Hartz-IV-Empfänger haben mehr Geld als Arbeitende, sagt der Steuerzahlerbund

Notwendiger Lebensunterhalt, Regelbedarf, Inhalt der Regelsätze (§§ 27, 28 SGB XII)

Moderator: Regelteam

Laufschuh
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 90
Registriert: 13.02.2018, 22:03
Bewertung: 0
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja

Re: Hartz-IV-Empfänger haben mehr Geld als Arbeitende, sagt der Steuerzahlerbund

Ungelesener Beitragvon Laufschuh » 22.03.2018, 20:02

Guten Abend CuttySark

Bei mir geht der Link , spatestens wenn ich auf "jetzt nicht Kaufen" klicke .

Das es sich beim Steuerzahlerbund um einen gemeinnützigen Verein handelt , wusste ich nicht .
Das schlägt dem Fass den Boden aus.
Beim Bundestags Wahlkampf 2009 hatte die FDP , bzw. Guido Westerwelle mit dem Slogan ,
"Arbeit muss sich wieder lohnen" geworben . Damit wurden die schlecht bezahlten Zeitarbeiter gegen
Harz 4 Empfäger in perfider Art und Weise aufgehetzt , unter anderem so , kam Guido auf seine 13 % .

Das Lohnabstandsgebot ist zu gering , was jedoch nichts mit den Regelsätzen zu tun hat ,
sondern mit den zu geringen Std.-Löhnen in den unteren Lohngruppen der Zeitarbeits-Firmen .

Als ich vor vielen Jahren noch arbeiten wollte , stellte ich mich unter anderem bei einer Z.-Firma vor.
Der Typ meinte vorneweg : "Also Eins Herr Laufschuh sage ich ihnen gleich , wenn sie reich werden wollen
sind sie bei Uns , Falsch".

noch nen schönen Abend

MvG Laufschuh

Angela1968
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 2295
Registriert: 18.04.2010, 21:31
Bewertung: 3
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Hennickendorf
Kontaktdaten:

Re: Hartz-IV-Empfänger haben mehr Geld als Arbeitende, sagt der Steuerzahlerbund

Ungelesener Beitragvon Angela1968 » 22.03.2018, 20:24

Hallo Laufschuh,

ich denke der Mitarbeiter der Firma wolllte Dich testen wie Du auf den Satz reagierst.

ch bewarb mich mal bei einer Firma die Arbeitskräfte suchte und da sagte mir der Mitarbeiter dann "Wenn ich ihnn sage das wir in Komkurs sind, würden sie denn auch bei uns anfangen wollen"

Ich antwortete "Wenn sie denn wirklich so Konkurs wären und die Sachhe so aussichtslos wäre, hätten sie sich doch nicht um neue Arbeitskräfte bemüht. So verantwortungslos können sie ja dann nicht sein dann noch Leute einstellen zu wollen"

Ich habe wohl seinen Test nicht bestanden, denn ich hörte nie wieder was von der Firma und wenn ich anrufen wollte ging auch niemand ans Telefon.

Angela
Wer etwas möchte - sucht Wege
Wer etwas nicht möchte - sucht Gründe

CuttySark
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 1668
Registriert: 25.05.2016, 19:16
Bewertung: 13
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Brunsbüttel

Re: Hartz-IV-Empfänger haben mehr Geld als Arbeitende, sagt der Steuerzahlerbund

Ungelesener Beitragvon CuttySark » 22.03.2018, 20:56

Guten Abend Laufschuh,

es ist traurig, dass ich über Jahre diese Naivität hatte zu glauben, in unserem System etwas ändern zu können. Seit meiner Inneren Kündigung, was unser Land angeht, lebe ich besser. Ich bin absolut egoistisch, was meine Forderungen angeht und setze diese konsequent bezogen auf geltendes Recht um. Natürlich versuche ich mir wichtige Menschen zu manipulieren, wenn es mir Vorteile bringt. Dies passiert aber immer nur im Einklang mit unserem Recht. Mein Vorbild ist VW im Porsche Übernahmedeal mit einer Steuerersparnis von 1.000.000.000,00 €. Einen Tag nachzudenken bringt mehr als einen Monat zu arbeiten. (John Davis Rockefeller)

"Arbeit macht nicht nur angeblich frei " wie es 1933 bis 1945 hieß. Heute heißt es: "Arbeit muss sich wieder lohnen". Der Slogan von 1933 stimmte nicht, denn Arbeit macht unfrei. Sie stiehlt einem Menschen Lebenszeit. Die Abwandlung in den neuen Slogan kann ich wieder nur belächeln, denn bezahlte Arbeit lohnt sich nur in den seltensten Fällen. Aber an diesem Punkt würden wir wieder in eine unendliche Diskussion geraten.

Wir kaufen Dinge, die wir nicht brauchen, von Geld, das wir nicht haben, um Menschen zu beeindrucken, die wir nicht mögen. – Tyler Durden

Ich habe ehrlich gesagt nie gern für Geld gearbeitet. Für mich war Arbeit ein Geisteskampf, gewann der Kunde oder gewann ich? Ich habe nie etwas anderes im Leben gemacht als Menschen zum Kauf zu verleiten. Heute kann ich über mich nur müde lächeln.

Du siehst anhand der SGB II und SGB XII Gesetzgebung, wie doof Menschen sind. Bürger haben das mit sich machen lassen, ergo muss man diese Bürger bedauern und Mitleid mit Ihnen haben.

LG Rolf
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äußerungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wider und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.

