Selbstständig JC ignoriert abgegebene Dokumente Verzug von Zahlungen und Lohnausfälle

§§ 68 ff SGB XII Umfang der Leistungen, Hilfe zur Weiterführung des Haushalts, Altenhilfe, Blindenhilfe, Hilfe in sonstigen Lebenslagen, Bestattungskosten...

Moderator: Regelteam

DavidM93
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 2
Registriert: 10.02.2018, 10:37
Bewertung: 0

Selbstständig JC ignoriert abgegebene Dokumente Verzug von Zahlungen und Lohnausfälle

Ungelesener Beitragvon DavidM93 » 10.02.2018, 11:13

:achtung: Hey Leute ich habe ein gewaltiges Problem. Und zwar bin ich selbstständiger Fahrrad Kurier leider ist mein Kundenstammbaum noch nicht so entwickelt das ich mein Leben (Wohnung, essen etc.) selbst bestreiten kann daher habe ich vor 15 Tagen ein Antrag gestellt auf Sicherung des Lebensunterhalt da mich das Arbeitsamt nicht wirklich beraten hat zwecks Gründerzuschuss..... Obwohl ich dies mit meinen Vermittler besprochen habe. Nun habe ich genau gestern ein Brief vom JC bekommen haar genau 14 Tage nach Bearbeitungszeit :stupid: das ich bitte meinen Gasabschlag von wann bis wann und in welcher Höhe nachreichen soll (obwohl ich meinen ganzen Vertrag mit den Daten ab wann und wie viel) eingereicht habe anscheinend sitzen dort wohl nur Leute die brillen brauchen diese sich aber nicht leisten können. Nun warte ich wie gesagt schon 15 Tage auf etwas Geld um meine zwei offenen Mieten (700€) und Strom wie Gas zahlen zu können. Leider kam gestern dieser Brief wo ich doppelt um Unterlagen gebeten werde. Nun ist es so das mein Fahrrad also mein firmen Fahrzeug einen Defekt hat wodurch ich ebenfalls nicht arbeiten kann und Lohn Ausfälle habe (vom TG könnte ich mir wenigstens täglich essen holen) aber ohne eine Felge kann man schwer arbeiten gehen das Ersatzteil kostet 36euro die ich nicht habe dies habe ich dem JC genau so erklärt und ebenfalls meinen Konto Auszug wo die Retoure Buchungen der Miete, Gas etc. Ersichtlich sind vorgelegt. Das JC hat mich aber nur vertröstet und gesagt tja sie müssen warten bis der Bewilligungsbescheid erstellt wurde um sicher zu gehen das sie wirklich hilfebedürftig sind wo anscheinend meine komplette Buchführung nicht als Beweis ausreicht.

Ist das so richtig? Denn ich kann ja ebenfalls meine Wohnung verlieren und Vorallem meinen derzeitigen Kundenstammbaum den ich mir aufgebaut habe da ich ja nicht arbeiten gehen kann.

Und für soetwas habe ich Jahre lang tausende € an Steuern in die Versicherung gezahlt.

Gibt es irgendwie eine Möglichkeit vorzeitig an etwas Geld zu kommen um zumindest wieder arbeiten gehen zu können und um mir essen kaufen zu können denn 55kg bei 1,75m ist zu wenig und ebenfalls ja nicht gut für meinen Körper bzw Gesundheit. Ein Darlehen in Höhe von 200€ habe ich versucht zu beantragen doch es kam zur Ablehnung Grund ungeklärter leistungsanspruch.

Ich hoffe das mir hier irgendjemand helfen kann oder mir einen Tipp geben kann was ich tun kann denn mein derzeitiger Kundenstammbaum ist schon von 5 Kunden auf 3 geschrumpft wodurch ich schon in Zukunft weniger Geld verdienen kann.

Ich bin für jede Antwort dankbar.

Lg
DAVIDM93
Zuletzt geändert von DavidM93 am 10.02.2018, 11:17, insgesamt 2-mal geändert.

CuttySark
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 1216
Registriert: 25.05.2016, 19:16
Bewertung: 9
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Brunsbüttel

Re: Selbstständig JC ignoriert abgegebene Dokumente Verzug von Zahlungen und Lohnausfälle

Ungelesener Beitragvon CuttySark » 10.02.2018, 14:09

Moin, Moin DavidM93,

vielleicht wäre es an der Zeit Dir Gedanken zu machen, wie Du Dein Leben auf Dauer fristen willst? Denn wie Du scheinbar vorgehst, scheint nicht sonderlich erfolgreich zu sein.

