Zusätzlich oder insgesamt

Aufwendungen für Unterkunft und Heizung, Mehrbedarfe entsprechend § 30 SGB XII sowie die einmaligen Bedarfe; Kranken- und Pflegeversicherung,

Moderator: Regelteam

Pete123
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 244
Registriert: 12.12.2016, 12:21
Bewertung: 5

Re: Zusätzlich oder insgesamt

Ungelesener Beitragvon Pete123 » 16.05.2019, 21:06

Hallo Meven,
wegen der Befristung,welche Leistung hast du beantragt,Hilfe zum Lebensunterhalt oder Grundsicherung bei Erwerbsminderung?

Zu den Almosen welches uns der Staat gibt,da hat jeder seine persönliche Strategie wie er damit über die Runden kommt.Ich z.B. hab meine Ausgaben drastisch reduziert und als Fahrzeug nutze ich ein Pedelec.
HINWEIS: Wer ein anrechenbares Einkommen (EU-Rente o.ä.) hat und Sozialhilfe oder Grundsicherung bezieht,der kann die Beiträge zum VdK oder SoVD in voller Höhe als Werbungskosten absetzen.Somit kostet die Mitgliedschaft keinen Cent.
Gruß Pete123 :)

CuttySark
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 2365
Registriert: 25.05.2016, 19:16
Bewertung: 21
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Brunsbüttel

Re: Zusätzlich oder insgesamt

Ungelesener Beitragvon CuttySark » 17.05.2019, 01:17

Moin Meven,

an das Geld anderer Leute zu kommen ist immer schwierig. Dass mit der Einzelentscheidungen der Medikamente ist eine Sache und bei den anderen Zuschlägen bedarf es , sagen wir mal Kreativität, genau wie in der Lebensgestaltung. Dazu kann ich keine Ratschläge geben, weil diese "Verhaltensform" hat man oder hat man nicht.

Viel Glück bei der Bewältigung des Lebens.

Liebe Grüße
Rolf
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äußerungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wider und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.

CuttySark
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 2365
Registriert: 25.05.2016, 19:16
Bewertung: 21
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Brunsbüttel

Re: Zusätzlich oder insgesamt

Ungelesener Beitragvon CuttySark » 17.05.2019, 01:33

Moin Pete123,

Du hast mich gerade zum Lachen gebracht. Herzlichen Dank für Deinen Humor. Mit 424 € Vegetierungsgeld kann wohl niemand leben, ergo muss gespart werden, weil noch nicht einmal Geld genug vorhanden ist um sich angemessen zu ernähren. 145,08 € sind es im jetzigen Regelsatz aber schon 2009 schrieb die DGE in Ihrer Ernährungsstudie, dass 240 bis 260 benötigt werden, um sich vollwertig zu ernähren.

Für mich ist das Völkermord!

LG Rolf
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äußerungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wider und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.

Pete123
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 244
Registriert: 12.12.2016, 12:21
Bewertung: 5

Re: Zusätzlich oder insgesamt

Ungelesener Beitragvon Pete123 » 17.05.2019, 11:32

Moin Rolf,
schön das du noch lachen kannst,bei mir überwiegt die Wut.Und die geht auch nicht weg oder wird zumindest weniger...
HINWEIS: Wer ein anrechenbares Einkommen (EU-Rente o.ä.) hat und Sozialhilfe oder Grundsicherung bezieht,der kann die Beiträge zum VdK oder SoVD in voller Höhe als Werbungskosten absetzen.Somit kostet die Mitgliedschaft keinen Cent.
Gruß Pete123 :)

CuttySark
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 2365
Registriert: 25.05.2016, 19:16
Bewertung: 21
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Brunsbüttel

Re: Zusätzlich oder insgesamt

Ungelesener Beitragvon CuttySark » 17.05.2019, 19:05

Moin Pete123,

die Wut hatte ich als 2005 das SGB II und SGB XII im Grunde genommen ohne Gegenwehr von den Genossen gestartet wurde und es hielt vielleicht 5 Jahre lang an, wo ich dachte, dass die Bevölkerung auf die Barrikaden geht. Dann habe ich die Situation akzeptiert und meine Bedingungen geschaffen, nach denen ich gelebt habe. Von der Minute an hatte ich nie mehr Nöte mit dem System. Ich habe brutal alles umgesetzt, was ich vorher niemals gemacht hätte, weil solche Dinge gegen mein Naturell verstoßen. Nie wäre ich freiwillig in Kliniken gegangen, aber so habe ich diese Aufenthalte, als wunderbare Gelegenheiten genutzt Einkommen zu generieren und meine Seele zu gesunden. Da habe ich nur die Zündschnüre gelegt und bin den Anweisungen meiner Ärzte brav gefolgt.

