehen.
Hauptgeschäftsführer Ulrich Schneider vom Paritätischen Wohlfahrtsverband führt die hohe Zuwachsrate im Osten auf die allmählich durchschlagenden Folgen der Langzeitarbeitslosigkeit zurück. Zudem seien die Bedarfsgrenzen für den Bezug von Sozialhilfe bundesweit seit sechs Jahren nicht mehr angehoben worden. Dadurch werde "die Zahl der Empfänger künstlich geringer gehalten, als es der tatsächlichen Armut entspricht", sagte Schneider."
Mit freundlichen Grüßen
Thomas Rickal

Benutzeravatar
Uwe Kruppa
Administrator
Administrator
Beiträge: 7098
Registriert: 11.07.1999, 21:48
Bewertung: 29
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Im Forum
Kontaktdaten:

Re: Statistiken zur Sozialhilfe

Ungelesener Beitragvon Uwe Kruppa » 20.09.2012, 03:15

Hallo liebe Forenmitglieder

Da auf dieser Beitrag im „Archiv“ unbeantwortet blieb, dient diese Mitteilung dazu, ihn aus der Hauptzeile “unbeantwortete Fragen“ zu entfernen.

Selbstverständlich kann jederzeit eine neue Diskussion gestartet werden.

Herzlichen Dank für euer Verständnis.

Gruß
Uwe Kruppa
Die von mir gemachten Äußerungen, Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine pers. Meinung wieder und stellen keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche. Ich beantworte Fragen nur auf Grundlage der gemachten Angaben. Das hinzufügen oder weglassen von Angaben können zu einer völlig anderen rechtlichen Einschätzung und Bewertung führen.

Bild


Zurück zu „Archivierte Fragen und Antworten zur Sozialhilfe“