Welchen Schulabschluss hast Du? Welche Ausbildung oder welches Studium hast Du abgeschlossen? Das sind auf den ersten Blick die Grundvoraussetzungen um erfolgreich ins Leben zu starten. Dann macht man sich nur selbstständig, wenn man Rücklagen in der Tasche hat, denn um schwarze Zahlen zu schreiben braucht man einigen Monate/Jahre. Oft spricht man von 3 Jahren.

https://www.selbstaendig-im-netz.de/tip ... t-im-netz/

Woher bekommst Du schnell Geld? Eltern, Geschwister, Verwandte, Freunde, Bank bieten sich an.
Jobcenter, in dem noch einmal vorstellig wirst und von Deiner aussichtslosen Situation berichtest und auf die drohende Obdachlosigkeit hinweist.

Etwas anderes fällt mir derzeit nicht ein.

LG Rolf
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äußerungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wider und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.

Heinrich
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 1107
Registriert: 26.10.2014, 06:46
Bewertung: 20
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja

Re: Selbstständig JC ignoriert abgegebene Dokumente Verzug von Zahlungen und Lohnausfälle

Ungelesener Beitragvon Heinrich » 10.02.2018, 14:25

Hallo DavidM93,

Du kannst beim zuständigen Sozialgericht einen Eilantrag stellen. Dann wird - bei Bewilligung - das Jobcenter sozusagen dazu verdonnert, erstmal (ggf. auf Darlehensbasis) zu zahlen.

Leider weiß ich zugegebenermaßen nicht, wie man so einen Eilantrag stellt. Vielleicht weiß das hier noch jemand oder alternativ rufe am kommenden Montag einfach mal beim für Deinen Wohnsitz zuständigen (ggf. googeln) Sozialgericht an und frag' nach.

PS:
DavidM93 hat geschrieben:das ich bitte meinen Gasabschlag von wann bis wann und in welcher Höhe nachreichen soll (obwohl ich meinen ganzen Vertrag mit den Daten ab wann und wie viel) eingereicht habe

Das hat nichts mit kaputten oder nicht vorhandenen Brillen auf Seiten der JC-Mitarbeiter zu tun, sondern klingt mir danach als reiche denen der Vertrag mit dem Versorger nicht aus und man fordert eine (Ab-)rechnung oder vergleichbare Belegart. Das ist für mich nachvollziehbar.

H.
Zuletzt geändert von Heinrich am 10.02.2018, 14:37, insgesamt 1-mal geändert.
Ich bin La-la-laie, und meine Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung und/oder Einschätzung zur jeweiligen Situation dar, bzw. schildere ich, was ich selbst in der jeweiligen Situation tun würde.

DavidM93
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 2
Registriert: 10.02.2018, 10:37
Bewertung: 0

Re: Selbstständig JC ignoriert abgegebene Dokumente Verzug von Zahlungen und Lohnausfälle

Ungelesener Beitragvon DavidM93 » 10.02.2018, 15:29

Hey ich habe den msa und bin ausgelernter zweiradmechaniker. Ich habe mich am 27.11 selbstständig gemacht und mein erspartes in ein elektro lastenfahrrad investiert es läuft ja auch mit der Selbständigkeit hätte ich nicht grade ein defekt! Aber wenn ich rat zur selbstständigkeit haben wollte würde ich mich nicht hier in einem Sozial forum melden sondern in ein forum für Gründer! Es geht hier schließlich um die Unfähigkeit des JC! Rechnerisch mit mein erspartes bin ich seit dem 8.2.18 ohne Geld und am 24.1.18 habe ich mein Antrag mit vorläufige EKS abgegeben mit Mietvertrag, Gasvertrag etc. Und nun überlesen diese Leute vom JC was in meinen Gas Vertrag als Abschlag steht und wollen diese nochmals obwohl sie diese haben!!!!!!!! Bei Eltern freunde und Co. Habe ich gefragt es sind alle etwas knapp bei Kasse von daher verkaufe ich auch grade meine heiß geliebte Sony Anlage die ich von meiner Oma bekommen habe um mir zumindest essen und Ersatzteile kaufen zu können aber das kann es doch nicht sein das ich mein ganzes hab und gut verkaufen muss um die zeit überbrücken zu können! Vorallem weil ich 5 jahre in meine arbeitslosen Versicherung eingezahlt habe was laut Lohnabrechnung über 20.000 Euro sind! Und ich beim AA immernoch 150tage restanspruch habe.