In all den Jahren habe ich mein System so optimiert, dass ich immer mehr Vorteile habe und mittlerweile aus dem SGB XII raus bin, bis zu dem Zeitpunkt, wenn ich ins betreute Wohnen gehe, da dann auf jeden Fall zwischen 800 und 950 € Mietkosten anfallen. Auch das habe ich mir gesetzestreu erarbeitet.

Lerne lieber wieder zu lachen, denn so macht das Leben viel mehr Freude.

Liebe Grüße
Rolf

Ps: Du hast noch vergessen zu erwähnen, dass ein SGB XII Bezieher auch noch die Sterbegeldversicherung bekommt, wenn diese abgeschlossen wurde, bevor er Sozialhilfe bezieht. (Dein HINWEIS)
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äußerungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wider und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.

Elfriede
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 385
Registriert: 04.05.2014, 19:07
Bewertung: 0
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Hessen

Re: Zusätzlich oder insgesamt

Ungelesener Beitragvon Elfriede » 18.05.2019, 18:38

Nein Meven
Nur Bares auf die Hand,Freunde oder Nachbarn helfen

Meven
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 9
Registriert: 15.05.2019, 20:50
Bewertung: 0

Re: Zusätzlich oder insgesamt

Ungelesener Beitragvon Meven » 18.05.2019, 20:53

Grundsicherung habe ich beantragt, da meine Erwerbsminderungsrente mit 240€ befristet bis 2050 nicht reicht... eigentlich bin ich zu krank um zu arbeiten, aber gerade jetzt wollte ich einwenig das genießen was ich noch mit meiner Mobilität machen kann... aber das kann man wohl vergessen.
Kosten reduzieren, kann ich mir im Moment gar nicht vorstellen, da 424€ auf den ersten Blick sehr wenig erscheinen.

Na ja, man wächst mit seinen Aufgaben.... Eldriede, du hast recht. Es wird nur so gehen!
Zuletzt geändert von Meven am 18.05.2019, 20:54, insgesamt 1-mal geändert.

Elfriede
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 385
Registriert: 04.05.2014, 19:07
Bewertung: 0
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Hessen

Re: Zusätzlich oder insgesamt

Ungelesener Beitragvon Elfriede » 19.05.2019, 08:12

Ja,Meven
Rolf hat recht
Die Menschen sollten ,lernen zu lachen,dann wird das Leben leichter.
Wut im Bauch ok. Darf mal sein.aber nicht auf Dauer.
Es Macht nur kaputt,und sonst gar nichts.
Gruss Elfriede.

CuttySark
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 2365
Registriert: 25.05.2016, 19:16
Bewertung: 21
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Brunsbüttel

Re: Zusätzlich oder insgesamt

Ungelesener Beitragvon CuttySark » 21.05.2019, 10:15

Moin Elfriede,

vor allem ist das Leben zu kurz und zu schön, es sich kaputtmachen zu lassen. Man hat nur ein Leben. Ich hatte Zeiten, in den verdiente ich monatlich 20.000 DM. Es gab andere Zeiten, in denen ich lernen musste, wie ich mit 364 € vegetieren sollte. Da lohnt es einfach sich zu informieren und neue Wege zu gehen. Rückbesinnung auf die Stärken, die man hat. Wichtig ist es, verschwiegen zu sein. Nichts preiszugeben und zu handeln, nach den für mich geltenden ethischen Grundlagen. Lach!

Ich habe mir Menschen zum Vorbild genommen, zu denen ich aufblicken konnte: Walther Leisler-Kiep, Uwe Lüthje, Heiner Geißler, Helmut Kohl, Wolfgang Schäuble, Max Strauss, Roland Koch, Manfred Kanther, Althaus, Klimmt, Wiesheu – Otto Graf Lambsdorff, Walter Döring, Corinna Werwigk-Hertneck, Harry Fuß, Klaus Heugel, Norbert Rüther. Sie alle haben unserem Land gedient, so wie wich es auch tun möchte.

Eines sollte man als Grundregel beachten: NUR BARES IST WAHRES!

Liebe Grüße
Rolf
Zuletzt geändert von CuttySark am 21.05.2019, 10:17, insgesamt 1-mal geändert.
Ich bin Laie.
Die von mir gemachten Äußerungen und Kommentare sowie eigene Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wider und stellen auch keine Rechtsberatung dar oder ersetzen eine solche.

Elfriede
Aktiver Nutzer
Aktiver Nutzer
Beiträge: 385
Registriert: 04.05.2014, 19:07
Bewertung: 0
Bist du mit den Regeln des Forums einverstanden?: Ja
Wohnort: Hessen

Re: Zusätzlich oder insgesamt

Ungelesener Beitragvon Elfriede » 21.05.2019, 12:02

Genau So ist es lieber Rolf
Habs auch so ,lernen müssen,und klar auch wollen
Auch mein Sohn hat es nun gelernt
Gruss Elfriede


Zurück zu „Umfang der Leistungen“