"Insgesamt stehen Ihnen höhere Leistungen zu als bewilligt"

Notwendiger Lebensunterhalt, Regelbedarf, Inhalt der Regelsätze (§§ 27, 28 SGB XII)

Moderator: Regelteam

markusscholz
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 2
Registriert: 14.01.2019, 10:30
Bewertung: 0

"Insgesamt stehen Ihnen höhere Leistungen zu als bewilligt"

Ungelesener Beitragvon markusscholz » 14.01.2019, 10:55

Hallo,

Ich habe ein Schreiben erhalten, indem für 3 Monate steht " Insgesamt stehen Ihnen höhere Leistungen zu als bisher bewilligt. "

Bedeutet das nun, dass ich eine Nachzahlung erhalte?

Vielen Dank.

LG Markus

Heinrich
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 1777
Registriert: 26.10.2014, 06:46
Bewertung: 40
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja

Re: "Insgesamt stehen Ihnen höhere Leistungen zu als bewilligt"

Ungelesener Beitragvon Heinrich » 14.01.2019, 11:51

Hallo,

klingt für mich so. Ruf' doch einfach mal an und frag' nach ;-)

H.
Ich bin La-la-laie, und meine Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung und/oder Einschätzung zur jeweiligen Situation dar, bzw. schildere ich, was ich selbst in der jeweiligen Situation tun würde.

markusscholz
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 2
Registriert: 14.01.2019, 10:30
Bewertung: 0

Re: "Insgesamt stehen Ihnen höhere Leistungen zu als bewilligt"

Ungelesener Beitragvon markusscholz » 14.01.2019, 13:12

Leider wie so oft niemand erreichbar.
Am 10.01.2019 ging der Brief raus, bis dato leider noch keinen Geldeingang erhalten.
Zuletzt geändert von markusscholz am 14.01.2019, 13:14, insgesamt 1-mal geändert.

CuttySark
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 2597
Registriert: 25.05.2016, 19:16
Bewertung: 25
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Brunsbüttel

Re: "Insgesamt stehen Ihnen höhere Leistungen zu als bewilligt"

Ungelesener Beitragvon CuttySark » 14.01.2019, 13:56

Moin markusscholz,

wie Du weißt wird nicht gezahlt, bevor ein Bescheid erstellt wurde.
Also abwarten und Tee trinken.

LG Rolf
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äußerungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wider und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.

Heinrich
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 1777
Registriert: 26.10.2014, 06:46
Bewertung: 40
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja

Re: "Insgesamt stehen Ihnen höhere Leistungen zu als bewilligt"

Ungelesener Beitragvon Heinrich » 14.01.2019, 14:42

Hallo markusscholz,

vermutlich muss erstmal ein neuer Leistungsbescheid erstellt werden, bevor es Kohle gibt.

Bisschen Geduld.

H.
Ich bin La-la-laie, und meine Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung und/oder Einschätzung zur jeweiligen Situation dar, bzw. schildere ich, was ich selbst in der jeweiligen Situation tun würde.


Zurück zu „Hilfe zum Lebensunterhalt“