Das Schulden- und InsolvenzManagementSystem

Archiv der Beiträge von 1999 bis 30.09.2006. Nur Leseberechtigung

Moderator: Regelteam

jschwab

Das Schulden- und InsolvenzManagementSystem

Ungelesener Beitragvon jschwab » 04.04.2005, 13:18

Hallo,

es gibt viele schwarze Schafe wenn es darum Geld Hilfe zu bekommen. Ich selbst bin Insolvent und habe mein Lehrgeld mehrfach bezahlen müssen.

Grund genug aber, ein System zu entwicklen, mit dem wirklich geholfen wird. Das Schulden- und InsolvenzManagementSystem.

Es ist einfach zu bedienen, schnell, effektiv und obendrein noch sehr günstig. Für insgesamt 98,00 Euro kann der komplette Prozess durchgeführt werden. Es fallen absolut keine weiteren Kosten an.

Mein Kollege und ich habe 2 Jahre an diesem System gearbeitet bevor es jetzt endlich (seit dem 01.02.2005) online angeboten wird.

Wir haben auch bereits viele positive Kritiken bekommen. Jedoch sind unsere Budgetmittel sehr beschränkt (wenn wunderts) und muß von daher versuchen auf das Programm aufmerksam zu machen.

Wir bieten auch ein PARTNERPROGRAMM an. Wer den Link auf die WebSite auf seine eigenen WebSite stellt, dem belohnen wir das Ganze durch einen kleinen Bonus von 15% unserer Einnahmen (also 15% von 98,00 Euro) !! Das geht natürlich nicht zu Lasten der überschuldeten Person sonder das geht von unseren Einnahmen weg.

**

Der Link zur PartnerSeite: **

Wäre nett, wenn Ihr mal vorbeischauen könntet, bzw. es weitererzählen würdet.



Danke

Hans
Zuletzt geändert von w12 am 20.09.2012, 10:38, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Links entfernt

w12
Administrator
Administrator
Beiträge: 9376
Registriert: 08.09.2004, 16:08
Bewertung: 50
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja

Re: Das Schulden- und InsolvenzManagementSystem

Ungelesener Beitragvon w12 » 20.09.2012, 10:38

Hallo liebe Forenmitglieder

Da auf dieser Beitrag im „Archiv“ unbeantwortet blieb, dient diese Mitteilung dazu, ihn aus der Hauptzeile “unbeantwortete Fragen“ zu entfernen.

Selbstverständlich kann jederzeit eine neue Diskussion gestartet werden.

Herzlichen Dank für euer Verständnis.

Gruß
w12
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äusserungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine pers. Meinung wieder und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.


Zurück zu „Archiv zum Forum“