4650 Zeichen langer Text aus Word kann nicht ...

Archiv der Beiträge von 1999 bis 30.09.2006. Nur Leseberechtigung

Moderator: Regelteam

oledouble

4650 Zeichen langer Text aus Word kann nicht ...

Ungelesener Beitragvon oledouble » 16.09.2002, 05:40

Moin Thomas

... verarbeitet werde, obwohl keine Sonerzeichen Verwendung fanden.

Ich wollte ein neues Thema (GzA) eröffnen und habe dazu das erhaltene Schreiben des SA abgeschrieben, aber die neue Software streikt.

Was könnte ich falsch gemacht haben?

oledouble

Wichttig: An Thomas - Hilfe!!!

Ungelesener Beitragvon oledouble » 16.09.2002, 16:47

Auch eine Teilung des gar nicht so langen Beitrages brachte keinen Erfolg.

Die Software lehnt augenscheinlich alles, was aus Word kommt kategorisch ab.

Auch ohne die verbotenen Sonderzeichen

Thomas Rickal
Erfahrener Nutzer
Erfahrener Nutzer
Beiträge: 1125
Registriert: 30.09.2006, 13:31
Bewertung: 0
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Kontaktdaten:

Re: Wichttig: An Thomas - Hilfe!!!

Ungelesener Beitragvon Thomas Rickal » 16.09.2002, 17:47

Hallo oledouble,

*am Kind kratz*

das Problem könnten die Anführungszeichen sein.

Das Kopieren aus Word ohne Nachbearbeitung von Anführungszeichen scheint sehr wichtig zu sein. Ich nehme es in Kürze als Anforderung mit hoher Priorität in die Aufgabeliste für die Forensoftware auf.

http://www.forum-sozialhilfe.de/board/s ... p?id=31743

Hier eine Idee für einen Workaround bis zur Problembehebung:

- Dokument in Word öffnen
- Menu "Extras > Autokorrekturen" aufrufen
- Registerkarte "Autoformat während der Eingabe" aufrufen.
- "Gerade Anführungszeichen durch typographische" deaktivieren.
- Alle Anführungszeichen " durch " ersetzen (Menu Bearbeiten > Ersetzen).

Freundliche Grüße

Thomas

Bommel

Re: Wichttig: An Thomas - Hilfe!!!

Ungelesener Beitragvon Bommel » 16.09.2002, 22:41

Ich glaube ich habe diesen Fehler schon irgendwo in meinem Archiv gesichtet, bin noch am Suchen. Oledouble mit welcher Version von Word arbeitest Du?

Gruß Bommel

Gerd aus Berlin
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 2468
Registriert: 30.09.2006, 13:29
Bewertung: 0
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Kontaktdaten:

Re: Wichttig: An Thomas - Hilfe!!!

Ungelesener Beitragvon Gerd aus Berlin » 17.09.2002, 00:13

Hi, noch ein Workaround:

Wer keine Rechtschreibkorrektur benötigt oder eh nie benutzt, kann seine Texte auch im MS Editor schreiben (Start-Programme-Zubehör-Editor; da auch Wordpad). Mach ich auch oft, so wie hier: Mal "testen"...

Oder mal versuchen, sie von Word per STRG+copy erst in den Editor zu kopieren. Aber da tauchen auch manchmal schwarze Kästchen auf anstelle von Sonderzeichen wie die Word-spezifischen Anführungszeichen. Also besser doch diese automatischen oben-unten-Zeichen abschalten in der Autokorrektur.

Gruß aus Berlin, Gerd

oledouble

Re: Wichttig: An Thomas - Hilfe!!!

Ungelesener Beitragvon oledouble » 17.09.2002, 05:40

Moin Bommel

Dem aus dem Office 2000 - ich glaube, die Version ist 9.0.

Ich habe jetzt alle Gänsefüßchen ersatzlos gestrichen und auch die von Thomas vorgeschlagenen Änderungen erledigt, erhalte aber immer noch das gleiche Ergebnis.

Bommel

Re: Wichttig: An Thomas - Hilfe!!!

Ungelesener Beitragvon Bommel » 17.09.2002, 14:19

Hallo Oledouble

Das Problem liegt nicht bei den Usern sondern am neuen Forum. Aus irgendeinem Grund lehnt die neue Software auch die direkte Eingabe der Sonderzeichen, wie ät, Paragraph, Euro usw. ab. Ich habe jetzt verschiedene Möglichkeiten ausprobiert, aber keinen Erfolg.

Thomas, kann es sein, das der Zeichensatz bei eurer Forum-Software nicht richtig deklariert ist. Bei manchen mag es ja gehen, aber bei anderen nicht.

Oledouble, du kannst getrost die typografische Gänsefüsschen lassen, denn vorher hats auch funktioniert. Der Archiveintrag den ich gesucht hatte, befasste sich mit Problemen beim Ausschneiden und Einfügen zwischen Word 2000 und Word 97.

Gruß Bommel

Thomas Rickal
Erfahrener Nutzer
Erfahrener Nutzer
Beiträge: 1125
Registriert: 30.09.2006, 13:31
Bewertung: 0
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Kontaktdaten:

Re: Erster Hotfix

Ungelesener Beitragvon Thomas Rickal » 17.09.2002, 17:13

Hallo zusammen,

ich hoffe ich habe das Problem durch eine ersten „Hotfix“ behoben. Probleme bei der Formatierung der Zeichen beim E-Mail-Versand sind jetzt erst einmal denkbar.

Hier ein paar Testzeichen:

€ „Test“ §

Freundliche Grüße

Thomas


Zurück zu „Archiv zum Forum“