Seite 1 von 1

Wohngeld für Wohnung nach Trennung trotz Eigenheim?

Verfasst: 19.08.2018, 21:25
von Klinger
Hallo liebes Forum,
ich hoffe, ich bin hier richtig. Meine Frau und ich haben uns getrennt. Wir haben ein gemeinsames Eigenheim, das noch nicht ganz abbezahlt ist. Vermutlich werde ich ausziehen. Besteht grundsätzlich Anspruch auf Wohngeld für mich oder Lastenzuschuss für sie, wenn wir die Kosten für die Mietwohnung nicht stemmen können? Mir ist klar, daß das letztendlich auch vom Einkommen abhängt, mir geht es erstmal nur um die grundsätzliche Frage.
Grüße
Klinger

Re: Wohngeld für Wohnung nach Trennung trotz Eigenheim?

Verfasst: 20.08.2018, 12:27
von Uwe Kruppa
Hallo „Klinger“…

Wohngeld bzw. Lastenzuschuss steht nur demjenigen zu, der auch die Wohnung bewohnt. Das Bedeutet in deinem Fall, dass deiner Frau der Lastenzuschuss zusteht und für Dich Wohngeld für deine neue Wohnung.

Allerdings müssen, wie immer, die jeweiligen Einkommensverhältnisse und Besitzverhältnisse geklärt sein.

Gruß
Uwe Kruppa