Laufschuh
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 90
Registriert: 13.02.2018, 22:03
Bewertung: 0
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja

Re: Hartz-IV-Empfänger haben mehr Geld als Arbeitende, sagt der Steuerzahlerbund

Ungelesener Beitragvon Laufschuh » 22.03.2018, 21:50

Guten Abend Angela

Ja , testen oder reinen Wein einschenken . Damit hatten sich sämtliche Lohnverhandlungen
von vorne rein für mich erledigt .
Dann erzählte er mir was von einem "Arbeitsstunden-Konto" für Zeiten an denen er keine Arbeit
für mich hätte . In den ersten 6 Monaten würden mir 30 Std. pro Monat weniger ausgezahlt ,
bis ich 200 Std. auf meinem Konto hätte .
Von daher hätte ich nach meiner Rechnung damals , gerade mal 150 Euro mehr gehabt ,
als meine Harz 4 Leistungen . Das kommt für mich nicht in Frage , habe ich zu ihm gesagt .

Mit diesem "200 Stunden Arbeits-Konto" , einbehaltene geleistete Arbeit hätte ich Nachts nicht
schlafen können .
Ein Druckmittel , damit ich meinen Mund halte .Oder fals es Ärger gibt .

Dafür hab ich ihm in der kurzen Wartezeit die ganze Schale mit Schokoladen-Keksen weggefuttert .

P.s. Angela , was war nochmal eine WFBM ??

Guten Abend Rolf (hab gerade deinen neuen Post gesehen)

Innerlich gekündigt , soo ist das auch bei mir , ich habe obwohl ich noch kritisch und differenziert denken kann ,
aufgegeben , mein Mitgefühl trage ich wie ein Monstranz mit mir herrum , das behalte ich .
Ich ziehe hier nur noch mein Ding durch , und finde es gut so , sonst nix .

Gestern habe ich meinen Reisepass beantragt , neben den 60 Euro musste ich Fingerabdrücke abgeben und
die Gemeinde Mitarbeiterrin möchte noch eine Geburtsurkunde , als Beweiss dafür , das ich der Sei ,
welcher unter meinem Namen geboren wurde . Ich sagte : "Der Beweiss sitzt vor ihnen".
Dann sagte sie : Herr Laufschuh ihre Augen sind doch gar nicht braun , die sind doch grau-grün ,
sie rief eine Mitarbeiterin , welche mir tief in die Augen schaute . Ich stand auf und sagte :
"Hey , Leute , macht hier keine Dinger mit mir , das kann nicht euer Ernst sein".

Hätten die das bei Anis Amri so gemacht , oder bei Hussein unserem Vergewaltiger von heute (Urteil) .
Das wäre Toll gewesen .

noch nen schönen Abend euch

MvG Laufschuh

Angela1968
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 2295
Registriert: 18.04.2010, 21:31
Bewertung: 3
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Hennickendorf
Kontaktdaten:

Re: Hartz-IV-Empfänger haben mehr Geld als Arbeitende, sagt der Steuerzahlerbund

Ungelesener Beitragvon Angela1968 » 22.03.2018, 22:22

Hallo Laufschuh,

hatte immer das Gefühl das Du denkst das ich Dir Deine Berentung missgönne und das Du deshalb keine Mainungsäu0erung mehr von mir lesen möchtest. Habe ich mich also getäuscht.

Werkstatt
für
behinderte
Menschen

Angela
Wer etwas möchte - sucht Wege
Wer etwas nicht möchte - sucht Gründe

Laufschuh
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 90
Registriert: 13.02.2018, 22:03
Bewertung: 0
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja

Re: Hartz-IV-Empfänger haben mehr Geld als Arbeitende, sagt der Steuerzahlerbund

Ungelesener Beitragvon Laufschuh » 22.03.2018, 22:48

Hallo Angela

Du hast dich getäuscht . Deine Meinung ist mir sehr wichtig . SGB erfahren , und vieles mehr .

Aha , ah ja WfBM . Dank sehr .

Angela , dein Arbeitgeber bei dem du dich beworben hast , du meintest "so verantwortungs können sie
doch nicht sein". (Dich trotz Konkurses einzustellen)
Zeitarbeitgeber Vermittler , Agenten sind nicht nur Verantwortunsgslos , sondern in der Mehrzahl (behaupte Ich)
Skrupel- und Gewissenlos . Die machen für Geld (Provision) , Alles .

Rolf , hier noch ein Zitat für Dich :

Zuerst ignorieren sie dich , dann lachen sie über dich , dann bekämpfen sie dich , und dann gewinnst Du.
M.Gandhi

MvG Laufschuh

Angela1968
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 2295
Registriert: 18.04.2010, 21:31
Bewertung: 3
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Hennickendorf
Kontaktdaten:

Re: Hartz-IV-Empfänger haben mehr Geld als Arbeitende, sagt der Steuerzahlerbund

Ungelesener Beitragvon Angela1968 » 22.03.2018, 22:58

Hallo Laufschuh,

das Sprichwort von Ghndi könnte auch auf mich zutreffen.

Denn wenn ich kommwe verliere ich erst mal. Gibt man sich Mühe mich kennenzulernen, dann gewinne ich.

Nei meinem Ex war es anders. Erst kam er. Durch seine Art gewann er zuerst. Lernte man ihn kennen, verlor er.

Als ich mich damals bewarb handelte es sich um eine Wäscherei.

Angela
Wer etwas möchte - sucht Wege
Wer etwas nicht möchte - sucht Gründe


Zurück zu „Hilfe zum Lebensunterhalt“