Das mit dem Gericht und eilantrag werde ich bestimmt machen sobald ich mehr Infos habe. Da ja laut AGB des JC nur eine Bearbeitungzeit von 14T bis zum Abschluss eines Antrages stehen, isst das JC aus meiner Sicht im Verzug dafür das diese Leute kein Blatt Papier lesen können kann ich ja wohl Nichts für!!!! Vorallem weil ich eine abgabebestätigung meiner Unterlagen mit Abschlagszahlung besitze. Ich habe den Vertrag nochmal 1:1 ausgedruckt und diesmal dem JC das Papier Wort wörtlich um die Ohren gehauen auch wenn die Dame im Empfang nichts dafür kann. Diesmal habe ich extra die Abschlagszahlung mit marker markiert und ein riesen Ausrufezeichen hin gesetzt.

Es ist ja nicht das erste Mal das dass JC Müll baut vor meiner Selbständigkeit saß ich ebenfalls 2 Monate auf dem trockenen und ein weiteren Monat da das JC ihren Anspruch beim AA geltend gemacht hat und die Auszahlung verweigert hat.

Lg
Zuletzt geändert von DavidM93 am 10.02.2018, 15:34, insgesamt 1-mal geändert.

CuttySark
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 1216
Registriert: 25.05.2016, 19:16
Bewertung: 9
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Brunsbüttel

Re: Selbstständig JC ignoriert abgegebene Dokumente Verzug von Zahlungen und Lohnausfälle

Ungelesener Beitragvon CuttySark » 10.02.2018, 16:51

Moin, Moin Davidm93,

ja dann............... läuft ja alles wunderbar und zu Deiner besten Zufriedenheit. Überlesen kann jeder etwas, wie Du sicherlich verstehst. Dann nimm Deinen Restanspruch von 150 Tagen und das Problem ist erledigt. Wurden Dir die 20.000 € wieder ausgezahlt oder wie bist Du mit dem Amt einig geworden.

Ich habe mal ein wenig gerechnet: Deinen Bruttolohn auf 4.000,00 € festgelegt dann hättest Du 60 € monatlich in die Arbeitslosenversicherung gezahlt =
720 € jährlich x 5 Jahre = 3.600 € Gesamtbetrag. Mit anderen Worten Dein Arbeitgeber hat Dich betrogen, wie Du sehr leicht feststellst.

Selbst mit dem Beitragsbemessungssatz 2018 könnte der Arbeitgeber nur 6.500 € mit 97,50 € x 12 Monate = 1.170,00 € pro Jahr x 5 Jahre gleich
5.850 € nur abführen. Du schwimmst also im Geld.

Gut das Du Dich gemeldet hast.

LG Rolf

Ps: Meinst Du als Fahrradkurier würdest Du mehr verdienen?
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äußerungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wider und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.

Heinrich
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 1107
Registriert: 26.10.2014, 06:46
Bewertung: 20
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja

Re: Selbstständig JC ignoriert abgegebene Dokumente Verzug von Zahlungen und Lohnausfälle

Ungelesener Beitragvon Heinrich » 11.02.2018, 05:15

Hallo David;93,

DavidM93 hat geschrieben:Da ja laut AGB des JC nur eine Bearbeitungzeit von 14T bis zum Abschluss eines Antrages stehen

wo hast Du das denn her? Das JC hat keine AGB, da es kein Unternehmen ist.

Die reguläre Bearbeitungszeit von Anträgen liegt meines Wissens nach bei bis zu 4 - 6 Wochen! Da liegst Du mit 14 Tagen noch ziemlich gut im Rennen! Mal abgesehen davon, daß der Gesetzgeber dem JC bis zu 6 Monate (!) Zeit läßt, einen Antrag zu bearbeiten.

Was ich bei Dir auch nicht verstehe, ist, warum Du einen Antrag auf ALG 2 erst stellst, nachdem die erste Monatsmiete bereits unbezahlt ist und scheinbar keine Kohle mehr da ist. Und nun erwartest Du, daß das JC für Dich alles stehen und liegen läßt. So läuft's nicht. Zudem gibst Du ein signifikantes Untergewicht an. Wenn dieses auf mangelnde Ernährung mangels Geld zurückzuführen sein sollte, so stellt sich erneut die Frage, warum Du erst jetzt einen Antrag auf ALG 2 gestellt hast.

Ich an Deiner Stelle würde da am Montag aufschlagen, denen die Unterlagen geben, die sie haben wollen und um einen Vorschuß bitten. Wenn der Dir verweigert wird, kannst Du Dich an einen Anwalt wenden oder gleich an's Sozialgericht.

Die ganze Hetzerei gegen das JC, wie "blöd" die da alle sind, solltest Du übrigens abschalten. Die bringt Dich nicht weiter. Und nebenbei bemerkt suchst Du die Schuld m.M.n. beim Falschen.

H.
Ich bin La-la-laie, und meine Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung und/oder Einschätzung zur jeweiligen Situation dar, bzw. schildere ich, was ich selbst in der jeweiligen Situation tun würde.


Zurück zu „Hilfe zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten“