Sozialhilfe - Angebot zur Auszahlung der Betzriebsrentenansprüche

Notwendiger Lebensunterhalt, Regelbedarf, Inhalt der Regelsätze (§§ 27, 28 SGB XII)

Moderator: Regelteam

Bimbel
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 15
Registriert: 11.08.2014, 10:43
Bewertung: 0

Sozialhilfe - Angebot zur Auszahlung der Betzriebsrentenansprüche

Ungelesener Beitragvon Bimbel » 28.05.2018, 10:51

Hallo,
ein Mann ist seit 4 Jahren schwerkrank mit Pflegestufe 5 im Pflegeheim.
Nach Ausschöpfen des eigenen Vermögens werden die Kosten größtenteils aus dem Pflegegeld, seiner gesetzlichen Rente sowie der Betriebsrente abgedeckt.
Der Rest wird über Sozialhilfe abgedeckt. Seine Frau lebt von Ihrer geringfügigen Rente, welche vom Sozialamt nicht angerechnet wird.

Nun bekommt er von seiner ehemaligen Firma ein einmaliges Angebot anstatt der monatlichen Betriebsrente eine einmalige Kapitalabfindung zu erhalten.

Meine Fragen:
Im Falle das Angebot wir angenommen:
Wird das Sozialamt dann die Zahlungen einstellen, weil Vermögen eingeht?
Erlöscht dann der Anspruch der Ehefrau auf eine spätere Witwenrente aus der Betriebsrente?

Gruß
Bimbel

CuttySark
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 1821
Registriert: 25.05.2016, 19:16
Bewertung: 18
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Brunsbüttel

Re: Sozialhilfe - Angebot zur Auszahlung der Betzriebsrentenansprüche

Ungelesener Beitragvon CuttySark » 28.05.2018, 20:00

Hallo Bimbel,

wenn Du weißt, wann der Mann stirbt, kann man das ausrechnen. Wenn nicht, kann dazu niemand etwas sagen. Selbstverständlich stellt das Sozialamt die Zahlung ein. Aus welchem Grund heraus sollte es die Zahlung nicht einstellen?

Die Frage muss mit dem Versicherer geklärt werden, da niemand von uns weiß, ob die Frau überhaupt einen Anspruch auf Witwenrente aus dem Vertrag hat, da uns die Vertragsunterlagen nicht vorliegen.

Liebe Grüße
Rolf
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äußerungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wider und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.


Zurück zu „Hilfe zum Lebensunterhalt“