Grundsicherung für Psychisch Kranken 18 Jährigen

Notwendiger Lebensunterhalt, Regelbedarf, Inhalt der Regelsätze (§§ 27, 28 SGB XII)

Moderator: Regelteam

W1998
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 1
Registriert: 25.08.2016, 16:38
Bewertung: 0

Grundsicherung für Psychisch Kranken 18 Jährigen

Ungelesener Beitragvon W1998 » 25.08.2016, 16:45

Hallo,
Ich bin im Mai dieses Jahres 18 geworden , und ich bin chronisch Psychisch krank und bekomme seit dem ich 18 geworden bin Grundsicherung und mein Vater bezahlt monatlich unterhltsgel bis ich 25 bin. Meine Frage jetzt : wie lange kann man Grundsicherung bekommen und was ist wenn ich keine Grundsicherung mehr bekomme hab meine Krankheit mit 14 bekommen und war noch nicht arbeiten beginne bald aber meine Reha Lehre da kann ich aber nur begrenzt und höchstens 4 stunden gehen.
Bin für jede Antwort dankbar
LG

Fidelius
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 5
Registriert: 24.08.2016, 06:27
Bewertung: 0

Re: Grundsicherung für Psychisch Kranken 18 Jährigen

Ungelesener Beitragvon Fidelius » 25.08.2016, 22:38

Hallo W1998!

Bitte erkläre doch etwas ausführlicher, in welcher Situation Du lebst.

Du erhältst Grundsicherung für Arbeitssuchende nach dem SGB II?

Bist Du erwerbsgemindert? In welchem Umfang? Für welchen Zeitraum?

Welche Perspektiven eröffnet Dir die Reha?

Gruß
Fidelius

Heinrich
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 1309
Registriert: 26.10.2014, 06:46
Bewertung: 25
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja

Re: Grundsicherung für Psychisch Kranken 18 Jährigen

Ungelesener Beitragvon Heinrich » 26.08.2016, 06:22

Hallo W1998,

W1998 hat geschrieben:wie lange kann man Grundsicherung bekommen

so lange man anspruchsberechtigt ist. Wenn die Leistungen nur befristet gewährt werden, muß nach Ablauf ggf. einen Folgeantrag stellen.

Ich glaube aus Deinem Beitrag rauszulesen, daß Du Dir Sorgen machst, irgendwann ohne Kohle dazustehen. Diese Sorge halte ich für unbegründet.

H.
Ich bin La-la-laie, und meine Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung und/oder Einschätzung zur jeweiligen Situation dar, bzw. schildere ich, was ich selbst in der jeweiligen Situation tun würde.

IrvaIva
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 3
Registriert: 16.12.2016, 00:21
Bewertung: 0

Re: Grundsicherung für Psychisch Kranken 18 Jährigen

Ungelesener Beitragvon IrvaIva » 16.12.2016, 00:51

Es ist eine gute Tendenz, junge Psychisch Kranken Menschen bekommen die soziale Hilfe von den Deutschen auch in Russland.

w12
Administrator
Administrator
Beiträge: 8998
Registriert: 08.09.2004, 16:08
Bewertung: 34
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja

Re: Grundsicherung für Psychisch Kranken 18 Jährigen

Ungelesener Beitragvon w12 » 16.12.2016, 14:44

Hallo IrvaIva

Leider kann ich mit deinem Beitrag nicht viel anfangen.

Da ich aber durch unsere Regierung in deren Fernsehsendern, ARD und ZDF, darüber informiert worden bin, dass Putin persönlich von zu Hause aus rumhackt und die Wahl manipulieren will, vermute ich, dass du auch nur eine Fake-News bist und hier in Putins Auftrag Stimmung gegen unsere sozial eingestellte Regierung machen willst.

Ich bin jetzt allerdings total verunsichert, ob wir auch, so wie Facebook, derartige Beiträge durch unabhängige Organisationen, wie den BND und der NASA, prüfen lassen müssen.

Na, da die eh mitlesen, werden wir wohl Mitteilung erhalten.

Gruß
w12
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äusserungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine pers. Meinung wieder und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.

IrvaIva
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 3
Registriert: 16.12.2016, 00:21
Bewertung: 0

Re: Grundsicherung für Psychisch Kranken 18 Jährigen

Ungelesener Beitragvon IrvaIva » 16.12.2016, 20:30

w12 hat geschrieben:Hallo IrvaIva

Leider kann ich mit deinem Beitrag nicht viel anfangen.

Da ich aber durch unsere Regierung in deren Fernsehsendern, ARD und ZDF, darüber informiert worden bin, dass Putin persönlich von zu Hause aus rumhackt und die Wahl manipulieren will, vermute ich, dass du auch nur eine Fake-News bist und hier in Putins Auftrag Stimmung gegen unsere sozial eingestellte Regierung machen willst.

Ich bin jetzt allerdings total verunsichert, ob wir auch, so wie Facebook, derartige Beiträge durch unabhängige Organisationen, wie den BND und der NASA, prüfen lassen müssen.

Na, da die eh mitlesen, werden wir wohl Mitteilung erhalten.

Gruß
w12


Hallo,
Ja, das ist clar...
Vor kurzem war ich in der russischen Zentrum, die von den Deutschen gesponsert wurde. Das ist ihre Website (nur auf Russisch) ***
Zuletzt geändert von w12 am 16.12.2016, 21:15, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Link gelöscht wegen fehlender Sprachkenntnisse

w12
Administrator
Administrator
Beiträge: 8998
Registriert: 08.09.2004, 16:08
Bewertung: 34
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja

Re: Grundsicherung für Psychisch Kranken 18 Jährigen

Ungelesener Beitragvon w12 » 16.12.2016, 21:15

Hallo IrvaIva

Wenn ich dir Unrecht tue, dann entschuldige, aber bei uns wird kaum einer russisch verstehen, deshalb entferne ich mal den Link.

Du kannst ja mal schildern, worum es da geht und wer die Beteiligten sind.

Gruß
w12
Ich bin Laie.

Die von mir gemachten Äusserungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine pers. Meinung wieder und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.

IrvaIva
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 3
Registriert: 16.12.2016, 00:21
Bewertung: 0

Re: Grundsicherung für Psychisch Kranken 18 Jährigen

Ungelesener Beitragvon IrvaIva » 19.12.2016, 00:10

w12 hat geschrieben:Hallo IrvaIva

Wenn ich dir Unrecht tue, dann entschuldige, aber bei uns wird kaum einer russisch verstehen, deshalb entferne ich mal den Link.

Du kannst ja mal schildern, worum es da geht und wer die Beteiligten sind.

Gruß
w12


Hello,
Das ist ok. Das Zentrum ist für die Hilfe für behinderte Kinder zu adaptieren Bild Es wird durch das gleiche deutsche Zentrum stark unterstützt.

Moderation: Der Link wurde von mir entfernt, da unsere Sicherheitssoftware diesen Bilderhoster nicht zulässt. Bitte nutze einen alternativen Bilderhoster. Freundliche Grüße Uwe Kruppa
Zuletzt geändert von Uwe Kruppa am 19.12.2016, 08:34, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Link zu unbekannten Bilderhoster entfernt


Zurück zu „Hilfe zum Lebensunterhalt“